Evergrande-Aktie: Platzt die China-Blase?

Chinas Wachstum basierte in den vergangenen Jahren auch auf dem rasanten Bauboom des Immobiliensektors. Platzt nun die Blase mit dem Vorreiter Evergrande?

Wird das doch die Finanzkrise 2.0? Die Märkte zumindest reagieren ausgesprochen nervös auf die neuesten Entwicklungen in China. Der Deutsche Aktienindex ist unter die runde Marke von 15.000 Punkten gerutscht.

Die Meldung, dass nun nach dem Immobilen-Konzern „China Evergrande“ auch ein kleinerer Konkurrent, der chinesische Immobilienentwickler „Fantasia Holdings Group“ Anleihen nicht bedienen kann, schürt die Ängste vor einer neuen Finanzkrise.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei China Evergrande?

Bislang allerdings gehen die Experten mehrheitlich davon aus, dass auch eine Pleite von Evergrande eher ein national begrenztes Problem in China sein sollte. Diese Meinung könnte sich jedoch beim Platzen der chinesischen Immobilienblase als falsch erweisen.

Evergrande nur der Vorreiter der Krise?

Denn würden weitere hochverschuldete Immobilien-Unternehmen in China in die Pleite rutschen, dürfte dies nicht spurlos an der Stimmung in der chinesischen Wirtschaft und dem dortigen Wachstum vorbeigehen. Zusätzlich zu den bestehenden Ausfallrisiken für Chinas Banken.  Das Wirtschaftswachstum Chinas könnte einen empfindlichen Dämpfer erhalten – mit gravierenden Auswirkungen auch auf die deutsche Exportwirtschaft.

Sollten China Evergrande Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich China Evergrande jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen China Evergrande-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre China Evergrande-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu China Evergrande. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

China Evergrande Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu China Evergrande
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose China Evergrande-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
China Evergrande
KYG2119W1069
0,19 EUR
8,27 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 19.05.2022

China Evergrande Aktie: Kommen hier irgendwann auch wieder bessere Zeiten?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Endlich lohnt sich China Evergrande! Aktien-Broker 119
Anleger sind positiv gestimmt Die Anleger-Stimmung bei China Evergrande in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei…
07.04. China Evergrande Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI? Aktien-Broker 16
China Evergrande: Was können wir dem RSI entnehmen? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für China Evergrande. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 65,85…
Anzeige China Evergrande: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6353
Wie wird sich China Evergrande in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle China Evergrande-Analyse...
14.03. China Evergrande Aktie: Das wird bald in aller Munde sein! Aktien-Broker 143
China Evergrande in der Technischen Analyse Der Durchschnitt des Schlusskurses der China Evergrande-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 9,69 HKD. Der letzte Schlusskurs (4,54 HKD) weicht somit -53,15 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (5,21 HKD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter…
28.02. China Evergrande Aktie: Das haben nur Profis kommen sehen … Aktien-Broker 39
Wie bewegt China Evergrande die Gemüter? Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei China Evergrande konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme…

China Evergrande Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre China Evergrande-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort