Ferrexpo-Aktie: Support für die Ukraine!

Ferrexpo richtet einen humanitären Fonds zur Unterstützung der Ukraine ein.

Ferrexpo hat die Einrichtung eines humanitären Fonds bekannt gegeben, mit dem die lokalen Gemeinden im Umfeld der Betriebe des Konzerns sowie die Bürger der Ukraine direkt unterstützt werden sollen. Bislang wurden dem Fonds 1,5 Millionen US-Dollar zugewiesen. Die Projekte werden vom Managementteam in der Ukraine koordiniert.

Enge Zusammenarbeit der Schlüssel!

Der Exporteur von Eisenerzpellets erklärte, dass die Gruppe eng mit den führenden Personen der örtlichen Gemeinden sowie den lokalen und nationalen Regierungen zusammenarbeitet und die Situation genau beobachten sowie bei Bedarf zusätzliche Mittel bereitstellen werden. Der Fonds stellt Mittel für die lokale Beschaffung von haltbaren Lebensmitteln, Ausrüstungsgegenständen und grundlegenden Materialien wie Decken und medizinischem Material für Krankenhäuser bereit.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ferrexpo?

Performance Ferrexpo-Aktie

Aktionäre der Ferrexpo-Aktie mussten zwischen dem 04. Februar 2022 und dem 04. März 2022 einen Kursverlust von 53,88 Prozent in Kauf nehmen. Ein Blick auf die Jahresperformance der Ferrexpo-Aktie offenbart einen prozentualen Verlust von 63,85 Prozent. Aktuell steht die Aktie mit 16,15 Prozent in den roten Zahlen. Der derzeitige Kurswert liegt bei 1,35 Euro. Wie es zukünftig mit der Ferrexpo-Aktie weitergeht, wird sich zeigen. Anleger hoffen auf eine schnelle Erholung.

Sollten Ferrexpo Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Ferrexpo jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ferrexpo-Analyse.

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Ferrexpo
GB00B1XH2C03
1,71 EUR
6,47 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 09.08.2022

Ferrexpo Aktie: Einfach nur Spitze!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. Ferrexpo Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet! Aktien-Broker 24
Aktie kann nicht Schritt halten Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Ferrexpo mit einer Rendite von -44,04 Prozent mehr als 64 Prozent darunter. Die "Metalle und Bergbau"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 19,72 Prozent. Auch hier liegt Ferrexpo mit 63,76 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie…
08.04. Ferrexpo-Aktie: Das sieht nicht gut aus! Aktien-Barometer 34
Für die Ferrexpo -Aktie ist es bislang kein gutes Jahr: An der OTC Markets hat das Papier seit Januar satte 46,34 Prozent verloren. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verlor in den vergangenen fünf Tagen erneut satte 13,46 Prozent. 2,22 Prozent hat der Titel auch im letzten Tagesverlauf bis Handelsschluss verloren…
Anzeige Ferrexpo: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7929
Wie wird sich Ferrexpo in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ferrexpo-Analyse...
16.03. Ferrexpo-Aktie: Ein bitterer Schlag aber ... Anna Hofmann 90
Nach einem ersten Anstieg zu Beginn des Jahres kam es zu einem Trendwechsel durch das Verkaufssignal des Ichimoku-Indikators. Dabei hat die Tekan- die Kijun-Linie nach unten geschnitten und ein negatives Signal ausgelöst. Bei 2,6 Euro rappelten sich die Bullen auf und hoben den Preis der Ferrexpo-Aktie erneut nach oben. Das Kaufsignal durch die Tekan Sen und die Kijun-Linie brachte die…
09.03. Ferrexpo-Aktie: Die Bären feiern eine Party! Anna Hofmann 39
Schon seit Mitte des letzten Jahres, nachdem sich der Hochpunkt bei knapp 6 Euro bildete, befindet sich der Kurs der Ferrexpo-Aktie in einem Abwärtstrend. Daraufhin wurde auch die 50-Tageslinie nach unten durchbrochen und die Bären starteten ihre Rally in Richtung Norden. Dabei wurden sämtliche Unterstützungen durchbrochen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer Anfang des Jahres schlug der Kurs der Ferrexpo-Aktie nach oben aus.…