EnviTec Biogas AG-Aktie: Verstärkung für den Aufsichtsrat!

Ulf Hüttmeyer und Silvia Breher treten in den Aufsichtsrat der EnviTec Biogas AG ein.

Die Aktionäre des niedersächsischen Biogas-Allrounders EnviTec Biogas AG haben auf der virtuellen Hauptversammlung Anfang Juli neue Mitglieder in ihren Aufsichtsrat gewählt. Neben dem neuen Vorsitzenden Ulf Hüttmeyer, derzeit Geschäftsführer der Münchner EMP Structured Assets GmbH, wurde nun auch Silvia Breher, MdB, in das Gremium berufen. Michael Böging wird als stellvertretender Vorsitzender das Bindeglied zwischen dem ‚alten‘ und dem ’neuen‘ Aufsichtsrat sein“, sagt EnviTec Biogas-Vorstand Olaf von Lehmden. Böging ist bereits seit 2007 Mitglied des Gremiums.

Die beiden Neuzugänge im EnviTec-Aufsichtsrat sind Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik

Von Lehmden: ‚Wir sind stolz, Silvia Breher als Vertreterin der Landwirtschaft des Oldenburger Münsterlandes in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.‘ Die gelernte Juristin Breher war als selbständige Rechtsanwältin tätig. Von 2011 bis 2017 war sie Geschäftsführerin des Kreis Landvolks Verband Vechta und ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Envitec Biogas?

Als neuer Aufsichtsratsvorsitzender folgt Ulf Hüttmeyer auf den langjährigen Vorsitzenden Tobias Schulz

Hüttmeyers steile Karriere in der Wirtschaft begann mit einer langen Tätigkeit bei der Commerzbank, die ihn nicht nur in Deutschland, sondern auch in Asien führte. Von Lehmden: Als global agierendes Unternehmen, das von Deutschland aus operiert, ist Ulfs Erfahrung im internationalen Geschäft sehr wertvoll“. Zuvor war Hüttmeyer rund neun Jahre lang als CFO bei Air Berlin tätig. Nach einer weiteren leitenden Position in der Luftfahrtbranche ist er seit 2020 Executive Vice President bei der EMP Structured Assets GmbH in München.

Über die EnviTec Biogas AG

Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Biogaserzeugung ab, von der Planung über den schlüsselfertigen Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen bis hin zu deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt auf Wunsch biologische und technische Dienstleistungen und bietet auch Betriebsführungsleistungen an. EnviTec betreibt 89 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten in Deutschland. Zu den Geschäftsfeldern von EnviTec gehören auch die Direktvermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Vermarktung von Strom und Regelenergie. Das Unternehmen ist weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Partnern und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 262,4 Millionen Euro und ein EBT von 23,3 Millionen Euro. Die Gruppe beschäftigt derzeit weltweit 518 Mitarbeiter. Die EnviTec Biogas AG ist seit Juli 2007 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Envitec Biogas kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Envitec Biogas jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Envitec Biogas-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Envitec Biogas
DE000A0MVLS8
59,00 EUR
7,25 %

Mehr zum Thema

Envitec Biogas Aktie: Jetzt aber!
Aktien-Broker | Di

Envitec Biogas Aktie: Jetzt aber!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Envitec Biogas Aktie: Ein unglaublicher Hammer! Aktien-Broker 43
Envitec Biogas aktuell kein Dividendenkönig Envitec Biogas schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Öl Gas & Kraftstoffverbrauch auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,6 % und somit 4,48 Prozentpunkte weniger als die im Mittel üblichen 7,08 % aus. Der Ertrag ist somit niedriger und führt zur Einstufung "Sell". Der Aktienkurs in der Chartanalyse Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung…
29.07. Jubelsturm bei Envitec Biogas-Anlegern! Aktien-Broker 9
Envitec Biogas: So wird aktuell diskutiert Envitec Biogas lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und…
Anzeige Envitec Biogas: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9672
Wie wird sich Envitec Biogas in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Envitec Biogas-Analyse...
17.05. EnviTec Biogas-Aktie: Rekordwerte! DPA 31
* Gesamtleistung steigt um 21,5% auf 275,8 Mio. Euro * Umsatzerlöse steigen um 36,5 % auf 262,4 Mio. Euro * EBITDA steigt weiter auf 37,8 Mio. EUR (2020: 32,1 Mio. EUR); EBT von 23,3 Mio. EUR (2020: 17,2 Mio. EUR) * Dividende von 1,00 EUR je Aktie für das Geschäftsjahr 2021 vorgeschlagen Anhaltendes Ertragswachstum trotz vorherrschender Unsicherheiten erwartet Lohne, 17.…