ES Aktie: Das wars mit den guten Zeiten!

Welche Signale zeigt der RSI für ES an?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Es. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 64,44 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Es momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Es auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert65). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Es wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Magere Dividendenrendite

Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Es liegt mit einer Dividendenrendite von 4,81 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die „Maschinen“-Branche hat einen Wert von 8,48, wodurch sich eine Differenz von -3,67 Prozent zur Es-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine „Sell“-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ES?

Das Stimmungsbarometer ist im Tief

Es wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Sollten ES Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich ES jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ES-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
ES
SG2B91959363

Mehr zum Thema

Es wird Zeit einzukaufen!
GeVestor Verlag | 08.03.2022

Es wird Zeit einzukaufen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.03. An alle ES-Anleger! Aktien-Broker 80
ES in der Technischen Analyse Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Es-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 0,07 SGD mit dem aktuellen Kurs (0,04 SGD), ergibt sich eine Abweichung von -42,86 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für…
06.02. ES Aktie: Ein unsicheres Investment? Aktien-Broker 152
Positives Sentiment bei ES Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Buy". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde…
Anzeige ES: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8483
Wie wird sich ES in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle ES-Analyse...
08.12.2021 ES Aktie: Ein handfester Grund Aktien-Broker 170
In welchem Trend bewegt sich die Aktie? Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Es derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 0,07 SGD, womit der Kurs der Aktie (0.055 SGD) um -21,43 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs…
29.11.2021 Es gibt immer was zu tun Volker Gelfarth 140
Nicht nur die heimische Baumarktkette Obi suggeriert uns, dass es immer was zu tun gibt, auch in den USA gibt es immer etwas zu tun, besonders vor dem Hintergrund, dass dort der Immobilienmarkt stark boomt. Lange Zeit zurückgestellte Renovierungen werden während der Corona-Krise in Angriff genommen. Genau der richtige Zeitpunkt, um Ihnen die Baumarktkette Home Depot ans Herz zu legen.…