Fashionette-Aktie: Schlimmer geht immer!

Die Fashionette-Aktie kann die Anleger weiterhin nicht begeistern. Stattdessen macht sie dieser Tage mit immer neuen Tiefstständen auf sich aufmerksam.

Obwohl Fashionette im vergangenen Jahr seine Umsätze deutlich steigern konnte und auch für 2022 ein zweistelliges Wachstum in Aussicht stellt, sieht die Aktie des Düsseldorfer Unternehmens derzeit kein Land. Stattdessen lässt sich eine heftige Verkaufswelle beobachten, welche heute wieder für den nächsten Tiefpunkt sorgt.

Im Handel am Mittag stürzte die Fashionette-Aktie bis auf 7,59 Euro und markierte damit ein neues Allzeit-Tief. Ob hier schon das Ende erreicht ist, darf bezweifelt werden. Zu groß sind die Unsicherheiten, welche den Onlinehändler derzeit begleiten. Jene kommen in erster Linie aus Richtung der Chefetage.

Wer übernimmt das Zepter?

Denn trotz der sehr erfreulichen Ergebnisse hält CEO Daniel Raab an seinem Entschluss fest, bereits im kommenden Herbst seinen Hut zu nehmen und Fashionette in andere Hände zu übergeben. Dass bis jetzt noch nicht klar ist, wer die Nachfolge auf dem Chefsessel antreten könnte, führt zu sichtlicher Nervosität bei den Anteilseignern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei fashionette?

Da hilft es auch nicht viel, dass immer wieder bekräftigt wird, sich auf einem guten Weg zu befinden. Offenbar trauen die Marktakteuer einem Neuling nicht zu, für die große Wende zu sorgen. Schon gar nicht mit Blick auf die enormen Herausforderungen, welche in naher Zukunft auf Fashionette und so ziemlich den gesamten Markt warten.

Die Fashionette-Aktie auf bekannten Wegen

Zwar sorgte der angekündigte Rücktritt von Raab für weiteren Verkaufsdruck bei der Fashionette-Aktie. Es ist aber nicht so, als hätte die zuvor schon eine großartige Rallye aufs Parkett gelegt. Im Gegenteil, schon seit einem knappen Jahr lässt sich ein klarer Abwärtstrend erkennen, der bisher über 70 Prozent des Unternehmenswerts vernichtet hat.

Um diese Entwicklung ins Gegenteil zu verkehren, braucht der Konzern gewichtige Argumente, welche bei den Anlegern auch Gehör finden werden. Da solche bisher nicht am Horizont zu sehen sind, ist wohl erst einmal mit einer Fortsetzung der Kursverluste zu rechnen. Es dürfte nicht die schlechteste Idee sein, entspannt auf der Seitenlinie die nächste Bodenbildung abzuwarten.

fashionette kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich fashionette jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen fashionette-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
fashionette
DE000A2QEFA1
4,67 EUR
1,17 %

Mehr zum Thema

fashionette AG-Aktie: Q1 2022 Ergebnisse!
DPA | 19.05.2022

fashionette AG-Aktie: Q1 2022 Ergebnisse!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.04. fashionette-Aktie: Die Daumen der Anleger bleiben gesenkt Dr. Bernd Heim 332
Noch Anfang Dezember waren die Anleger bereit, für eine fashionette-Aktie knapp unter 24 Euro zu bezahlen. Anschließend ließ das Kaufinteresse spürbar nach. Der Kurs ging in eine Abwärtsbewegung über, die sehr dynamisch verlief und Ende März fast in den freien Fall überging. Aktuell sind die Käufer bemüht, den Kurs im Bereich von 7,00 Euro zu stabilisieren. fashionette-Aktie: Diese Marken sollten…
12.04. fashionette-Aktie: Geschäftszahlen, Ukraine-Krise und hohe Inflationsraten belasten Anlegerstimmung! Maximilian Weber 360
Auf Jahressicht scheint die fashionette-Aktie angesichts eines Kurseinbruchs von 76,6 % beinahe günstig. Allerdings könnte die aktuelle Wirtschaftslage die Situation des Händlers von Premium- und Luxus-Modeaccessoires noch einmal verschlimmern. Geschäftszahlen belasten weiterhin den Aktienkurs Vor zwei Wochen hatte das Unternehmen seinen Anlegern einen Einblick in die Geschäftszahlen des vergangenen Jahres gegeben. Der Anstieg des Nettoumsatzes um 41,2 % auf 133,8…
Anzeige fashionette: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8217
Wie wird sich fashionette in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle fashionette-Analyse...
08.04. Fashionette-Aktie: Drücken hohe Inflationsraten den Kurs auf Rekordtief? Maximilian Weber 248
Allein in den letzten sieben Handelstagen stürzte die fashionette Aktie um 23,7 % ab. Die Ursachen dieses jüngsten Abverkaufs könnten insbesondere in der Veröffentlichung der Quartalszahlen gefunden werden. 2022 könnte ein ungemütliches Jahr für Anleger werden In dem Geschäftsbericht für das vergangene Jahr zeigt sich das Management äußerst zufrieden mit der Entwicklung des Unternehmens in 2021. Anleger scheinen dies, angesichts…
06.04. Fashionette-Aktie: Wie steht es um das Unternehmen? Freya Wester-Ebbinghaus 320
Mit dem Rücksetzer auf 8,20 Euro hat die fashionette-Aktie am Dienstag ein neues Allzeit-Tief erreicht. Allein in diesem Monat ist das Papier um fast 40 Prozent gefallen. Die fashionette-Aktie befindet sich seit Oktober 2020 an der Börse und hat in diesem Zeitraum mehr als 70 Prozent an Wert verloren. Die fashionette AG ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das eine…