Etsy-Aktie: Zu Unrecht geprügelt?

Die Etsy-Aktie kam in den letzten Wochen massiv unter die Räder. Nur eine Folge des Ausverkaufs von Tech-Aktien oder gibt es unternehmensbezogene Gründe?

Seit Ende November befindet sich die Etsy-Aktie in einer beispiellosen Abwärtsspirale. Seit dem damaligen Allzeithoch hat die Aktie des Online-Marktplatzes mehr als 55 Prozent an Wert verloren. Alles nur wegen des ungünstigen Marktumfeldes für Tech-Aktien oder stecken weitere Gründe dahinter?

Für und wider die Etsy-Aktie

Ein Großteil der Kursverluste der Etsy-Aktie in den letzten Wochen ist sicherlich auf den allgemeinen Ausverkauf von Tech-Aktien zurückzuführen. Auch die Etsy-Aktie konnte sich nicht der für Tech-Werte toxischen Mischung aus hoher Inflation und steigenden Zinssätzen entziehen.

Doch ohne Zweifel gibt es auch unternehmensbezogene Gründe, weshalb die Etsy-Aktie so deutlich vom Markt abgestraft wurde. In erster Linie ist es das verlangsamte Wachstum. Für das vierte Quartal 2021 rechnet das Etsy-Management nur noch mit einem Umsatzwachstum in Höhe von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für ein high growth Unternehmen wie Etsy ein miserabler Wert. Angesichts des mauen Wachstums zum Jahresende zweifeln offenbar viele Investoren daran, dass Etsy in Zukunft noch ein höheres Wachstum generieren kann.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Etsy?

Für die Etsy-Aktie spricht jedoch, dass sich der Marktplatz inzwischen gut etabliert hat. Pro Quartal wechseln dort Waren im Wert von über drei Milliarden US-Dollar den Besitzer. Zudem besitzt Etsy eine Eigenschaft, die den meisten anderen Wachstumsunternehmen fremd ist: Profitabilität! Etsy ist damit eines der wenigen jungen Unternehmen, die solides Wachstum mit Gewinnen verbinden kann.

Mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 40 und einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 9 ist die Etsy-Aktie auch nach ihrem starken Kursverfall immer noch nicht als günstig zu bezeichnen. Vor allem angesichts der deutlich gesunkenen Wachstumsaussichten.

Noch zu teuer?

Es gibt somit eine Reihe von Gründen, die für und wider ein Investment in die Etsy-Aktie sprechen. Das Unternehmen hat zwar immer noch spannende, langfristige Wachstumsperspektiven. Doch der Preis mag trotzdem noch zu hoch sein.

Sollten Etsy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Etsy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Etsy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Etsy-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Etsy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Etsy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Etsy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Etsy-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
Etsy
US29786A1060
74,27 EUR
1,21 %

Mehr zum Thema

Etsy Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!
Aktien-Broker | 19.05.2022

Etsy Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.05. Etsy-Aktie: Hinter den Erwartungen geblieben! Benzinga 194
Die Aktien von Etsy Inc (NASDAQ:ETSY) werden um 13,58% niedriger bei 94,50 $ gehandelt, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das erste Quartal bekannt gab und eine Umsatzprognose für das zweite Quartal veröffentlichte, die unter den Schätzungen der Analysten lag. Etsy meldete einen Quartalsgewinn von 60 Cents pro Aktie und übertraf damit die Konsensschätzung der Analysten von 59 Cents. Das…
05.05. Etsy-Aktie: Im Sturzfluzg! Benzinga 326
Etsy Inc (NASDAQ:ETSY) meldete für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von 5,2 % gegenüber dem Vorjahr auf 579,27 Millionen US-Dollar und übertraf damit die Konsensschätzung von 575,44 Millionen US-Dollar. Die Ergebnisse Die konsolidierten GMS lagen bei 3,3 Mrd. $, ein Plus von 3,5 % im Jahresvergleich, während die GMS des Etsy-Marktplatzes bei 2,8 Mrd. $ lagen, ein Minus von 2 %…
Anzeige Etsy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5269
Wie wird sich Etsy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Etsy-Analyse...
04.05. Etsy-Aktie: Whale Trades entdeckt! Benzinga 360
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Etsy (NASDAQ:ETSY) haben wir 17 merkwürdige Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 41% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 58% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 10 Puts mit einem Gesamtbetrag von 477.452 $ und 7 Calls mit einem Gesamtbetrag…
04.05. Etsy-Aktie: Dramatischer Absturz! Benzinga 328
Etsy (NASDAQ:ETSY) wird am Mittwoch, den 04.05.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Etsy-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Über- oder Unterschreitung der Gewinnschätzungen den Kurs einer Aktie am…

Etsy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Etsy-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Etsy Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz