Energiekontor-Aktie: Wie Anleger von der westlichen Energiewende profitieren!

Die Aktie des Herstellers von Wind- und Solarparks Energiekontor könnte in Zukunft massiv von der europäischen Energiewende profitieren.

Die russische Invasion der Ukraine machte der EU erneut deutlich, dass Russland kein verlässlicher Partner ist. Trotzdem ist die EU stark abhängig von den Energieimporten aus Russland. Diese Abhängigkeit soll nun im Zuge des europäischen Energieerneuerungsplans reduziert werden.

Europäische Energiewende mit Energiekontor

Bereits bis zum Ende dieses Jahres soll Europa seine Nachfrage nach russischem Erdgas um zwei Drittel reduzieren. Deutlich vor dem Jahre 2030 will die EU komplett unabhängig von Gas und Öl aus Russland sein. Ein Profiteur dieser Energiewende mit dem Namen „REPowerEU“ ist sicherlich Energiekontor. Denn Energiekontor entwickelt, baut und betreibt Wind- und Solarparks. Um die Unabhängigkeit von russischen Energieimporten schneller voranzutreiben, werden bereits die staatlichen Hürden für die Errichtung von Windkrafträdern gesenkt. Weitere Deregulierungsmaßnahmen sowie milliardenschwere Subventionen könnten folgen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Energiekontor?

Wie Anleger weitere Kursabschläge ausnutzen

Die furiose Rallye der vergangenen fünf Wochen wurde von der Widerstandszone zwischen 100,00 € und 103,00 € gestoppt. Entsprechend könnte der Kurs demnächst das ehemalige Allzeithoch bei 84,00 € testen und diese Zone als Unterstützungszone bestätigen. Anlegern könnte dies eine interessante Einstiegsmöglichkeit bieten, insofern diese nicht während eines neuen Allzeithochs einsteigen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Energiekontor-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Energiekontor jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Energiekontor-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Energiekontor
DE0005313506
83,90 EUR
-0,60 %

Mehr zum Thema

Energiekontor AG-Aktie: Windparkprojekt erfolgreich verkauft!
DPA | Do

Energiekontor AG-Aktie: Windparkprojekt erfolgreich verkauft!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Energiekontor Aktie: Was könnte noch schöner sein? Aktien-Broker 86
Wie können wir die Daten des RSI deuten? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Energiekontor-Aktie hat einen Wert von 62,16. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch…
06.04. Energiekontor-Aktie: Solides Geschäftsjahr 2021! Lukas Schmitz 146
Die Energiekontor AG ist ein Windparkbetreiber und Projektentwickler. Das Unternehmen hat sich auf die Projektentwicklung, den Vertrieb, die Stromerzeugung und Innovation von Wind- und Solarenergie, spezialisiert. Das Segment Stromerzeugung umfasst die Erzeugung von Strom in eigenen Windparks. Ende letzten Monats hat das Unternehmen die Zahlen von 2021 veröffentlicht. Für das Gesamtjahr meldete Energiekontor einen Umsatz von 156,52 Millionen Euro. Gegenüber…
Anzeige Energiekontor: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4874
Wie wird sich Energiekontor in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Energiekontor-Analyse...
05.04. Energiekontor Aktie: Weiteres Windparkprojekt verkauft! DPA 471
(ISIN DE0005313506), ein führender deutscher Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat ein weiteres Windparkprojekt in Schottland an Capital Dynamics, eine unabhängige, weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft, verkauft. Pines Burn ist ein subventionsfreies Onshore-Windprojekt mit einer Leistung von 34 MW in den schottischen Borders und wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 in Betrieb gehen. Sensationell! Pines Burn ist…
02.04. Energiekontor-Aktie: Schluss mit der Unsicherheit! Ethan Kauder 546
Der Kurs der Aktie Energiekontor steht am 31.03.2022, 00:38 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 79.7 EUR. Der Titel wird der Branche "Schwere elektrische Ausrüstung" zugerechnet. Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200)…