First Credit Finance Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?

First Credit Finance: Wie schlägt sich der Kurs?

First Credit Finance erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -10,74 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Diversifizierte Finanzdienstleistungen“-Branche sind im Durchschnitt um -7,43 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -3,31 Prozent im Branchenvergleich für First Credit Finance bedeutet. Der „Finanzen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -6,45 Prozent im letzten Jahr. First Credit Finance lag 4,3 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Was halten die Anleger von First Credit Finance?

Die Diskussionen rund um First Credit Finance auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von First Credit Finance sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Was verrät die Fundamentalbewertung?

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 15,18 und liegt mit 47 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheDiversifizierte Finanzdienstleistungen) von 28,81. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält First Credit Finance auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei First Credit Finance?

Kursbewertung mithilfe des RSI

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun First Credit Finance anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 50 Punkten, was bedeutet, dass die First Credit Finance-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25First Credit Finance ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert50). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. Damit erhält First Credit Finance eine „Hold“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Magere Dividendenrendite

Mit einer Dividendenrendite von 1,85 Prozent liegt First Credit Finance 3,2 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche „Diversifizierte Finanzdienstleistungen“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 5,05. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine „Sell“-Bewertung.

In welchem Trend bewegt sich die Aktie?

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der First Credit Finance-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 0,11 HKD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (0.108 HKD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied -1,82 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Hold“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (0,11 HKD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,82 Prozent), somit erhält die First Credit Finance-Aktie auch für diesen ein „Hold“-Rating. Die First Credit Finance-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Sollten First Credit Finance Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich First Credit Finance jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen First Credit Finance-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
First Credit Finance
BMG3467U1229

Mehr zum Thema

First Credit Finance Aktie: Finger Weg!
Aktien-Broker | 26.04.2022

First Credit Finance Aktie: Finger Weg!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.04. First Credit Finance Aktie noch deutlich unterbewertet?Aktien-Broker 1
Wie urteilt die Fundamentalanalyse? Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 15,18 und liegt mit 47 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheDiversifizierte Finanzdienstleistungen) von 28,6. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält First Credit Finance auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung. Maue Dividendenrendite bei First Credit Finance Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei First Credit Finance aktuell 1,85. Damit…
03.11.2021 First Credit Finance Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?Aktien-Broker 9
First Credit Finance: Der RSI mit neuen Signalen Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf…
Anzeige First Credit Finance: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7276
Wie wird sich First Credit Finance in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle First Credit Finance-Analyse...
03.02.2021 First Majestic Silver: Wann kommt der nächste Short Squeeze?RuMaS 20
Am letzten Sonntag konnten wir einen Volltreffer mit First Majestic Silver ISIN: CA32076V1031 mit bis zu 1.200 Prozent Zertifikategewinn melden und hatten getitelt: „First Majestic Silver: Endet die Geschichte mit einem großen Knall?“ Den Express-Service-Lesern hatten wir mitgeteilt: „Ob das Kursziel in der kommenden Woche 10,00 Euro, 25,00 Euro oder ganz anders lautet, weiß der Geier. Wir würden auf jeden…
01.02.2021 First Majestic Silver: Endet die Geschichte mit einem großen Knall?RuMaS 295
Am letzten Dienstag hatten wir getitelt: „First Majestic Silver: Der nächste Rallye-Schub liegt in der Luft!“ Wer hätte da gedacht, dass das im Artikel genannte Kursziel von 17,00 Euro so schnell erreicht werden kann? Möglicherweise haben wir diesen schnellen Kursanstieg, der unseren Abonnenten Zertifikategewinne von bis zu 1.200 Prozent beschert hatte, einer gut organisierten Gruppe Privatanleger zu verdanken, die vermutlich…