Engie-Aktie: Haben Sie DIES mitbekommen?

Engie konnte im vergangenen Jahr mehr verkaufen und kehrte zur Profitabilität zurück.

Der Umsatz stieg um 3,8% auf 57,9 Mrd €. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 3,7 Mrd €. Die Kapazität der erneuerbaren Energien wurde um 3 auf 34 GW erhöht. Gleichzeitig wurde die Abspaltung der Kohle mit Anteilen in Brasilien und Portugal vorangetrieben. Eigentlich sollten bis spätestens 2025 alle in Belgien betriebenen Atomreaktoren ausgeschaltet werden.

Aufgrund der politischen Situation ist die Gaslieferung aus Russland zu einem Risiko geworden. Der Konzern steht in der Kritik, da er vorerst nicht auf die Lieferung von russischem Gas verzichten wird, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Jetzt wird mit der belgischen Regierung geprüft, ob eine Laufzeitverlängerung der beiden Atomreaktoren Doel 4 und Tihange 3 bis 2035 machbar wäre. Mit jeweils 1 GW an Leistung machen die beiden Reaktoren etwa 35% der belgischen Kapazität aus.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Engie?

Langfristig will der Konzern sein Wachstum aus Projekten für erneuerbare Energien generieren. Bis 2025 soll deren Kapazität auf 50 GW gesteigert werden. Dafür wurde bereits eine Projektpipeline von bis zu 66 GW identifiziert. Die im vergangenen Jahr ausgegliederte EQUANS hat bereits einen Käufer gefunden. Die französische Bouygues möchte die Service-Abspaltung von Engie für rund 7 Mrd € erwerben. Damit führt Engie seine Strategie zu einem simplifizierten Konzern fort.

Sollten Engie Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Engie jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Engie-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Engie
FR0010208488
12,50 EUR
2,04 %

Mehr zum Thema

Engie Aktie: Jetzt wird’s richtig interessant
Aktien-Broker | 03.04.2022

Engie Aktie: Jetzt wird’s richtig interessant

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.03. Engie Aktie: Da bleibt Ihnen die Spucke weg! Aktien-Broker 260
Das Kursbild von Engie Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Engie-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 12,51 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (12.078 EUR) auf ähnlichem Niveau (Unterschied -3,45…
16.02. Engie Aktie: Gewinn verzeichnet! DPA 194
Der französische Erdgas- und Stromversorger Engie SA (ENGQF.PK, ENGIY.PK) meldete für das Geschäftsjahr 2021 einen Konzerngewinn von 3,66 Mrd. Euro gegenüber einem Verlust von 1,54 Mrd. Euro im Vorjahr, was auf einen höheren Konzernanteil an den wiederkehrenden Nettoerträgen und geringere Wertminderungen zurückzuführen ist. Das ist passiert Das wiederkehrende Nettoergebnis, Gruppenanteil in Bezug auf die fortgeführten Geschäftsbereiche, stieg auf 2,9 Milliarden…
Anzeige Engie: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5863
Wie wird sich Engie in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Engie-Analyse...
01.01. Engie Aktie: Was könnte noch schöner sein? Aktien-Broker 176
Engie: Wie ist die Stimmungslage der Anleger? Die Anleger-Stimmung bei Engie in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive…
27.11.2021 Engie Aktie: Was kommt jetzt? Die Stimmung der Anleger kippt extrem ab. Aktien-Broker 182
Stimmung ist im Keller Bei Engie konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Engie in diesem Punkt negative Auffälligkeiten…