x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Exxon Mobil Aktie – Gewinnsteigerung um 50%

Die anhaltend steigenden Ölpreise bescherten Exxon Mobil im 1. Halbjahr einen Rekordgewinn von 23,3 Mrd $ und steigerten somit den Gewinn um rund 50%.

Auf einen Blick:
  • Der Cashflow erreichte mit 34 Mrd $ einen Rekordwert
  • Damit konnte Exxon Mobil an die hohen Gewinne aus dem Geschäftsjahr 2021 anknüpfen
  • Die Rekordgewinne in der gesamten Öl- und Gasbranche und die begonnenen Aktienrückkäufe haben in der Politik zu Kritik geführt

Die anhaltend steigenden Ölpreise bescherten Exxon Mobil im 1. Halbjahr einen Rekordgewinn von 23,3 Mrd $. Besonders im 2. Quartal wurde mit knapp 18 Mrd $ der Gewinn gesteigert. Das ist eine Steigerung von rund 50%. Der Cashflow erreichte mit 34 Mrd $ ebenfalls einen Rekordwert. Damit konnte Exxon Mobil an die hohen Gewinne aus dem Geschäftsjahr 2021 anknüpfen. 

Grund hierfür waren eine gesteigerte Produktion, eine strikte Kostenkontrolle und die steigenden Ölpreise durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. So steigerte sich die Öl- und Gasproduktion um 130.000 Barrel und der Raffineriedurchsatz um 180.000 Barrel. Das Barrel Rohöl kostete bis Ende Juni zeitweise über 120 $. Das war das höchste Preisniveau seit 14 Jahren. Mit dem Rekordgewinn will das Unternehmen durch Aktienrückkäufe im Wert von 30 Mrd $ seine Konzernbilanz verbessern. 

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Exxon Mobil?

Die Rekordgewinne in der gesamten Öl- und Gasbranche und die begonnenen Aktienrückkäufe haben in der Politik zu Kritik geführt. US-Präsident Joe Biden hat die US-Handelskommission FTC bereits im November 2021 aufgefordert, Hinweise auf illegale Preistreiberei in der Ölbranche zu untersuchen. Exxon Mobil wurde in diesem Zuge sogar namentlich genannt. Dies führt zu Unwägbarkeiten, die zu unerwarteten Kursentwicklungen führen können. 

Aktuell lassen die hohen Ölpreise weitere Steigerungen der Finanzkennzahlen erwarten. Langfristig muss die hohe Zyklik des Geschäfts berücksichtigt werden, was Kursrisiken impliziert. Die Entwicklungen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine sind nicht vorhersehbar. 

Exxon Mobil kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Exxon Mobil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Exxon Mobil-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Exxon Mobil-Analyse vom 03.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Exxon Mobil. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Exxon Mobil Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Exxon Mobil
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Exxon Mobil-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Exxon Mobil
US30231G1022
101,82 EUR
-2,43 %

Mehr zum Thema

ExxonMobil-Aktie: Die Bullen haben Lunte gerochen!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 12.11.2022

ExxonMobil-Aktie: Die Bullen haben Lunte gerochen!

Weitere Artikel

26.02.2022 Exxon Mobil-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Walgeschäfte!Benzinga 81
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Exxon Mobil (NYSE:XOM) haben wir 16 merkwürdige Abschlüsse entdeckt. Betrachtet man die Besonderheiten der einzelnen Abschlüsse, so kann man feststellen, dass 37 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 62 % mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Von den insgesamt entdeckten Trades sind 4 Puts mit einem Gesamtwert von 140.932 $ und 12 Calls mit…
02.12.2021 Die Aktie des Tages: ExxonMobil – an alle Aktionäre!Erik Möbus 451
Liebe Leser, bei ExxonMobil wurden die negativen Stimmen zuletzt immer lauter. So wird der Konzern für seine hohen Ausgaben und Investitionen kritisiert. Bezogen auf die Ausgaben ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch kein Ende in Sicht, denn ExxonMobil wird nun rund 15 Milliarden Dollar jährlich für nachhaltige Projekte ausgeben. Allerdings könnte dabei auch etwas für Sie als Aktionär abfallen. Denn ebenso…
Anzeige Exxon Mobil: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7359
Wie wird sich Exxon Mobil in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Exxon Mobil-Analyse...
25.08.2017 Shell, BP und ExxonMobil: Wer zahlt die höchste Dividende? 1042
Liebe Leser, die Unternehmen Royal Dutch Shell, BP, Chevron und ExxonMobil zahlten in den vergangenen Jahren allesamt eine Dividende an ihre Aktionäre aus. ExxonMobil zahlt per Q3 2017 eine Dividende von 0,77 US-Dollar je Aktie. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist die Dividende somit um 2,7 % gestiegen. Chevrons Dividende beträgt per Q3 2017 1,08 US-Dollar und damit um 0,90 % mehr…

Exxon Mobil Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Exxon Mobil-Analyse vom 03.02.2023 liefert die Antwort