Evotec Aktie, K+s Aktie und Compugroup Medical & Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem MDAX

Derzeit wird der Wert des MDAX mit 34156.33 Punkten angegeben (Stand 09:04 Uhr), ist somit sehr deutlich im Minus (-2.35 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im MDAX liegt derzeit bei 100 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?

Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Evotec, K+s und Compugroup Medical &, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten deutschen Online-Foren ergab.

Nehmen wir zunächst Evotec genauer unter die Lupe. Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Evotec in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat die Signal-KI am heutigen Tag ein 'Bearish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose -1.3 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 62.5 Prozent. Für Evotec liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1173 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 42.26 EUR beinahe gleich (0 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Nun K+s. Für K+s liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 552 Prozent. Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu K+s während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr positiv war. Daher wurde ein 'Bullish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.6 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 74.1 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Die Aktie notiert derzeit mit 14.95 EUR sehr stark im Minus (-3.72 Prozent).

Abschließend der Blick auf Compugroup Medical &: Der KI-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus positiv zu Compugroup Medical & diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch gute Stimmung der Anleger zu Aktie Compugroup Medical & ein klares Zeichen für steigende Kurse; dementsprechend liegt hier ein 'Bullish'-Signal vor (Prognose +0.9 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 73.1 Prozent in der Vergangenheit). Für Compugroup Medical & liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 492 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 67.05 EUR fast gleich (0 Prozent).

Sollten K&S Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen K&S-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 20.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu K&S. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

K&S Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu K&S
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose K&S-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Port...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

K&S
DE000KSAG888
22,55 EUR
-5,30 %

Mehr zum Thema

K+S-Aktie: Volle Kassen!
Carsten Rockenfeller | Mo

K+S-Aktie: Volle Kassen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.08. K+S: Katastrophe? Welche Katastrophe?Marco Schnepf 54
K+S profitiert von den Folgen des Ukraine-Kriegs: So sind die Preise für Düngemittel infolge des Krieges deutlich nach oben geschossen. Der Grund: Der Markt befürchtet eine Versorgungsknappheit, da Russland und Belarus ihre Dünger-Exporte teils massiv gedrosselt haben. K+S: Massiver Ergebnissprung im ersten Halbjahr Nun hat das auf Kali- uns Salzförderung spezialisierte Bergbauunternehmen seine Zahlen zum ersten Halbjahr 2022 vorgelegt. Kurzum:…
11.08. K&S: Auf dem Prüfstand!Andreas Opitz 27
Nachdem sich eine monatelange Abwärtsstrecke bis auf etwa 20,00 EUR zeigte, kann sich die K&S-Aktie jetzt endlich stabilisieren. Nicht zuletzt findet sie Support auf dem langfristig relevanten 200-Tage-Durchschnitt. Dieser könnte tatsächlich für ein Abfedern gen Norden sorgen. Aktuell ist es wichtig, den oberen Widerstandsbereich von 22,00 EUR per Tagesschlusskurs zu überwinden. Damit eröffnet sich dann ein gutes Kaufsignal, welches die…
Anzeige K&S: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9819
Wie wird sich K&S in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle K&S-Analyse...
09.08. K&S Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!Aktien-Broker 54
K&S: Analysteneinschätzung im Überblick Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die K+s-Aktie sind 0 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu K+s vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 9,6 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie…
11.06. K+S: Fakten, die Anleger kennen sollten!Ethan Kauder 85
Die Aussichten für K+s haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Fundamental: Die Aktie von K+s gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 2,54 insgesamt 94 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt…

K&S Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 20.08.2022 liefert die Antwort