First Credit Finance Aktie noch deutlich unterbewertet?

Wie urteilt die Fundamentalanalyse?

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 15,18 und liegt mit 47 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheDiversifizierte Finanzdienstleistungen) von 28,6. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält First Credit Finance auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Maue Dividendenrendite bei First Credit Finance

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei First Credit Finance aktuell 1,85. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -3,19 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Diversifizierte Finanzdienstleistungen“. First Credit Finance bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Sell“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei First Credit Finance?

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von First Credit Finance auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Hold“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für First Credit Finance weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem „Hold“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von First Credit Finance bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Hold“.

Wie ist die Kursentwicklung zu bewerten?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -10,74 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Finanzen“) liegt First Credit Finance damit 4,01 Prozent unter dem Durchschnitt (-6,74 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Diversifizierte Finanzdienstleistungen“ beträgt -7,85 Prozent. First Credit Finance liegt aktuell 2,9 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

First Credit Finance kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich First Credit Finance jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen First Credit Finance-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
First Credit Finance
BMG3467U1229

Mehr zum Thema

First Credit Finance Aktie: Finger Weg!
Aktien-Broker | 26.04.2022

First Credit Finance Aktie: Finger Weg!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.11.2021 First Credit Finance Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI? Aktien-Broker 104
First Credit Finance: Der RSI mit neuen Signalen Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf…
04.02.2021 First Cobalt: Die Warteposition ist die Vorbereitung auf eine Kursexplosion! RuMaS 621
First Cobalt ISIN: CA3197021064 hatte im Dezember eine Kursexplosion von unter 0,09 Euro auf 0,2445 Euro hingelegt und nach Gewinnmitnahmen einen erneuten Ausbruch nach oben produziert, der in den Bereich um 0,26 Euro ging. Danach ging es aber bergab und die Aktie hält sich seit Mitte Januar mit einigen Ausreißern nach unten im Bereich 0,20 Euro. Die Elektromobilität braucht für…
Anzeige First Credit Finance: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4387
Wie wird sich First Credit Finance in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle First Credit Finance-Analyse...
01.02.2021 First Majestic Silver: Endet die Geschichte mit einem großen Knall? RuMaS 1035
Am letzten Dienstag hatten wir getitelt: „First Majestic Silver: Der nächste Rallye-Schub liegt in der Luft!“ Wer hätte da gedacht, dass das im Artikel genannte Kursziel von 17,00 Euro so schnell erreicht werden kann? Möglicherweise haben wir diesen schnellen Kursanstieg, der unseren Abonnenten Zertifikategewinne von bis zu 1.200 Prozent beschert hatte, einer gut organisierten Gruppe Privatanleger zu verdanken, die vermutlich…
27.01.2021 First Majestic Silver: Der nächste Rallye-Schub liegt in der Luft! RuMaS 230
Wer unsere drei Einstiegskurse mit dem vorgeschlagenen Hebel-Zertifikat genutzt hatte, konnte am Dienstag im Tagesverlauf bereits einen Gewinn von rund 500 Prozent sehen. Wir bei RuMaS sind Trendfolger und stehen auch dazu! Lässt sich ein Trend erkennen steigen wir ein und wenn sich der Aufwärtstrend forstsetzt, versuchen wir durch den Zukauf neuer Scheine den Gewinn deutlich zu steigern. Das Ergebnis…