Elringklinger-Aktie: Fairer gehts derzeit nicht!

Die Elringklinger-Aktie musste dieses Jahr einen ordentlichen Rücksetzter hinnehmen. Derzeit spricht jedoch nichts dafür, dass der Titel nicht fair bewertet ist.

Die Elringklinger-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Xetra um 19,62 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens jedoch wieder aufwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Plus von 5,85 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf machte das Papier bis 11:53 Uhr mitteleuropäischer Zeit allerdings ein Minus von 1,6 Prozent und stand somit bei 8,90 Euro.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Elringklinger-Aktie belief sich an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen auf rund 192 950 Anteile – etwa 0,3 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Eine starke Abweichung nach oben gab es zuletzt am 23.03, als 698 200 Aktien an einem Tag den Besitzer gewechselt haben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Elringklinger?

Da gehört sie hin!

Dass die Elringklinger-Aktie zuletzt einen Upswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit über dem GD20 (1,9 %), jedoch noch unter dem GD50 (-6,49 %) und unter dem GD 100 (-18,03 %). 48,19 beträgt derzeit der RSI 14, was nicht darauf deutet, dass der Titel „überkauft“ ist.

Analysehäuser sehen im Schnitt derzeit jedoch nur wenig an Aufwärtspotenzial für die Elringklinger-Aktie: Das mittlere Kursziel des Titels von sieben Analysten liegt derzeit bei 14,08 €, wobei sich die Prognosen im Intervall zwischen 22,00 € bewegen. Zwei der Experten empfehlen „Kaufen“, während einer zu „Aufstocken“ rät, zwei raten zu „Halten“, keiner zu „Reduzieren“ und zwei zu „Verkaufen“. Auf einer Skala von 10 für „Kaufen“ über 5 für „Halten“ bis 1 für „Verkaufen“ erreicht die durchschnittliche Analystenbewertung des Titels damit einen mittelmäßigen Wert von 5,4.

Elringklinger kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Elringklinger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Elringklinger-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Elringklinger
DE0007856023
8,02 EUR
0,56 %

Mehr zum Thema

ElringKlinger-Aktie: Umsatzsprung und Rekordauftragsbestand!
DPA | Do

ElringKlinger-Aktie: Umsatzsprung und Rekordauftragsbestand!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Elringklinger Aktie: Enormes Potenzial .... Aktien-Broker 50
Elringklinger: Was sagt die Chartanalyse? Der gleitende Durchschnittskurs der Elringklinger beläuft sich mittlerweile auf 9,57 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 7.335 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -23,35 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 7,61 EUR. Somit ist die Aktie mit -3,61…
09.07. ElringKlinger AG-Aktie: Konzernergebnis durch Goodwill-Neubewertung und hohe Kostenbasis belastet! DPA 99
Dies führte zu einer nicht zahlungswirksamen Wertminderung des in der Konzernbilanz ausgewiesenen Geschäfts- oder Firmenwerts für das Segment Erstausrüstung. Sie belief sich auf 86,1 Mio. EUR und wirkte sich auf das Ergebnis des Konzerns im zweiten Quartal 2022 aus. Die Anpassung des Goodwills ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen Der allgemeine Anstieg des Zinsniveaus führte zu einer Veränderung des für die…
Anzeige Elringklinger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7348
Wie wird sich Elringklinger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Elringklinger-Analyse...
30.05. ElringKlinger-Aktie: Batteriesysteme für Schnellladesäulen! DPA 74
- Auftrag umfasst 35 kWh-Batteriepacks mit einer Spannung von bis zu 800 V - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch die bewährte ElringKlinger-Batterietechnologie Neue Formen der Antriebstechnik leisten einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität Angesichts der stark wachsenden Zahl von Elektrofahrzeugen steht die gesamte Branche jedoch vor der Herausforderung, die Ladeinfrastruktur auszubauen. Um der steigenden Nachfrage in diesem Bereich gerecht zu werden, hat…
21.05. Elringklinger Aktie: Hammer-Nachricht! Aktien-Broker 60
Was sagt der RSI über den Kurs aus? Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Elringklinger liegt bei 47,59, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird.…