Evotec Aktie, Infineon Aktie und Compugroup Medical & Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem TecDAX – generiert durch künstliche Intelligenz

Derzeit wird der Wert des TecDAX mit 3780.67 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit sehr stark im Minus (-2.18 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 143 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?

Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Evotec, Infineon und Compugroup Medical &. Das wurde durch eine computerisierte Echtzeit-Analyse der wichtigsten deutschen Online Communities festgestellt.

Den Auftakt macht heute Evotec: Die Trendsignal-KI hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Evotec diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Evotec ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares 'Bearish'-Signal vor (Prognose -1.3 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 62.5 Prozent in der Vergangenheit). Für Evotec liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1173 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 42.26 EUR beinahe gleich (0 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Nächste Aktie in unserer Analyse ist Infineon. Für Infineon liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 812 Prozent. Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Infineon diskutiert, was der KI-Algorithmus dazu veranlasste, der Aktie ein 'Bearish'-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -1.3 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 63.9 Prozent). Die Aktie notiert derzeit mit 39.56 EUR sehr stark im Minus (-4.24 Prozent).

Zum Schluss Compugroup Medical &: Der KI-Algorithmus hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Compugroup Medical & gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +0.9 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 73.1 Prozent). Für Compugroup Medical & liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 492 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 67.05 EUR nahezu unverändert (0 Prozent).

Sollten Infineon Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Infineon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Infineon-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Infineon. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Infineon Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Infineon
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Infineon-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Infineon
DE0006231004
27,68 EUR
0,95 %

Mehr zum Thema

Infineon: Vorerst kein Weiterkommen?
Andreas Opitz | Fr

Infineon: Vorerst kein Weiterkommen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Infineon: Das ist die große Chance für die Bullen!Alexander Hirschler 59
Die Infineon-Aktie steht seit Ende letzter Woche wieder unter stärkerem Abgabedruck. Zuvor war der Kurs im Rahmen einer kräftigen Erholungsbewegung von den Tiefständen bei 20,675 Euro im Hoch bis auf 29,505 Euro gestiegen. Dabei erreichte die Aktie das Widerstands-Cluster bestehend aus dem Abwärtstrend von Mitte November 2021, der 30,00-Euro-Marke sowie der 200-Tage-Linie (EMA200). Es war von vornherein klar, dass es…
Mo Infineon-Aktie: Infineon Technologies AGDPA 43
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Infineon Technologies AG Straße: Am Campeon 1-15 Postleitzahl: 85579 Ort: Neubiberg Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): TSI2PJM6EPETEQ4X1U25 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung X Sonstiger Grund: freiwillige Gruppenmeldung mit ausgelöster Schwelle auf Tochterebene 3. Angaben zur meldepflichtigen Person Rechtsträger: BlackRock, Inc.…
Anzeige Infineon: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8289
Wie wird sich Infineon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Infineon-Analyse...
04.08. Infineon: Das sind sehr gute Nachrichten!Alexander Hirschler 29
Der größte deutsche Chiphersteller Infineon hat trotz der hohen Rohstoff- und Energiepreise Umsatz und Segmentergebnis im dritten Quartal des bis Ende September laufenden Geschäftsjahres deutlich gesteigert. Wie das Unternehmen aus Neubiberg bei München mitteilte, legten die Erlöse in den drei Monaten bis Juni um ein Drittel auf 3,6 Mrd. Euro zu. Das war mehr als von den Analysten erwartet. Das…
03.08. Infineon: Krise? Welche Krise?Marco Schnepf 18
Infineon strotz derzeit vor Optimismus: Wie der Konzern am Mittwoch im Rahmen seiner Quartalspräsentation bekannt gab, habe man nun die Jahresprognose nach oben geschraubt. Für den Halbleiterhersteller war das bereits die dritte Anhebung dieser Jahresziele. Infineon: So sieht die neue Prognose aus Demnach rechnet Infineon nun damit, dass man im Geschäftsjahr 21/22 (per Ende September 2022) einen Umsatz von 14…

Infineon Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort