Encavis Aktie, Kloeckner & Aktie und Deutz AG Aktie: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den SD...

Der Wert des SDAX wird momentan mit 14360.9 Punkten angegeben (Stand 17:40 Uhr) und ist somit unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 55 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?

Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Encavis, Kloeckner & und Deutz AG. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten deutschen Online-Quellen ergeben.

Wir beginnen mit der Encavis-Aktie, welche aktuell die meistdiskutierte im SDAX ist. Die Trendsignal-KI hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Encavis gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +1.6 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 71.7 Prozent). Für Encavis liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 247 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 21.28 EUR nahezu gleich (-0.17 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutz AG?

Jetzt schauen wir uns Kloeckner & genauer an. Für Kloeckner & liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 122 Prozent. Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Kloeckner & in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat der Trendsignal-Algorithmus am heutigen Tag ein 'Bearish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose -1.6 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 76.9 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 11.55 EUR mehr oder weniger unverändert (-0.04 Prozent).

Zum Abschluss Deutz AG: Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Deutz AG diskutiert, was der KI-Algorithmus dazu veranlasste, der Aktie ein 'Bearish'-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -1.4 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 59.2 Prozent). Für Deutz AG liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 74 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 4.474 EUR mehr oder weniger unverändert (-0.16 Prozent).

Klöckner kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Klöckner jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Klöckner-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Klöckner
DE000KC01000
11,02 EUR
0,82 %

Mehr zum Thema

Kloeckner-Aktie: Was Sie wissen sollten
Ethan Kauder | 16.04.2022

Kloeckner-Aktie: Was Sie wissen sollten

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Klöckner-Aktie: Übertroffene Erwartungen! DPA 116
Was Sie wissen müssen Der deutsche Stahl- und Metallkonzern Klöckner & Co SE (KCO) hat im ersten Quartal 2022 ein deutlich höheres operatives Ergebnis (EBITDA) vor wesentlichen Sondereffekten erzielt als ursprünglich erwartet, was auf eine konsequente Margen-vor-Menge-Strategie und ein diszipliniertes Management des Nettoumlaufvermögens zurückzuführen ist. Das vorläufige EBITDA vor wesentlichen Sondereffekten im ersten Quartal 2022 beläuft sich auf 201 Millionen…
07.04. Klöckner & Co-Aktie: Operatives Ergebnis übertrifft Erwartungen! DPA 200
Die erneute Angebotsverknappung hat zu einem deutlichen Anstieg der Stahlpreise in den Kernmärkten von Klöckner & Co, Europa und den USA, geführt. Vor diesem Hintergrund, unterstützt durch eine konsequente Margen-vor-Menge-Strategie und ein diszipliniertes Net-Working-Capital-Management, erzielte das Unternehmen im ersten Quartal 2022 ein deutlich besseres operatives Ergebnis (EBITDA) vor wesentlichen Sondereffekten als ursprünglich erwartet. Nach vorläufigen Zahlen liegt das EBITDA vor…
Anzeige Klöckner: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2677
Wie wird sich Klöckner in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Klöckner-Analyse...
07.04. Aareal Bank Aktie, Kloeckner & Aktie und Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem SDAX... Sentiment Investor 278
Der Wert des SDAX wird aktuell mit 14221.1 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 197 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Aareal…
25.03. Klöckner Aktie: Der nächste große Wurf! Aktien-Broker 128
Wichtige Kursmarken im Chart Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Kloeckner &-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 11,14 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (12,25 EUR) deutlich darüber (Unterschied +9,96…