Evoqua Water löst Jubelsturm aus!

Welches Stimmungsbild ist zu erkennen?

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Evoqua Water zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Hold“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Hold“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Hold“-Einstufung.

Die Kursrendite von Evoqua Water im Vergleich

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 60,83 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Evoqua Water damit 0,47 Prozent über dem Durchschnitt (60,36 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Maschinen“ beträgt 54,08 Prozent. Evoqua Water liegt aktuell 6,75 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evoqua Water?

Was lässt sich aus dem RSI ablesen?

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Evoqua Water ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Evoqua Water-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 25,72, was eine „Buy“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 45,41, der für diesen Zeitraum eine „Hold“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Buy“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Evoqua Water-Analyse vom 26.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Evoqua Water jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evoqua Water-Analyse.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
Evoqua Water
US30057T1051
31,23 EUR
2,87 %

Mehr zum Thema

Evoqua Water Aktie: Neue Signale aus dem RSI!
Aktien-Broker | 23.05.2022

Evoqua Water Aktie: Neue Signale aus dem RSI!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.02. Evoqua Water Aktie: Wie lange soll das noch so gehen? Aktien-Broker 22
Fundamentalanalyse zu Evoqua Water Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Evoqua Water liegt bei einem Wert von 72,23. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Maschinen" (KGV von 48,85) über dem Durschschnitt (ca. 48 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Evoqua Water damit überbewertet und erhält folglich eine "Sell"-Bewertung auf dieser Stufe. Wie gut performt die Aktie…
02.02. Aktie Evoqua Water Technologies: 50% mehr Rendite als erwartet?! Benzinga 44
Aus neusten Daten geht hervor, dass Evoqua Water Technologies (NYSE:AQUA) im ersten Quartal einen Gewinn von 6,09 Mio. $ erzielte, was einem Anstieg von 77,37 % gegenüber dem vierten Quartal entspricht. Der Umsatz sank auf 366,27 Mio. $, was einem Rückgang von 14,02 % zwischen den Quartalen entspricht. Im vierten Quartal verdiente Evoqua Water Technologies 26,90 Mio. $, und der…
Anzeige Evoqua Water: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1603
Wie wird sich Evoqua Water in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Evoqua Water-Analyse...
23.01. Evoqua Water Aktie: Steht eine Kurswende an? Aktien-Broker 16
Evoqua Water: Was können wir dem RSI entnehmen? Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf…
08.01. Evoqua-Aktie: Der Preis stimmt! Aktien-Barometer 48
Der Start in 2022 war bisher eher holprig für die Evoqua-Aktie: Der Kurs des Titel ist seit Januar um 9,41 Prozent hinabgepurzelt. Vorige Woche ist der Kurs weiter in den Keller gewandert: 9,41 Prozent hat der Titel in den vergangenen fünf Tagen verloren. Mit einem einem 4,77-prozentigen Defizit beendete das Papier auch den jüngsten Handelstag – sowie mit einem Kurs…