European Lithium-Aktie: Darum hat der Rücksetzer nicht viel zu bedeuten!

Die European Lithium-Aktie ist am Freitag deutlich gefallen, nachdem Donnerstags noch ein neues 2-Monats-Hoch erreicht wurde. Charttechnisch ist alles im grünen Bereich.

Bei der Aktie von European Lithium hat es am Freitag kräftige Gewinnmitnahmen gegeben. An der Heimatbörse in Australien rutschten die Kurse um fast 13 Prozent ab und gingen beim Wochentief von 0,135 australischen Dollar (AUD) aus dem Handel. Damit drehte die Aktie auch auf Wochensicht wieder deutlich ins Minus (-6,9 Prozent), nachdem am Donnerstag noch ein neues 2-Monats-Hoch bei 0,165 AUD erreicht wurde.

European Lithium-Aktie findet bei 0,105 AUD einen Boden

Aus charttechnischer Sicht ist bei der Aktie weiterhin alles im grünen Bereich. Nach dem Rallye-Hoch von Anfang November bei 0,190 AUD hat der Kurs eine scharfe Korrektur vollzogen, auf Höhe des 61,8 %-Fibonaccci-Retracement (0,105 AUD) aber wieder einen Boden gefunden. Das Fibonacci-Niveau wurde inzwischen viermal angelaufen und bestätigt, sodass der übergeordnete Trend als intakt gelten kann. Zumal die Aktie in der zweiten Novemberhälfte wieder in den Bullenmodus übergegangen ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei European Lithium?

Geht es nach dem kleinen Verfallstag wieder nach oben?

Der Rücksetzer vom Freitag ist eine Reaktion auf den starken Tagesgewinn vom Donnerstag und auch die Folge starker Verkaufsdynamiken am Gesamtmarkt. Eine Rolle spielt hierbei sicherlich auch, dass an den weltweit wichtigsten Börsen kleiner Verfallstag ist und einige Terminkontrakte ablaufen (verfallen). Das bedeutet für den Beginn der neuen Woche, dass es gute Chancen gibt, dass die Aktie ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen kann.

European Lithium kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich European Lithium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen European Lithium-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre European Lithium-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu European Lithium. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

European Lithium Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu European Lithium
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose European Lithium-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
European Lithium
AU000000EUR7
0,05 EUR
-0,18 %

Mehr zum Thema

European Lithium-Aktie: Es wird munter spekuliert!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 10.05.2022

European Lithium-Aktie: Es wird munter spekuliert!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.05. European Lithium-Aktie: Die Bären sind noch nicht satt! Alexander Hirschler 308
Bei der European Lithium-Aktie geht es mit hoher Volatilität weiter. In der vergangenen Woche gaben die Kurse erneut gut 8 Prozent nach und bestätigten den Negativtrend aus dem Monat April. Hier waren die Notierungen in einem schwachen Marktumfeld unter dem Strich um mehr als 30 Prozent eingebrochen. Eine Weile hatte der Doppelsupport aus 200-Tage-Linie (EMA200) und 61,8 %-Fibonacci-Retracement den bärischen…
25.04. European Lithium-Aktie: Absolut fair! Aktien-Barometer 465
Die European Lithium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Australian Stock Exchange um 19,23 Prozent gefallen. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Minus von 4,55 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf bewegte sich das Papier bis…
Anzeige European Lithium: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7823
Wie wird sich European Lithium in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle European Lithium-Analyse...
22.04. European Lithium-Aktie: Völlig rational! Aktien-Barometer 266
Die European Lithium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Australian Stock Exchange um 19,23 Prozent gefallen. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein sattes Minus von 0 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf bewegte sich das Papier…
19.04. European Lithium Aktie: Es ist noch schlimmer als es aussieht! Aktien-Broker 840
So stellt sich für European Lithium die Lage im RSI dar Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun European Lithium anhand…

European Lithium Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre European Lithium-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

European Lithium Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz