Escalade Aktie: Bitte unbedingt beachten

Escalade: Anleger sind bester Stimmung

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Escalade auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Escalade in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Escalade hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Escalade in der charttechnischen Bewertung

Der aktuelle Kurs der Escalade von 12,63 USD ist mit -13,73 Prozent Entfernung vom GD200 (14,64 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 12,87 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand -1,86 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Escalade-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Die Konkurrenz aus den Augen verloren

Escalade erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -43,85 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Freizeitausrüstung & Produkte“-Branche sind im Durchschnitt um 29,1 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -72,95 Prozent im Branchenvergleich für Escalade bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 40,63 Prozent im letzten Jahr. Escalade lag 84,48 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Escalade?

Fundamentalanalyse spricht für Escalade

Die Aktie von Escalade gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 6,95 insgesamt 79 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Freizeitausrüstung & Produkte“, der 33,57 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

RSI-Signal bereitet den Anlegern Sorge

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Escalade. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 86,08 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Escalade momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als „Sell“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Escalade hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. Escalade wird damit unterm Strich mit „Sell“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Wie diskutieren die Anleger über die Aktie?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Escalade in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Escalade haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Escalade bekommt dafür eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Hold“ bewertet.

Sollten Escalade Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Escalade jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Escalade-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Escalade
US2960561049

Mehr zum Thema

Escalade-Aktie: Großes Umsatzwachstum in Q1!
Benzinga | 14.04.2022

Escalade-Aktie: Großes Umsatzwachstum in Q1!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Escalade Aktie: Bisherige Performance!Benzinga 1
Escalade (NASDAQ:ESCA) wird am Donnerstag, den 14.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Escalade einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,28 ausweisen wird. Escalade-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass…
06.04. Escalade Aktie: Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz?Benzinga 1
Escalade (NASDAQ:ESCA) wird am 14. April 2022 um 11:00 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 zu besprechen. Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Bei einer Bilanz-Telefonkonferenz können Unternehmen öffentlich über ihre jüngsten Geschäftszahlen sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe erhalten kann. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen die künftigen…
Anzeige Escalade: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2642
Wie wird sich Escalade in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Escalade-Analyse...
28.05.2021 Marktupdate: Aktien mit Kurs nach oben!Benzinga 207
Vor 10 Uhr ET am Freitag erreichten 188 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Dinge zu beachten: Das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war Coca-Cola (NYSE:KO). Mannatech (NASDAQ:MTEX) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktien von Castor Maritime (NASDAQ:CTRM) legten am meisten zu und erreichten mit einem Anstieg von 796,79% ein neues 52-Wochen-Hoch. Hier…
28.05.2021 Aktien am Donnerstag: Jubel über 52-Wochen-Hoch!Benzinga 196
Vor 10.00 Uhr ET am Donnerstag erreichten 194 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Bereiche von Interesse: Toyota Motor (NYSE:TM) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Cincinnati Bancorp (NASDAQ:CNNB) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktien von Vertex Energy (NASDAQ:VTNR) stiegen am stärksten und erreichten mit 103,42% ein neues 52-Wochen-Hoch. Aktien, die…