Enbridge Aktie: Das ist Wahnsinn!

Die Kursrendite ist ein Pluspunkt

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Energie“) liegt Enbridge mit einer Rendite von 27,29 Prozent mehr als 12 Prozent darüber. Die „Öl Gas & Kraftstoffverbrauch“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 15,28 Prozent. Auch hier liegt Enbridge mit 12,02 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Enbridge: So wird aktuell diskutiert

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Enbridge in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Enbridge wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Enbridge?

Enbridge: Was verrät die Technische Analyse?

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Enbridge-Aktie ein Durchschnitt von 49,51 CAD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 51,74 CAD (+4,5 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (49,84 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+3,81 Prozent Abweichung). Die Enbridge-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Hold“-Rating bedacht. Enbridge erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Hold“-Bewertung.

Wie entwickelt sich der RSI?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Enbridge-Aktie hat einen Wert von 58,59. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (25). Entgegen dem RSI7 ist Enbridge hier überverkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Buy“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Buy“-Rating für Enbridge.

Sollten Enbridge Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Enbridge jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Enbridge-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an einem Unternehmen ha...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, finanzielle Verluste auf...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Enbridge
CA29250N1050
42,06 EUR
-0,61 %

Mehr zum Thema

Enbridge News: Aktie jetzt kaufen?
Aktien-Broker | Mo

Enbridge News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.05. Enbridge Aktie: Diese Zahl enttäuscht!Aktien-Broker 6
Enbridge: Dividendenrendite ein Problem? Wer aktuell in die Aktie von Enbridge investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 5,9 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Öl Gas & Kraftstoffverbrauch einen geringeren Ertrag in Höhe von 1,18 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt. Enbridge -…
27.04. Enbridge Aktie: Die Indikatoren drehen abwärts!Aktien-Broker 5
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis…
Anzeige Enbridge: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8043
Wie wird sich Enbridge in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Enbridge-Analyse...
07.04. Enbridge-Aktien: Wahnsinn!Benzinga 6
Enbridge (NYSE:ENB) hat den Markt in den letzten 20 Jahren um 2,68 % auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 9,78 % erzielt. Derzeit hat Enbridge eine Marktkapitalisierung von 92,57 Mrd. $. Kauf von ENB-Aktien im Wert von 100 $: Wenn ein Anleger vor 20 Jahren ENB-Aktien im Wert von 100 $ gekauft hätte, wären diese heute…
28.03. Enbridge Aktie: Das gab es noch nie!Aktien-Broker 4
Was ergeben die Werte für das Sentiment? Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Enbridge haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung…