Film-Aktien: Was ‚Willy Wonka‘-Darsteller zu den Vorwürfen zu sagen hat!

Was 'Willy Wonka'-Darsteller Timothée Chalamet zu den Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen Armie Hammer zu sagen hat

Timothée Chalamet , der den fiktiven Chocolatier „Willy Wonka“ im kommenden Film „Wonka“ spielt, hat sich zu den sexuellen Vorwürfen gegen seinen Schauspielkollegen Armie Hammer geäußert .

Was geschah

Chalamet äußerte sich am Montag gegenüber dem Time Magazine in einem Profil. Über seinen „Call Me By Your Name“ -Kollegen sagte er: „Das ist eine Frage, die ein größeres Gespräch wert ist, und ich möchte Ihnen keine unvollständige Antwort geben.“

Hammer wurde im März der Vergewaltigung beschuldigt. Der Schauspieler hat die Behauptungen von Effie, einer Person, die ein berüchtigtes Konto auf dem Facebook Inc (NASDAQ:FB) gehörenden Social-Networking-Dienst Instagram betreibt, zurückgewiesen, berichtete Variety.

Call Me By Your Name war eine Durchbruchrolle für Chalamet, der in dem kommenden Musical Wonka – basierend auf „Charlie und die Schokoladenfabrik“ von Roald Dahl – mitspielt, in dem auch Rowan Atkinson, Olivia Colman und Sally Hawkins mitwirken.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Meta Platforms?

Am Montag teilte Chalamet seinen Wonka-Look auf Twitter.

Warum das wichtig ist

Wonka wird von Warner Bros, einer Einheit von AT&T Inc (NYSE:T), entwickelt.

Chalamet spielt auch die Hauptrolle in „Dune„, einem Projekt, das Warner Bros. nicht in direktem Wettbewerb mit dem James-Bond-Film „No Time To Die“ von MGM/United Artists sehen möchte.

Im Mai bestätigten AT&T und Discovery, Inc. (NASDAQ:DISCA) (NASDAQ:DISCB) (NASDAQ:DISCK) Medienberichte, wonach die beiden Unternehmen die Vermögenswerte der Warner-Bros.-Muttergesellschaft WarnerMedia mit der Plattform von Discovery zusammenlegen würden, um ein eigenständiges globales Unterhaltungsunternehmen zu schaffen.

Das neue Unternehmen würde Berichten zufolge im Jahr 2023 einen geschätzten Umsatz von fast 32 Milliarden Dollar erzielen.

Kursentwicklung: Am Montag schlossen die AT&T-Aktien in der regulären Sitzung 2,8 % niedriger bei 26,03 $.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Elena Ringo via Wikimedia

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 29.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich AT&T jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AT&T-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 29.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AT&T. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AT&T Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AT&T
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AT&T-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 5 US-Dollar

BuzzFeed (XNAS:BZFD) BuzzFeed Inc. ist ein technologiegetriebenes, div...

4 Aktien unter 2 Dollar, die Insider aktuell intensiv kaufen

Die US-Rohöl-Futures wurden am Dienstag um mehr als 1 % höher gehand...

Prominente, die Ethereum besitzen!

Auch wenn der Preis von Ethereum auf dem niedrigsten Stand seit Januar...

Die Aktie des Tages: Allianz – hier gibt es Value!

Liebe Leser, das Management der Allianz hat einen weiteren Schritt bei...

Der Bitcoin wird uns alle überleben!

MicroStrategy CEO und Bitcoin-Enthusiast Michael Saylor, bleibt für d...

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?

Ein schwächelnder Aktienkurs und Kontroversen um eines der größten ...

Dogecoin: Es hat nicht sollen sein!

Es ist eine wilde Fahrt, die der Dogecoin dieser Tage durchleben muss....

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...
AT&T
US00206R1023
19,60 EUR
-0,02 %

Mehr zum Thema

AT&T kauft TCI für $31B
finanztrends.de | 13.06.2022

AT&T kauft TCI für $31B

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.05. AT&T-Aktie: Ein Scheitern der Bullen würde nicht überraschen Dr. Bernd Heim 34
Es wurde im April gerissen, als die AT&T-Aktie zu Beginn des Monats den 50-Tagedurchschnitt nicht überwinden konnte und am 11. April den Handel mit einer gewaltigen Kurslücke zwischen 23,54 und 19,77 US-Dollar eröffnete. Der seitdem laufenden Erholung ist es in der letzten Woche gelungen, den 50-Tagedurchschnitt bei 21,09 US-Dollar zu erreichen. Er konnte allerdings noch nicht signifikant überwunden werden. Auf…
24.05. Diese Anlagemöglichkeiten sollten Sie auf dem Schirm haben! Carsten Rockenfeller 3600
Möchten Sie Ihr Portfolio mit alternativen Anlagen erweitern? Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Alternativanlagen und wie Sie in sie einsteigen können. Für die meisten Menschen ist klar, dass Investitionen ein wichtiger Bestandteil der Planung für kurz- und langfristigen finanziellen Erfolg sind. Durch kluges Investieren wächst das Vermögen, was zu größerer finanzieller Unabhängigkeit führt. Die Gewinne, die…
Anzeige AT&T: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2694
Wie wird sich AT&T in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AT&T-Analyse...
01.05. AT&T-Aktie: Was ist passiert? Benzinga 155
Die Lücken füllen sich Lücken füllen sich wieder, und die Aktien von AT&T Inc. (NYSE:T) könnten kurz davor sein, dies zu tun. Dies würde eine schnelle Bewegung nach unten bedeuten. Ein Gap ist ein Bereich auf einem Chart, in dem eine Aktie nicht gehandelt wurde. Wie Sie auf dem folgenden Diagramm sehen können, hat AT&T eine Kurslücke von 18 $…
28.04. AT&T-Aktie: Was denkt der Markt? Benzinga 23
Die Leerverkaufsquote von AT&T Inc (NYSE:T) ist seit dem letzten Bericht um 6,8 % angestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 78,75 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,1 % aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist…

AT&T Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 29.06.2022 liefert die Antwort

AT&T Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.