Evotec Aktie: Schreck lass nach!

Anleger von Evotec hatten nach Weihnachten nichts zu lassen. Mit der Aktie des Unternehmens ging es deutlich abwärts, im Tief wurden die Anteile zu nur noch 16,37 Euro gehandelt. Am Freitag meldeten die Käufer sich dann aber wieder überdeutlich zurück. Bis Handelsschluss ging es um 4,39 Prozent aufwärts bis auf 17,36 Euro.

Hoffen auf das neue Jahr!

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Unter dem Strich bleibt damit seit Weihnachten sogar noch ein Plus von ansehnlichen zwei Prozent. Wirklich klare Impulse ergeben sich bisher aber noch nicht. Den Aktionären bleibt damit für den Moment nicht viel mehr, als auf das neue Jahr zu hoffen. Dafür gibt es auch einige Dinge, die hoffen lassen. Auf der anderen Seite setzen die Leerverkäufer Evotec aber auch immer wieder gerne unter Druck.

Evotec kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Evotec jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evotec-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Evotec-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Evotec. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Evotec Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Evotec
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Evotec-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Evotec
DE0005664809
26,87 EUR
-0,44 %

Mehr zum Thema

Evotec: Was wird passieren?
Andreas Opitz | Fr

Evotec: Was wird passieren?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Evotec SE berichtet über die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2022 und gibt aktuelle Unternehmensinformatione... DPA
* BASISGESCHÄFT, NEUE UND ERWEITERTE ALLIANZEN Treiben 24% Wachstum an * JUST - EVOTEC BIOLOGICS IN AUFBAUPHASE - INVESTITIONEN AUF SPUR * AKQUISITION ERWEITERT KAPAZITÄTEN UND EXPERTISE IN DER ZELLTHERAPIE * LEITLINIE FÜR DAS GANZE JAHR 2022 VERBESSERT Hamburg, Deutschland, 11. August 2022: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute die Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2022…
Do Evotec: Morgan Stanley schockt die Anleger! Alexander Hirschler 21
In der vergangenen Woche hatte die Evotec-Aktie für großes Aufsehen gesorgt und binnen vier Tagen in der Spitze über 17 Prozent zugelegt. Am Donnerstag wurde ein 6-Monats-Hoch bei 29,71 Euro markiert. Damit war der Kurs bis zur 200-Tage-Linie (EMA200) vorgedrungen. Diese wiederum hat für einen scharfen Rücksetzer gesorgt. Die Woche endete bereits mit kräftigen Abschlägen von 4,71 Prozent. Nach leichten…
Anzeige Evotec: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3409
Wie wird sich Evotec in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Evotec-Analyse...
04.08. Evotec SE-Aktie: Die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2022! DPA 89
Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809; NASDAQ: EVO) wird am Donnerstag, den 11. August 2022, die Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2022 bekannt geben. Die Telefonkonferenz wird in englischer Sprache abgehalten. Details zur Telefonkonferenz Datum: Donnerstag, 11. August 2022 Zeit: 14.00 Uhr MESZ (08.00 Uhr EDT, 13.00 Uhr BST) Aus Deutschland: +49 69 20 17 44 220 Aus…
03.08. Evotec: Die Bullen lassen es krachen! Alexander Hirschler 315
Nach einer kräftigen Abwärtsbewegung und dem Rückfall auf ein 2-Jahres-Tief bei 20,16 Euro geht es für die Evotec-Aktie seit Mitte Mai wieder nach oben. Hierdurch ist es gelungen den seit Mitte Dezember laufenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Nach einer schwächeren Vorwoche startet die Aktie mit ganz viel Schwung in die neue Handelswoche. Am Montag konnte der Wert bereits 3,56 Prozent zulegen…

Evotec Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Evotec-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort