x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

ElringKlinger – Aktie: Was Sie wissen sollten

ElringKlinger gelingt Steigerung in allen Regionen und der Umsatz hebt sich um 15,9% auf 464,1 Mio. Euro an.

Auf einen Blick:
  • Elringklinger steigert im 3. Quartal den Umsatz um 15,9% auf 464,1 Mio. Euro
  • Stärkste Wachstumm liegt in den Regionen Asien-Pazifik und Nord-, Südamerika
  • Das EBIT betrug in den ersten 9 Monaten 18,1 Mio. Euro und -64,9 Mio. Euro

In einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld steigerte Elring im 3. Quartal den Umsatz um 15,9% auf 464,1 Mio. Euro. In Verbindung mit den ebenfalls umsatzstarken Vorquartalen erhöhte sich der Umsatz in den ersten 9 Monaten um 9,1%. Der Umsatz konnte in allen Regionen gesteigert werden, wobei das stärkste Wachstum in den Regionen Asien-Pazifik, Nordamerika sowie Südamerika verzeichnet wurde. Der Auslandsanteil am Umsatz lag mit 81,3% leicht höher als im Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) betrug 18,1 Mio. Euro und -64,9 Mio. Euro in den ersten 9 Monaten.

Schwierige Lage auf den Märkten

Vor dem Hintergrund des Umsatzwachstums nahmen die Forderungen wie auch die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen in ähnlichem Umfang zu. Gleichzeitig stiegen die Vorräte um 70,8 Mio. Euro. Die angespannte Lage auf den Beschaffungsmärkten, die sich in steigenden Preisen für Materialien, Energie und Logistik sowie in Lieferengpässen ausdrückte, erforderte eine umsichtige Vorratshaltung, um die Verfügbarkeit von Rohstoffen für einen reibungslosen Produktionsprozess sicherzustellen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Elringklinger?

Positive Prognosen für die Zukunft

ElringKlinger bestätigte seine Prognose für 2023 und geht von einer Umsatzentwicklung aus, die leicht über dem globalen Marktniveau liegen wird. Der Konzern hat sein Produktportfolio frühzeitig für den Wandel hin zur Elektromobilität aufgestellt und verfügt über eine gute Marktstellung in den klassischen Geschäftsfeldern. Elring geht davon aus, auch in Zukunft beim Umsatz organisch stärker zu wachsen als die globale Fahrzeugproduktion.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Elringklinger-Analyse vom 27.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Elringklinger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Elringklinger-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Elringklinger
DE0007856023
8,02 EUR
-0,12 %

Mehr zum Thema

Die Aktie des Tages: ElringKlinger – Potenzial für 2021?
Erik Möbus | 23.12.2020

Die Aktie des Tages: ElringKlinger – Potenzial für 2021?

Weitere Artikel

15.12.2020 ElringKlinger Aktie - Leerverkäufer geben auf!Stefan Salomon 1039
Das dürfte wohl mit ein Grund für die starke Aufwärtsbewegung sein! Die Pessimisten geben auf! Der Anteil von Leerverkaufspositionen auf die ElringKlinger-Aktie geht zurück! Das bedeutet ganz einfach: Diejenigen, die bislang auf fallende Aktienkurse gesetzt haben, fangen an, ihre Wetten aufzulösen. Dafür müssen jedoch Aktien wiederum gekauft werden! Beeindruckende Aufwärtsbewegung bei ElringKlinger! So setzt sich die starke Entwicklung der Aktie…
27.11.2020 Die Aktie des Tages: ElringKlinger - Feierabend!Erik Möbus 1329
ElringKlinger: Gar nicht gut! Liebe Leser, aktuell ist die ElringKliner Aktie nach der Meinung der Analysten überbewertet. Der Hype rund um das Thema Wasserstoff hat hier für einen unglaublichen Aufschwung gesorgt. Allerdings folgen die meisten Anleger nur der Story. Blickt man auf das eigentliche operative Geschäft, so sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Deswegen vertreten die führenden Analysehäuser…
Anzeige Elringklinger: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5490
Wie wird sich Elringklinger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Elringklinger-Analyse...