Evoqua Water Technologies-Aktie: Verzeichnet 11% Umsatzwachstum!

Evoqua Water Technologies verzeichnet 11% Umsatzwachstum im 4. Quartal, warnt vor Inflationsdruck

Überblick

  • Evoqua Water Technologies Corp(NYSE:AQUA) meldete für das vierte Quartal ein Umsatzwachstum von 11% gegenüber dem Vorjahr auf 425,99 Mio. USD, +9,5% auf organischer Basis, und übertraf damit die Konsensschätzung von 415,76 Mio. USD.
  • Der Umsatz im Bereich Integrated Solutions and Services stieg im Jahresvergleich um 12,8 % auf 281,4 Mio. US-Dollar, und der Betriebsgewinn erhöhte sich um 21,3 % auf 52,4 Mio. US-Dollar.
  • Der Umsatz im Bereich Applied Product Technologies stieg im Jahresvergleich um 7,6 % auf 144,6 Mio. US$, und der Betriebsgewinn erhöhte sich um 20,6 % auf 28,7 Mio. US$.
  • Der Bruttogewinn stieg im Jahresvergleich um 13,4% auf 139,06 Mio. USD, und die Gewinnspanne erhöhte sich um 70 Basispunkte auf 32,6%.
  • Der Gewinn je Aktie sank auf 0,22 $ von 0,26 $ in 4Q20.
  • Das bereinigte EBITDA stieg im Jahresvergleich um 8,3 % auf 81,9 Mio. USD, und die Marge ging um 47 Basispunkte auf 19,2 % zurück.
  • Evoqua Water erwirtschaftete einen Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit in Höhe von 178,71 Mio. USD, verglichen mit 177,03 Mio. USD im Vorjahreszeitraum.
  • „Wir sehen zu Beginn des neuen Jahres weiterhin bedeutende Wachstumschancen, sowohl organisch als auch anorganisch. Es wird erwartet, dass die Herausforderungen in der Lieferkette die Materialverfügbarkeit und -visibilität im kommenden Jahr beeinträchtigen werden, dennoch erwarten wir für das Geschäftsjahr 2022 ein positives Preis-/Kostenverhältnis“, kommentierte Ron Keating, CEO von Evoqua.
  • Ausblick für das Geschäftsjahr 2022: Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von 1,50 bis 1,58 Mrd. USD (Konsens 1,53 Mrd. USD), was einem Anstieg von 2 bis 8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.
  • Es rechnet mit einem bereinigten EBITDA von 255 – 275 Mio. $, was einem Anstieg von 2 – 10 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.
  • Das Unternehmen erwartet, dass der Fachkräftemangel und der Inflationsdruck in den nächsten sechs bis zwölf Monaten anhalten werden.
  • Kursentwicklung: Die AQUA-Aktien werden am Dienstag um 1,07 % höher bei 43,27 $ gehandelt.

Sollten Evoqua Water Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Evoqua Water jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evoqua Water-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Evoqua Water
US30057T1051
38,45 EUR
0,91 %

Mehr zum Thema

Evoqua Water Aktie: Neue Signale aus dem RSI!
Aktien-Broker | 23.05.2022

Evoqua Water Aktie: Neue Signale aus dem RSI!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.03. Evoqua Water löst Jubelsturm aus! Aktien-Broker 4
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Evoqua Water zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen…
23.02. Evoqua Water Aktie: Wie lange soll das noch so gehen? Aktien-Broker 22
Fundamentalanalyse zu Evoqua Water Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Evoqua Water liegt bei einem Wert von 72,23. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Maschinen" (KGV von 48,85) über dem Durschschnitt (ca. 48 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Evoqua Water damit überbewertet und erhält folglich eine "Sell"-Bewertung auf dieser Stufe. Wie gut performt die Aktie…
Anzeige Evoqua Water: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6504
Wie wird sich Evoqua Water in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Evoqua Water-Analyse...
02.02. Aktie Evoqua Water Technologies: Starker Ausblick auf das nächste Quartal? Benzinga 39
Evoqua Water Technologies Corp(NYSE:AQUA) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 22 ein Umsatzwachstum von 13,7 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 366,3 Mio. USD (+13 % auf organischer Basis) und übertraf damit den Konsens von 349,52 Mio. USD. Die Segmentumsätze: Integrierte Lösungen und Dienstleistungen $245,1 Millionen (+14,2% Y/Y) und Applied Product Technologies $121,2 Millionen (+12,7% Y/Y). Das bereinigte Ergebnis je…
23.01. Evoqua Water Aktie: Steht eine Kurswende an? Aktien-Broker 16
Evoqua Water: Was können wir dem RSI entnehmen? Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf…