Finanzmarkt: Asiatische Märkte schwach!

Asiatische Aktien performen bei vorsichtigem Handel gemischt. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst!

Die asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag uneinheitlich geschlossen, wobei die australischen und neuseeländischen Märkte bei der Wiederaufnahme des Handels nach einem langen Feiertagswochenende nachgaben. Erwartungen für Unternehmensgewinne und ein Rückgang der Treasury-Renditen trugen dazu bei, die anhaltenden Sorgen über die möglichen wirtschaftlichen Auswirkungen der weithin erwarteten Straffung der US-Geldpolitik auszugleichen.

Was passiert in Japan?

Japanische Aktien konnten leichte Gewinne verbuchen, nachdem ein Einbruch der Rohölpreise über Nacht dazu beigetragen hatte, die Sorgen um die Inflation zu verringern. Der Nikkei-Durchschnitt stieg um 0,41 Prozent auf 26.700,11, wobei Gummiprodukte, Landtransport und Informations- und Kommunikationsthemen die Gewinner waren.
Shionogi zogen um 2 Prozent an, nachdem der Arzneimittelhersteller seine Gewinnprognose für das Geschäftsjahr bis März nach oben korrigiert hatte. Fujitsu kletterte um 2,2 Prozent, nachdem berichtet wurde, dass das Technologieunternehmen sein Scannergeschäft an Ricoh Co. verkaufen wird.

So läuft es in China und Hongkong!

Der chinesische Shanghai Composite Index schloss 1,44 Prozent niedriger bei 2.886,43, nachdem das Festland in den letzten 24 Stunden 1.908 neue lokal übertragene bestätigte COVID-19-Fälle und 52 weitere Todesfälle gemeldet hatte. Der Hang Seng-Index in Hongkong schloss 0,33 Prozent höher bei 19.934,71 Punkten, obwohl es Befürchtungen gab, dass Chinas COVID-Sperren das Wirtschaftswachstum dämpfen würden.
Die Stadt Peking hat Massen-Coronavirus-Tests für fast alle 21 Millionen Einwohner eingeleitet und damit die Befürchtung geweckt, dass es ähnlich wie in Schanghai zu einer größeren Abriegelung kommen könnte. In der vergangenen Woche hatten der Internationale Währungsfonds (IWF) und andere globale Maklerunternehmen ihre Wachstumsprognose für China in diesem Jahr gesenkt und dies mit weit verbreiteten Abriegelungen und einem länger als erwarteten Einbruch des Immobilienmarktes begründet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

Das passiert in Süd-Korea

Der südkoreanische Leitindex Kospi stieg um 0,42 Prozent auf 2.668,31 Punkte, da die jüngsten BIP-Daten auf eine Erholung von den Strapazen der Pandemie hindeuteten.Das BIP wuchs im ersten Quartal des Jahres um 3,1 Prozent, 0,7 Prozent mehr als im Vorquartal. Die Aktien des Gesundheitswesens führten den Anstieg an, wobei der Biopharma-Riese Celltrion um bis zu 8 Prozent zulegte.

Auch Ozeanien und USA betroffen

Die australischen Märkte stürzten ab, als die Aktien zwei Tage lang die Turbulenzen an den Finanzmärkten aufholten. Der Leitindex S&P/ASX 200 fiel um 2,08 Prozent auf 7.318 Punkte und wurde von Bergbau- und Energieaktien nach unten gezogen. Rio Tinto, Woodside Petroleum, Santos und BHP verloren 4-6 Prozent.
Der neuseeländische NZX-50-Index fiel um 0,80 Prozent auf 11.813,18 Punkte, da die Auswirkungen einer Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft und steigender Zinssätze befürchtet wurden. Pushpay Holdings stiegen um 24,3 Prozent, nachdem der digitale Zahlungsdienstleister für Kirchen mitgeteilt hatte, dass er mit unaufgeforderten Übernahmeangeboten überschwemmt worden sei.

Die US-Aktien erholten sich von einem frühen Abrutschen und schlossen über Nacht höher, da die Anleiherenditen zurückgingen und Tech-Aktien sich erholten, nachdem Twitter das rund 44 Milliarden Dollar schwere Übernahmeangebot von Elon Musk akzeptiert hatte.
Der Dow stieg um 0,7 Prozent, der S&P 500 gewann 0,6 Prozent und der technologielastige Nasdaq Composite kletterte um 1,3 Prozent.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
08:20 Europäische Aktien: Es geht nach oben! DPA
Europäische Aktien könnten am Freitag höher eröffnen, nachdem China seinen fünfjährigen Leitzins um 15 Basispunkte und damit stärker als erwartet gesenkt hat, um eine Konjunkturabschwächung abzufedern. Der einjährige LPR, der für gewerbliche Kreditnehmer gilt, wurde jedoch unverändert gelassen. Zum ersten Mal neue COVID-19-Fälle, asiatische Aktien steigen Auf der anderen Seite meldete Shanghai zum ersten Mal neue COVID-19-Fälle außerhalb der Quarantänegebiete,…
08:14 NEL ASA-Aktie: Gigantisch! Stefan Salomon
Mitte Mai setzte eine starke Erholung in der NEL-ASA-Aktie ein. Ausgehend von einer Unterstützungszone präsentierte sich der Wert wieder bullish. Die Unterstützungszone wurde wie im Lehrbuch der Chartanalyse mit langen Lunten bestätigt. "Lunten" sind laut der japanischen Chartmethodik "Candlesticks" Hinweise auf Kaufneigung im Markt. Die kräftige Erholungsbewegung die sich seitdem durchsetzte stützt nun die bullishe Stimmung. So wurden leichte Rücksetzer…
07:25 Baloise-Aktie: Wenn moderne Elektrofahrzeuge zur Gefahr werden! DPA
In letzter Zeit sind E-Bikes und E-Scooter immer häufiger im Stadtbild zu sehen Oft wird die Technik nachträglich so modifiziert, dass die Fahrzeuge schneller als die gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit fahren können. Gleichzeitig besteht keine gesetzliche Helmpflicht bei der Benutzung eines leichtmotorisierten Fahrrads mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Doch was ändert sich am Unfallhergang, wenn ein Radfahrer auf einem…
06:38 Standard Lithium-Aktie: Das Drama geht weiter! Alexander Hirschler
Bei der Aktie des kanadischen Lithiumunternehmens Standard Lithium bleibt die Lage angespannt. Im März war dem Papier noch eine kräftige Erholung und der Anstieg bis auf 9,28 Dollar gelungen, doch in einem von Zinsängsten geprägten Gesamtmarkt ging es zuletzt wieder bis auf 4,73 Dollar zurück. Damit wurde die gesamte Aufwärtsstrecke abgewickelt, ja sogar das Korrekturtief von Anfang März bei 4,96…
05:55 Dogecoin: Wale reagieren auf Marktturbulenzen! Benzinga
Gesamtwert von über 27,25 Millionen Dollar Bei der am Donnerstag durchgeführten Transaktion wurden genau 300 Millionen Dogecoin von einer unbekannten Adresse zu einer unbekannten Geldbörse verschoben, was laut dem Transaktionsverfolgungsdienst Clank. Dieser Transaktion ging eine 73-Millionen-Dogecoin -Transaktion am Montag voraus, bei der Coins von einer unbekannten Adresse zu einer unbekannten Wallet verschoben wurden. Höheres als normales Aktivitätsniveau Dogecoin's on-chain Aktivitätsniveau muss noch auf übliche Niveaus zurückkehren, nachdem…
05:50 Terra: Auswirkungen durch Terras Stablecoin-Kämpfe! Benzinga
Stablecoins haben diese Woche mit dem Absturz mehrerer Coins die Schlagzeilen in der Welt der Kryptowährungen dominiert. Die Abwärtsbewegungen und negativen Assoziationen, die sich für Stablecoins aufbauen, könnten Probleme für einen SPAC-Deal bedeuten, an dem ein führendes Stablecoin-Unternehmen beteiligt ist. SPAC-Deal auf der Kippe Ein SPAC-Deal könnte angesichts des aktuellen Klimas für Stablecoins auf Hürden stoßen, um genehmigt zu werden. Circle…
05:45 Ethereum: Ist es Zeit für eine Krypto-Erholungsrallye? Benzinga
Bitcoin, Ethereum, und andere wichtige Münzen stiegen am Donnerstagabend, da Befürchtungen über einen Bärenmarkt bei Aktien und einen schwächeren Dollar die Attraktivität des Apex-Münzens erhöhten. Die weltweite Marktkapitalisierung der Kryptowährungen stieg um 4,8 % auf 1,3 Billionen Dollar. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) 5,4% 4,8% $30.304,18 Ethereum (CRYPTO: ETH) 5,3% 3,1% $2.018,07 Dogecoin (CRYPTO: DOGE)…
05:45 Uniglobal Fonds: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Die Börsen sind zuletzt nicht in Feierlaune. Wichtige Unterstützungen werden aufgegeben und neue Tiefpunkte gesetzt. Marktbeobachtern zufolge reißen die Konjunktursorgen einfach nicht ab. Der Weg der FED wird kritisch beäugt. Gemeint ist: Zinsanstiege sind Gift für Aktienmärkte. Ist das wirklich eine gute Zeit, um zu investieren? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, den Uniglobal Fonds jetzt…
05:45 PowerCell Sweden-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Mit dem BOTSI®-Advisor stellt boerse.de ein Bewertungssystem bereit, mit dem es möglich ist, 286 Titel zu analysieren. Das Anlageuniversum enthält auch PowerCell Sweden. Demnach ist das Papier dort von Rang 197 auf nun Rang 189 aufgestiegen. Ja, das ist noch nicht der große Renner. Gibt es andere Gründe, zu investieren? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt,…
05:40 Bitcoin: 73 Millionen Dollar auf Coinbase transferiert! Benzinga
Die Bitcoin-Wallet-Adresse, die mit dieser Übertragung verbunden ist, wurde identifiziert als: 17vU11S5Lg9gg6E74Fvh8Da68fTwz6DpPZ Typischerweise ein bearishes Signal Kryptowährungstransfers von Wallets zu Börsen sind typischerweise ein bearishes Signal. Die meisten vermögenden Kryptowährungshändler halten ihre Gelder auf einer Hardware-Wallet, da diese Geräte eine bessere Sicherheit bieten als Kryptowährungsbörsen. Hardware-Wallets speichern die privaten Schlüssel der Anleger offline und schützen ihre digitalen Vermögenswerte vor Online-Hacks.…
05:35 Bitcoin: 1.658 Bitcoin an Coinbase geschickt! Benzinga
Die Bitcoin-Wallet-Adresse, die mit dieser Übertragung verbunden ist, wurde identifiziert als: 19TqXjwJYgG9SyLrjCW5wite9CV4QDtotp Bearishes Signal Kryptowährungstransfers von Wallets zu Börsen sind typischerweise ein bärisches Signal. Die meisten vermögenden Kryptowährungshändler halten ihre Gelder auf einer Hardware-Wallet, da diese Geräte eine bessere Sicherheit bieten als Kryptowährungsbörsen. Hardware-Wallets speichern die privaten Schlüssel der Anleger offline und schützen ihre digitalen Vermögenswerte vor Online-Hacks. Wale suchen…
05:30 Canaan-Aktie: Kometenhafter Aufstieg! Benzinga
Starke Ergebnisse für das erste Quartal Aktien des Kryptowährungsunternehmens Canaan Inc - ADR (NASDAQ:CAN) werden um 16,24 % höher bei 3,65 $ gehandelt, nachdem das Unternehmen seine Ergebnisse für das erste Quartal gemeldet hat. Canaan gibt an, dass die insgesamt verkaufte Rechenleistung 4,3 Millionen Thash/s betrug, was einem Anstieg von 119,1 % gegenüber 2,0 Millionen Thash/s im gleichen Zeitraum des…
05:30 S&P 500 ETF: Jetzt kaufen oder Sparplan einrichten? Andreas Opitz
Das Handelsblatt Titel mit „Die Angst ist zurück“. Hintergrund ist, dass die Preise der amerikanischen und auch europäischen Indizes erneut nachgeben. Man spricht davon, dass der S&P 500 sogar kurz vor einem Bärenmarkt steht. Das sind wahrlich keine guten grundsätzlichen Bedingungen, um zu investieren. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, den S&P 500 ETF jetzt…
05:30 Bayer-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Schaut man sich den Kursverlauf der letzten Jahre an, so erkennt man, die Aktie hat den großen Widerstandsbereich von etwa 57,50 EUR aufgebrochen. Damit wurden gleichzeitig neue mehrjährige Höchststände erreicht. Aus dieser Sicht heraus kann es sich durchaus anbieten, zu investieren. Gibt es noch andere Gründe? In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Bayer-Aktie jetzt…
01.01.1970 Nel ASA-Aktie: Ob der Auftrieb dieses Mal anhält? Cemal Malkoc
Die Aktien des Wasserstoffsektors haben in den letzten Monaten für einige Aufregung gesorgt. Vor allem nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine sind die Hoffnungen auf einen kräftigen Impuls für die Papiere des Sektors noch einmal rapide gestiegen. Die Erwartungen in diesem Bereich sind sehr hoch, aber die Anleger wurden oftmals enttäuscht. In dieser Handelswoche ist die Aktie von…