Endo-Aktie: Fair bewertet?

Der Kurs der Endo-Aktie befindet sich mehr oder weniger dort, wo er ins laufende Jahr gestartet ist. Nun gibt es Indizien, dass der Titel "überverkauft" ist.

In der Year-to-date-Betrachtung hat sich bei der Endo-Aktie sehr wenig getan. Der Titel verlor seit dem 1. Januar 1,33 Prozent. In den vergangenen fünf Handelstagen kletterten die Anteile jedoch um 3,17 Prozent. Doch am jüngsten Handelstag verlor der Titel wiederum 1,33 Prozent – und schloss mit einem Kurs von 3,71 US-Dollar.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Endo-Aktie belief sich an der Nasdaq in den vergangenen 20 Tagen auf 6,29 Millionen Anteile – etwa 2,7 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 06.01 im Tagesverlauf 6 Millionen Endo-Aktien.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Endo?

Überverkauft?

Dass die Endo-Aktie ein Tal durchschritten hat, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter dem GD20 (-5,66 %), GD50 (-35,04 %) und dem GD100 (-11,32 %). Der 14-Tage-Relative-Stärke-Index (37,48) deutet allerdings an, dass der Titel unter bestimmten Marktbedingungen als „überverkauft“ gewertet werden könnte.

Immerhin!

Analysehäuser sehen im Schnitt derzeit entsprechend einiges an Aufwärtspotenzial für die Endo-Aktie: Das mittlere Kursziel des Titels von acht Analysten liegt derzeit bei 6,17 $, wobei sich die Prognosen im Intervall zwischen 3,00 und 11,00 $ bewegen. „Kaufen“ empfiehlt einer der Experten, zu „Aufstocken“ rät keiner, zu „Halten“ fünf, zwei zu „Reduzieren“ und zu „Verkaufen“ keiner. Auf einer Spanne von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ erhält der Titel als durchschnittliche Analystenbewertung damit einen mittelmäßigen Wert von 5.

Endo kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Endo jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Endo-Analyse.

Trending Themen

Was Inflation ist und wie Sie ihr entgegenwirken

Die Inflation ist eine ständige Bedrohung für jeden, der sein Geld a...

Investieren wie Warren Buffett - 7 einfache Strategien zum Nachma...

Warren Buffett ist der drittreichste Mensch der Welt und einer der erf...

Was Sie über NFTs wissen sollten!

Non-fungible Tokens (NFTs) sind eine neue Klasse von digitalen Vermög...

Die drei wichtigsten Anlegertypen nach Benjamin Graham

Benjamin Graham, der oft als Vater des Value-Investing bezeichnet wird...

Die Aktie des Tages: Mercedes-Benz – zu günstig?

Der noch junge Sommer entpuppte sich für die Mercedes-Benz-Aktie als ...

DAX: Das ist noch keine Trendwende!

Die laufende Woche scheint es gut mit dem DAX zu meinen. Zwar gab es i...

Krypto für den Rest von uns: Was Sie über Bitcoin und andere Kr...

Bitcoin und andere Kryptowährungen haben sich im letzten Jahr zu eine...

Der Bärenmarkt: Was zu erwarten ist und wie man ihn überlebt

Ein Bärenmarkt ist ein Zeitraum, in dem der Wert einer Anlageklasse, ...

NEL ASA-Aktie: Schock am 11. August?

Das Wachstum bei NEL ASA ist intakt. Die Hoffnung auf eine rosige Zuku...
Endo
IE00BJ3V9050
0,51 EUR
-4,32 %

Mehr zum Thema

Endo-Aktie: Ein
Benzinga | 02.03.2022

Endo-Aktie: Ein "schwieriger Weg"?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.03. Endo International-Aktien: Warum sie fallen... Benzinga 17
Die Aktien von Endo International PLC (NASDAQ:ENDP) werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen für das erste Quartal eine EPS- und Umsatzprognose abgegeben hat, die unter den Schätzungen der Analysten liegt. Überblick Das Unternehmen prognostizierte für das erste Quartal einen Gewinn pro Aktie von 0,35 bis 0,45 USD gegenüber der Konsensschätzung von 0,48 USD und einen Umsatz von 595 bis 635…
01.03. Endo International Aktie: Bisherige Performance! Benzinga 14
Endo International (NASDAQ:ENDP) meldete seine Ergebnisse für das vierte Quartal am Montag, den 28. Februar 2022 um 16:30 Uhr. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Endo International übertraf die Gewinnschätzungen um 25,37% und meldete ein EPS von $0,84 gegenüber einer Schätzung von $0,67. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $29,21 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung…
Anzeige Endo: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9265
Wie wird sich Endo in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Endo-Analyse...
05.11.2021 BioTech-Aktien: Der tägliche Biotech-Puls! Benzinga 183
Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen im Biotech-Bereich in den letzten 24 Stunden: Aktien im Fokus Mercks orale antivirale Pille COVID-19 in Großbritannien zugelassen Merck & Co, Inc. (NYSE:MRK) und Ridgeback Biotherapeutics gaben bekannt, dass die britische Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (Medicines and Healthcare products Regulatory Agency) die Zulassung für Molnupiravir erteilt hat. Molnupiravir ist das erste…
04.11.2021 Ergebnisse für den 4. November 2021! Benzinga 1391
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - DISH Network (NASDAQ:DISH) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,91 pro Aktie bei einem Umsatz von $4,45 Milliarden erzielen. - Cars.com (NYSE:CARS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,42 pro Aktie bei einem Umsatz von $156,28 Millionen ausweisen. - Athenex (NASDAQ:ATNX) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von 0,37 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 24,02…