Evotec: Darauf sollten Anleger jetzt achten!

1484

Die aktuell bei der Evotec-Aktie laufende Aufwärtsbewegung hat bereits im November auf dem Niveau von 18,14 Euro begonnen. Seitdem steigt der Wert, nur von kleineren Konsolidierungen unterbrochen, konstant an. Ende Dezember konnte der Widerstand bei 24,00 Euro erreicht werden.

Seine Überwindung gelang in der Vorwoche. Auch in dieser Woche blieben die Bullen zunächst der bestimmende Faktor. Es gelang ihnen, die Evotec-Aktie am Montag auf ein neues Hoch bei 25,87 Euro ansteigen zu lassen. Danach setzten jedoch leichte Gewinnmitnahmen ein. Sie setzten sich auch am Dienstag im frühen Handel fort.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Damit ist die Aktie zumindest in eine kleinere Korrektur eingetreten. Kann diese wie bisher schnell beendet werden, haben die Käufer die Chance, erneut bis auf 25,87 Euro vorzurücken und anschließend das im Juli ausgebildete 2019er Jahreshoch bei 27,29 Euro zu attackieren.

Innerhalb der aktuell laufenden Korrektur sollten die Käufer darauf achten, dass das Hoch vom 3. Januar bei 24,17 Euro nach Möglichkeit nicht nachhaltig unterschritten wird. Kann diese Unterstützung nicht behauptet werden, drohen weitere Abgaben in Richtung auf die 50-Tagelinie bei 22,08 Euro. Wird sie nicht behauptet und kann auch das Tief vom 6. Januar bei 21,32 Euro nicht verteidigt werden, sollten weitere Abgaben bis auf das Hoch vom 4. November bei 21,00 Euro einkalkuliert werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Evotec-Analyse vom 08.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Evotec jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.



Evotec Forum

0 Beiträge
Dax scheint nach oben auszubrechen und kann mir nicht vorstellen, dass Evo in dem Fall die 28 nicht
0 Beiträge
ist in der gesamten Branche sehr hoch. Aber wenn an Investments wie Evotec und Vertex denke. Lohnt e
0 Beiträge
wär für Shorties ja, wenns nach oben abdriftet
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)