FinLab Aktie: Ist die Aktie derzeit ein Schnäppchen?

FinLab: KGV im Branchenvergleich

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Finlab mit einem Wert von 15,16 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Kapitalmärkte“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 256,95 , womit sich ein Abstand von 94 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Finlab-Aktieder Wert beträgt aktuell 48,65. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein „Hold“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Finlab ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert54,64). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Finlab damit ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei FinLab?

Wie bewerten Chartanalysten die Lage?

Der aktuelle Kurs der Finlab von 23 EUR ist mit +0,83 Prozent Entfernung vom GD200 (22,81 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Hold“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 22,78 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand +0,97 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Finlab-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre FinLab-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich FinLab jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen FinLab-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
FinLab
DE0001218063
16,45 EUR
0,60 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 27.04.2022

FinLab Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.03. FinLab Aktie: Schlechte Nachrichten über schlechte Nachrichten!Aktien-Broker 1
FinLab: So wird aktuell diskutiert Bei Finlab konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Finlab in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden,…
17.03. FinLab AG-Aktie: Weiteres Vorstandsmitglied!DPA 4
Frankfurt am Main, 17.03.2022 - Der Aufsichtsrat der Finlab AG (ISIN DE0001218063) hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, Julian Kappus mit Wirkung zum 1. Juni 2022 zum weiteren Mitglied des Vorstandes zu bestellen. Über die FinLab AG Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Ticker: A7A) ist einer der ersten und größten Investoren mit Fokus auf den…
Anzeige FinLab: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7846
Wie wird sich FinLab in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle FinLab-Analyse...
20.12.2021 FinLab Aktie: Das könnte noch Folgen haben!Aktien-Broker 19
Der Relative Strength Index und seine aktuellen Daten Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Finlab. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 85,71 Punkte…
20.11.2021 FinLab Aktie: Ist das wirklich alles?Aktien-Broker 33
Wie schlägt sich die Aktie im Branchenvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 51,7 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Finlab damit 596,73 Prozent unter dem Durchschnitt (648,44 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kapitalmärkte" beträgt 903,96 Prozent. Finlab liegt aktuell 852,26 Prozent unter diesem Wert.…