eMagin Aktie: So lief das Q4!

eMagin Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

eMagin Corp (NYSE:EMAN) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 einen Umsatzrückgang von 6,1 % im Vergleich zum Vorjahr auf 7,2 Mio. USD und verfehlte damit die Konsensschätzung von 8 Mio. USD.

Segmente

Der Produktumsatz stieg im Jahresvergleich um 13,7 % auf 7 Mio. USD, was in erster Linie auf das Timing bestimmter Aufträge von führenden Verteidigungsunternehmen und Lieferungen im Rahmen des ENVG-B-Programms zurückzuführen ist. Aufgrund des höheren Produktumsatzes stieg die Bruttomarge um 800 Basispunkte auf 24%. Der Betriebsverlust verbesserte sich im Jahresvergleich um 24,8% auf (1,8) Mio. USD. Der Verlust pro Aktie von $(0,03) entsprach dem Konsens.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei eMagin?

eMagin verfügte über liquide Mittel in Höhe von 6,5 Mio. $. „Dank unserer qualifizierten Mitarbeiter und ihres Engagements für unsere Mission, die weltweit führenden OLED-Mikrodisplays zu produzieren, war 2021 ein Jahr mit großen technischen Erfolgen für eMagin“, sagte CEO Andrew G. Sculley. „Wir beendeten das Jahr mit starken Auslieferungen von Displays, die im Enhanced Night Vision Goggle-Binocular (ENVG-B) Programm verwendet werden, da wir die Arbeit an dieser fortschrittlichen Brille fortsetzen, um ein besseres Situationsbewusstsein, Mobilität, Tödlichkeit und Schutz auf dem Schlachtfeld zu bieten.“

eMagin kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich eMagin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen eMagin-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
eMagin
US29076N2062
0,74 EUR
2,06 %

Mehr zum Thema

eMagins-Aktie: Das sieht gut aus!
Benzinga | 15.03.2022

eMagins-Aktie: Das sieht gut aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.03. eMagin Aktie: Tatsächliche Einnahmen! Benzinga 92
eMagin (AMEX:EMAN) berichtete am Donnerstag, den 10. März 2022 um 08:00 Uhr über die Ergebnisse des vierten Quartals. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis eMagin meldete ein in-line EPS von $-0,03 gegenüber einer Schätzung von $-0,03. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $470,00 zurück. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den…
29.12.2021 eMagin-Aktie: Keine Trendende in Sicht! Maximilian Weber 152
Aufgrund des brutalen Abverkaufs der vergangenen Monate hat die Aktie nun alle Gewinne aus der Rallye im Januar und Februar abgegeben. Auf Jahressicht verzeichnet der Kurs ein Minus von 17 %. Wie konnte es zu diesem Absturz kommen? Schwache Quartalsergebnisse Zwar gab sich das Unternehmen bei der Verkündung seiner Quartalsergebnisse vor sechs Wochen zuversichtlich, allerdings schätzten Anleger die Ergebnisse weniger…
Anzeige eMagin: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9144
Wie wird sich eMagin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle eMagin-Analyse...
10.11.2021 eMagin-Aktie: Wie sieht die Verschuldung aus? Benzinga 230
In den letzten drei Monaten stiegen die Aktien von eMagin (AMEX:EMAN) um 9,05%. Bevor wir einen Blick auf die Bedeutung der Verschuldung werfen, wollen wir uns ansehen, wie hoch die Verschuldung von eMagin ist. eMagin's Verschuldung Laut dem letzten Jahresabschluss von eMagin, der am 12. August 2021 veröffentlicht wurde, beträgt die Gesamtverschuldung 13,16 Mio. $, davon 11,63 Mio. $ an…
31.10.2021 4 Aktien: Von Facebooks Namensänderung zu Meta profitieren! Benzinga 669
Eine der größeren Nachrichten in der Welt der Investoren am Donnerstag war die Änderung des Namens und des Aktiensymbols von Facebook Inc (NASDAQ:FB). Das Unternehmen hat seinen Namen in Meta geändert und wird am 1. Dezember sein Börsenkürzel in MVRS ändern. Die Ankündigung von Facebook ließ viele Aktien aus dem Bereich Augmented Reality und Virtual Reality am Donnerstag ansteigen. Hier…