Endlich geschafft, SoFi Technologies?

SoFi Technologies und der Relative Strength Index

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Sofi anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 47,66 Punkten, was bedeutet, dass die Sofi-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25Sofi ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert54,59). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. Damit erhält Sofi eine „Hold“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Trübt sich die Stimmung bei den Anlegern ein?

Sofi wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Sollten SoFi Technologies Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich SoFi Technologies jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SoFi Technologies-Analyse.

Trending Themen

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über e...
SoFi Technologies
US83406F1021
5,18 EUR
3,10 %

Mehr zum Thema

SoFi Technologies Aktie: Ist der Tiefpunkt bereits erreicht?
Aktien-Broker | 24.04.2022

SoFi Technologies Aktie: Ist der Tiefpunkt bereits erreicht?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.04. SoFi Technologies Aktie: Reagiert die Aktie?Aktien-Broker 8
SoFi Technologies: Wie schlecht ist die Stimmung? Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Sofi wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An acht Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf rot, positve Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt sechs Tagen. In…
04.04. So verhalten Sie sich, wenn Ihr Mieter die Wohnungsbesichtigung verweigertGeVestor Verlag 1
Passt Ihrem Mieter ein vorgeschlagener Besichtigungstermin nicht, kann er ihn ablehnen.Ebenso hat er die Möglichkeit, einen bereits vereinbarten Termin abzusagen, wenn ihm etwas dazwischengekommen ist.Er muss dann allerdings einen neuen Termin ermöglichen.Mieter verweigert Besichtigung: keine SelbsthilfeIn der Praxis stellt sich aber immer wieder das Problem, dass sich der Vermieter in korrekter Weise zur Wohnungsbesichtigung angemeldet hat, der Mieter ihn aber…
Anzeige SoFi Technologies: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3116
Wie wird sich SoFi Technologies in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SoFi Technologies-Analyse...
09.03. So machten unsere Leser 1.000 Punkte im DAX!GeVestor Verlag 5
Volltreffer mit Ansage! Gestern hatte ich Ihnen geschrieben, dass wir oft um den 9. März ein Tief sehen (wenn es zuvor deutlich bergab ging) und die Kurse gestern besonders gut danach aussahen. Nicht umsonst war gestern der Titel des Trading Insiders „Es ist Zeit einzukaufen!“So ist es dann auch wie nach Drehbuch gekommen. Laut Xetra steht der DAX heute aktuell…
04.03. So holt man sich bei Aktienverlusten gezahlte Steuern zurückGeVestor Verlag 10
Da die Börse nicht nur steuerpflichtige Gewinne bringt, können die Verluste wenigstens gegengerechnet werden. Das erledigt die Bank intern automatisch. Wenn man aber Depots bei unterschiedlichen Banken führt, kann diese natürlich die Verrechnung nicht selbst vornehmen – das geht nur bankübergreifend über die Steuererklärung.Verlustbescheinigung: Aktiengewinne mit Verlusten verrechnenDazu braucht man eine Verlustbescheinigung für seine <a href="https://www.gevestor.de/finanzwissen/aktien" rel="noreferrer" target="_Den kompletten Artikel…