Energy Transfer Equity Aktie: Der absolute Durchbruch ist da!

Fundamentalanalyse spricht für Energy Transfer Equity

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Energy Transfer beträgt das aktuelle KGV 9, Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Öl Gas & Kraftstoffverbrauch“ haben im Durchschnitt ein KGV von 290,24. Energy Transfer ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Wie schneidet Energy Transfer Equity bei den Anlegern ab?

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Energy Transfer im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Energy Transfer. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Hold“-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Hold“.

Anleger sehen das Positive

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Energy Transfer in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Buy“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Energy Transfer haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Energy Transfer bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Buy“ bewertet.

Was raten Analysten für Energy Transfer Equity?

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Energy Transfer als „Buy“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor6 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Energy Transfer vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 14,6 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 29,09 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 11,31 USD beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Energy Transfer Equity?

Welche Dividendenrendite ist derzeit drin?

Energy Transfer schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Öl Gas & Kraftstoffverbrauch auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 7,25 % und somit 0,17 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 7,08 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung „Hold“.

Wie beurteilt die Chartanalyse den Kurs?

Der gleitende Durchschnittskurs der Energy Transfer beläuft sich mittlerweile auf 10,08 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 11,31 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +12,2 Prozent und führt zur Bewertung „Buy“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 10,72 USD. Somit ist die Aktie mit +5,5 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Buy“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Buy“.

Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Energy Transfer heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 17,19 Punkten, zeigt also an, dass Energy Transfer überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Buy“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Energy Transfer auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Zusammen erhält das Energy Transfer-Wertpapier damit ein „Buy“-Rating in diesem Abschnitt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Energy Transfer Equity-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Energy Transfer Equity jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Energy Transfer Equity-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Energy Transfer Equity
US29273V1008

Mehr zum Thema

Energietransfer-Walfanggeschäfte gesichtet
Benzinga | Do

Energietransfer-Walfanggeschäfte gesichtet

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. Energy Transfer Aktie: Darauf wetten die Wale!Benzinga 1
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Energy Transfer (NYSE:ET) eingenommen. Die Gesamtstimmung dieser Big-Money-Händler ist zwischen 9% bullish und 90% bearish aufgeteilt. Von allen Optionen, die wir aufgedeckt haben, gab es 1 Put mit einem Gesamtwert von $35.200 und 10 Calls mit einem Gesamtwert von $465.934. Was ist das Kursziel? Unter Berücksichtigung des Volumens und…
30.03. Energy Transfer-Aktie: Walfanggeschäfte gesichtet!Benzinga 1
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Energy Transfer (NYSE:ET) haben wir 14 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 57% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 42% mit bearischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 4 Puts mit einem Gesamtbetrag von 252.175 $ und 10 Calls mit einem…
Anzeige Energy Transfer Equity: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7959
Wie wird sich Energy Transfer Equity in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Energy Transfer Equity-Analyse...
09.03. Energy Transfer Investors-Aktie: Der Chart lässt nichts Gutes erahnen!Benzinga 7
Auf dem Chart hat sich ein sogenanntes "goldenes Kreuz" gebildet, das - wenig überraschend - für die Aktie positiv sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler nutzen das System der gleitenden Durchschnittsüberkreuzungen, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittskurs über einem längerfristigen Durchschnittskurs kreuzt, könnte dies bedeuten, dass die Aktie einen Aufwärtstrend aufweist. Wenn der kurzfristige Durchschnittskurs…
01.03. Energy Transfer-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Walfanggeschäfte!Benzinga 29
Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit ET passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird.…