ETN AUF BITCOIN (A18KCN)

Liebe Leser,

bei dem Zertifikat mit der WKN A18KCN handelt es sich um eine Exchange Trade Note (ETN). Das ist ein Zertifikat, dessen Wertentwicklung des Basiswertes 1:1 abgebildet wird. Bei diesem Produkt dreht es sich dabei um den Wert der Kryptowährung Bitcoin im Verhältnis zum US-Dollar. Emissionsdatum für den ersten Handelstag war der 18. Mai 2015. Seitdem läuft das Zertifikat Open End, ohne Laufzeit oder Knock-out Barriere. Auf das Jahr gesehen hat sich dieses Produkt gut entwickelt. Das Allzeit-Hoch liegt bei 82,26 SEK. Das Tief seit Emission wird bei 14,24 SEK markiert. Der Spread liegt bei extrem niedrigen 0,87 Prozent, was die Kosten für dieses Zertifikat erfreulich gering hält. Das Bezugsverhältnis dieses Finanzproduktes ist bei 5:1 festgesetzt. Sowohl Kauf als auch Verkauf des Bitcoin Tracker One-Zertifikats erfolgt bereinigt um das Bezugsverhältnis.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei British American Tobacco?

Worauf sollten Anleger beim Investment in dieses Zertifikat noch achten?

ETN sind börsengehandelte Inhaberschuldverschreibungen, die die Wertentwicklung eines Basiswertes (in diesem Fall Bitcoin) passiv abbilden. Anders als ETF sind ETN kein Sondervermögen und somit nicht insolvenzgeschützt. Herausgeber des Zertifikats ist die schwedische Kapitalanlagegesellschaft XBT Provider AB aus Stockholm. Der Basiswert wird in der Währung »Schwedische Krone« berechnet. Anleger müssen deshalb bei der Bewertung ihrer Anlagestrategie das Fremdwährungsrisiko mit einkalkulieren. Also den Umtausch der bei der Rendite erzielten Schwedischen Kronen in Euro. Das Kursverhältnis hat sich nach dem Absturz des Bitcoin im Winter wieder stabilisiert. Derzeit pendelt sich der Basiswert bei um die 40,- SEK ein. Langfristig erwarten Experten eine Konsolidierung der Kryptowährung Bitcoin, sodass sich auch die Entwicklung des »Bitcoin Tracker One — SEK« verbessern dürfte.

Sollten Gazprom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Gazprom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gazprom-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
07:00 Amazon-Aktie: Im Depot behalten? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit um die Amazon-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Noch immer gehört die Amazon-Aktie zu den großen Playern am Markt, doch der Wert musste nach den letzten Zahlen Federn lassen. Die Entwicklung! Amazon ist auf Wachstumskurs und bietet neben dem Versandhandel neue und zukunftsträchtige Geschäftsbereiche, etwa den…
07:00 Valneva-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Bei Valneva geht es in jüngster Zeit scharf hin und her. Im Vordergrund steht die Zulassung für den inaktivierten Impfstoff-Kandidaten. Der Zulassungsantrag wurde jetzt von der EMA akzeptiert. Aus dieser Sicht heraus besteht Hoffnung, dass sich die Kurse fangen können und sich eine neue Aufwärtsbewegung zeigt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Valneva-Aktie jetzt…
06:45 Moderna-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Das Unternehmen hat einen neuen Director Marketing ernannt. Es ist Marco Eisl der nun das Team verstärkt. Der 39-Jährige war zuvor beim japanischen Pharmakonzern Takeda tätig. Er konzentriert sich auf die Themen Marketing, Vertrieb & Pricing. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Moderna-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf der Moderna-Aktie…
06:30 Alibaba-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Vor zwei Monaten hatte JP Morgan eine Studie zu China-Aktien herausgebracht. In diesem Report erklärten sie Aktien aus China, genauso wie Russland-Aktien, für „uninvestierbar“. Auf welt.de ist nun zu lesen, dass jetzt mehrere Titel von JP Morgan empfohlen werden. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Alibaba-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein…
06:15 Lucid Group-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Mit im Tief 13,25 USD ist der Anteilschein auf ein neues mehrmonatiges Tief gerutscht. Insgesamt setzt sich der seit November letzten Jahres vorherrschende Abwärtstrend weiter fort. Es scheint sich noch keinen Boden zu bilden, welcher ein Einstieg rechtfertigen würde. Gibt es andere Investitionsgründe? In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Lucid Group-Aktie jetzt zu kaufen.…
06:00 Oatly-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Auf der Suche nach Neuigkeiten wird man nicht fündig. Derzeit scheint sich eher wenig zu tun. Dennoch rutscht der Kurs immer weiter zur Unterseite ab. Das Tief ist nun bei 2,75 USD gesetzt. Ist das günstig und sollte man vielleicht sogar Investieren? In diesem Artikel soll jetzt aber geklärt werden, ob es sich lohnt, die Oatly-Aktie jetzt zu kaufen. Um…
05:50 S&P 500-Aktie: Fast unverändert geschlossen! DPA
Äußerst volatiler Handel Die Aktienmärkte haben am Freitag erneut einen äußerst volatilen Handel erlebt, bei dem die großen Indizes im Tagesverlauf erneut heftig schwankten. Die wichtigen Durchschnitte zogen sich stark zurück, nachdem es ihnen nicht gelungen war, eine frühe Aufwärtsbewegung aufrechtzuerhalten, aber sie unternahmen einen bedeutenden Erholungsversuch bis zum Handelsschluss. Der S&P 500 beendete den Tag mit einem Plus Nach…
05:45 U.S.-Aktien: Aktien ziehen stark an, da frühes Kaufinteresse nachlässt! DPA
Neue Tagestiefs Mit dem scharfen Rückzug im Laufe des Tages sind die wichtigsten Durchschnitte erneut auf die niedrigsten Intraday-Niveaus seit über einem Jahr gefallen. Die Hauptdurchschnittswerte haben in den letzten Handelstagen weiter nachgegeben und sind auf neue Tagestiefs gefallen. Der Dow liegt 496,44 Punkte oder 1,6 Prozent tiefer bei 30.756,69, der Nasdaq 298,74 Punkte oder 2,6 Prozent tiefer bei 11.089,76…
05:40 U.S.-Aktien: Nach anfänglicher Aufwärtsbewegung wieder nachgegeben! DPA
Die großen Börsenindizes sind von ihren Höchstständen zurückgekommen, der Dow ist in den negativen Bereich abgerutscht Zurzeit liegt der Dow 7,45 Punkte oder weniger als ein Zehntelprozent im Minus bei 31.245,68 Punkten, nachdem er um mehr als 260 Punkte gestiegen war. Der Nasdaq liegt derweil 43,14 Punkte oder 0,4 Prozent höher bei 11.431,63 und der S&P 500 8,58 Punkte oder…
05:35 U.S.-Aktien: Wohin geht die Reise? DPA
Indizes deuten derzeit auf eine höhere Eröffnung der Märkte Die Aktienmärkte dürften am Freitag im frühen Handel zulegen und nach der Schwäche der beiden vorangegangenen Sitzungen wieder Boden gut machen. Die Futures auf die wichtigsten Indizes deuten derzeit auf eine höhere Eröffnung der Märkte hin, wobei der S&P 500-Future um 1,1 Prozent zulegt. Die Schnäppchenjagd könnte zur anfänglichen Stärke an…
05:30 STRATEC-Aktie: Dividendenerhöhung! DPA
Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der STRATEC SE (Frankfurt: SBS; Prime Standard, SDAX) haben die Aktionäre der Gesellschaft allen zur Beschlussfassung vorgelegten Tagesordnungspunkten mit deutlichen Mehrheiten zugestimmt. Wie in den vergangenen zwei Jahren wurde die Hauptversammlung virtuell abgehalten. Ausschüttungssumme beläuft sich auf 11,5 Mio. Euro Wie vorgeschlagen, schüttet STRATEC für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 0,95 Euro je…
05:25 Comcast-Aktie: Wichtiger Grundstein zusammen mit YWCA gelegt! DPA
Digital Community Learning Space Comcast Washington und YWCA Seattle | King | Snohomish gaben die Eröffnung eines neuen Lift Zone Lab bekannt: Digital Community Learning Space" mit kostenlosem WiFi-Zugang in den Somerset Village Apartments des YWCA in Lynnwood, Washington. Comcast steuerte kostenlose Internetverbindungen, eine Investition von 76.000 Dollar und eine hochmoderne technische Ausstattung für das Labor bei. Die Somerset Village…
05:20 Energiekontor AG-Aktie: Rekordergebnis! DPA
Ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2021  Die Energiekontor AG hat gestern, am 19. Mai 2022, ihre 22. ordentliche Hauptversammlung (HV) in digitaler Form abgehalten. Der Vorstandsvorsitzende der Energiekontor AG, Peter Szabo, erläuterte auf der Hauptversammlung das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2021 und gab einen positiven Wachstumsausblick für die kommenden Jahre. Wichtige Meilensteine Zu den wichtigsten Meilensteinen des erfolgreichen Geschäftsjahres 2021 gehörte der…
05:15 Energiekontor AG-Aktie: Aktienrückkauf beschlossen! DPA
Im Einzelnen wurden die folgenden Beschlüsse gefasst 1. Der auf Basis der Vorstands- und Aufsichtsratsbeschlüsse vom 21. Mai 2021 durchgeführte und bisher nur ausgesetzte Aktienrückkauf, der am 25. Mai 2021 begonnen und am 25. April 2022 unterbrochen wurde, wird nicht wieder aufgenommen und ist damit beendet. 2. Auf der Grundlage der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 20. Mai 2020 darf die…
05:10 ENCAVIS AG-Aktie: Dividendenerhöhung! DPA
Erhöhung der Bardividende Die Hauptversammlung des im SDAX (Prime Standard; ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) notierten Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG hat eine weitere Erhöhung der Bardividende auf 0,30 Euro (Vorjahr: 0,28 Euro) je auf den Inhaber lautende Stückaktie beschlossen. Mit dieser zehnten Dividendenerhöhung in Folge wird das 2017 gegebene Dividendenversprechen einer Zieldividende von 0,30 Euro je Aktie für das…