Evolva-Aktie: Starke Geschäftsdynamik im 1. Halbjahr 2022!

Evolva meldet für das erste Halbjahr 2022 einen Umsatz von CHF 8,1 Mio., was 28% über der hohen Basis der Vorjahresperiode und bereits 54% des Jahresziels liegt.

Evolva (SIX:EVE), ein Pionier auf dem Gebiet der natürlichen Moleküle und der industriellen Biotechnologie, gibt heute die Finanzkennzahlen des ersten Halbjahres 2022 sowie die Ziele des Mittelfristplans bekannt. Evolva erzielte im ersten Halbjahr 2022 trotz eines langsamen Starts in das Jahr eine starke Umsatzleistung mit einem Umsatz von CHF 8,1 Millionen. Dies entspricht einer Steigerung von 28% auf hoher Basis gegenüber der Vorjahresperiode. Sequentiell, d.h. im Vergleich zum zweiten Semester 2021, betrug die Steigerung +132%. Da 54% des angestrebten Gesamtjahresumsatzes 2022 bereits im ersten Halbjahr verbucht wurden, ist Evolva auf gutem Weg, die Umsatzprognose für 2022 von CHF 15 Millionen zu erreichen. Der Bruttodeckungsbeitrag im ersten Halbjahr von knapp über 10% entspricht ebenfalls der Prognose, im Jahr 2022 einen positiven zweistelligen Bruttodeckungsbeitrag zu erzielen.

Intensive Monate harter Arbeit

Evolva-CEO Christian Wichert, der im Februar dieses Jahres zum Unternehmen gestoßen ist und eine strenge strategische und operative Überprüfung von Evolva vorgenommen hat, kommentiert: ‚Wir blicken auf intensive Monate harter Arbeit zurück, aber auch auf sehr zufriedenstellende erste Ergebnisse, in denen wir erste niedrig hängende Früchte geerntet und einen Weg für zukünftige Entwicklung und Wachstum definiert haben. Mein gesamtes Team hat eine fantastische Arbeit geleistet, um die Kommerzialisierung unseres Produktportfolios zu beschleunigen. So konnten wir in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 einen Rekordhalbjahresumsatz von CHF 8,1 Millionen erzielen, mit einem starken Wachstum, insbesondere bei Vanillin.‘

Neuer Mittelfristplan

Anlässlich der gestrigen Sitzung genehmigte der Evolva-Verwaltungsrat den neuen Mittelfristplan und die Finanzziele, wie sie vom Führungsteam ausgearbeitet und von der Geschäftsleitung vorgestellt wurden. Die neuen mittelfristigen Ziele zielen auf ein jährliches Umsatzwachstum von 40-60 % in den kommenden Jahren ab. Konkret wird angestrebt, im Jahr 2023 einen Umsatz von über CHF 20 Millionen zu erzielen. Für 2024 strebt Evolva einen Umsatz von über CHF 30 Millionen an und will 2025 ein Umsatzniveau von CHF 45-50 Millionen erreichen. Was die Rentabilität betrifft, erwartet das Unternehmen, dass der Bruttodeckungsbeitrag weiter deutlich ansteigt und im Jahr 2025 ein ausgeglichenes Cash- und EBITDA-Ergebnis erreicht wird.

Neben der Steigerung der kommerziellen Leistung, der Kundennähe, der Skalierung des Betriebs und der Prozessentwicklung haben sich CEO Christian Wichert und sein Team auch der operativen Exzellenz und Kostendisziplin verschrieben. Eine Überprüfung aller Ausgaben mit dem Ziel, die Ressourcen auf die Schwerpunktbereiche zu lenken, die einen wesentlichen Einfluss auf die Leistung haben, führte zu Kostenverbesserungen in Höhe von 2,3 Millionen CHF auf Jahresbasis gegenüber dem ursprünglichen Plan. Diese Kostenverbesserungen beziehen sich hauptsächlich auf Verwaltungs- und Gemeinkosten (z.B. Büromieten) und werden die Fähigkeit von Evolva, auf dem Markt erfolgreich zu sein, nicht einschränken. Auch in der Bilanz werden Analysen durchgeführt. Das Unternehmen rechnet derzeit mit einer nicht liquiditätswirksamen relevanten Wertminderung von CHF 15-20 Mio. Die detaillierte Beurteilung wird zusammen mit dem Halbjahresergebnis vorgelegt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evolva?

Strategische Partnerschaften angestrebt

Wie bereits angekündigt, prüft Evolva potenzielle strategische Partnerschaften, um ihr Geschäftsmodell mit komplementären Fähigkeiten und Synergien sowohl auf operativer als auch auf kommerzieller Ebene weiter zu stärken. Fruchtbare Gespräche mit mehreren potenziellen strategischen Partnern wurden eingeleitet und werden derzeit fortgesetzt. Dies unterstreicht die starke Position von Evolva im Bereich naturbasierter Produkte im Sweet Spot von Gesundheit, Wellness und Nachhaltigkeit sowie die Attraktivität des entsprechenden Marktes.

Christian Wichert fügt hinzu

‚Ich bin begeistert von unseren kurz- und mittelfristigen Aussichten. Gemeinsam mit dem hoch motivierten Führungsteam haben wir uns ehrgeizige Ziele gesetzt. Ich bin überzeugt, dass wir durch die Fokussierung auf die Schwerpunktbereiche kommerzielle Exzellenz, Rentabilitätssteigerung, Unternehmenskultur und Teamgeist unsere kommerzielle Leistung weiter steigern und die positive Dynamik nutzen können, um Evolva auf die nächste Entwicklungsstufe zu bringen. Evolva wird anlässlich der Halbjahresergebnisse am 25. August 2022 ein detailliertes Update über die Strategie und die mittelfristigen Ziele des Unternehmens geben.

Über Evolva

Evolva ist ein Schweizer Biotech-Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Inhaltsstoffen aus der Natur konzentriert. Das Unternehmen ist führend in den Bereichen Aromen und Düfte, Gesundheitsinhaltsstoffe und Gesundheitsschutz. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Evolva, von denen die Hälfte Frauen sind, setzen sich dafür ein, die besten Produkte herzustellen, die zu Gesundheit, Wohlbefinden und sensorischem Genuss beitragen können. Erfahren Sie mehr unter evolva.com und verbinden Sie sich mit uns auf LinkedIn.

Sollten Evolva Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Evolva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evolva-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Evolva
CH0021218067
0,18 EUR
2,36 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Mo

Evolva News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Gratulation an alle Evolva-Investoren! Aktien-Broker 77
Evolva schlechter als die Wettbewerber Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -48,02 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Evolva damit 61,26 Prozent unter dem Durchschnitt (13,24 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Chemikalien" beträgt 13,24 Prozent. Evolva liegt aktuell 61,26 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der…
28.07. Evolva Aktie: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert Aktien-Broker 65
Evolva in der charttechnischen Bewertung Der gleitende Durchschnittskurs der Evolva beläuft sich mittlerweile auf 0,12 CHF. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 0.0915 CHF erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -23,75 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 0,09 CHF. Somit ist die Aktie mit +1,67…
Anzeige Evolva: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8167
Wie wird sich Evolva in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Evolva-Analyse...
23.05. An alle Evolva-Anleger! Aktien-Broker 6
Wie äußern sich Anleger in sozialen Medien? Die Diskussionen rund um Evolva auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund…
19.05. Evolva-Aktie: Auf dem Weg zur Zielerreichung 2022! DPA 32
* Die beiden kürzlich bekannt gegebenen Kundenaufträge über der Schwelle von CHF 1 Mio. unterstreichen die positive Marktdynamik * Mehrere Großprojekte ähnlicher Größenordnung sind derzeit mit Partnern im Gespräch * Mittelfristige Planung und Ziele werden mit dem Halbjahresergebnis 2022 vorgestellt Geschäftsdynamik verstärkt Evolva (SIX:EVE), ein Pionier auf dem Gebiet der natürlichen Moleküle und der industriellen Biotechnologie, gibt heute ein Business…