x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Tesla-Aktie: Elon Musk macht seinen Unmut Luft!

Elon Musk und Michael Burry kritisieren Pläne zur verstärkten Einstellung von IRS-Mitarbeitern.

Das Inflationsbekämpfungsgesetz, das vor kurzem vom Senat gebilligt wurde, empfiehlt eine Rückstellung in Höhe von 80 Milliarden Dollar für den Internal Revenue Service, um die Durchsetzung der Vorschriften und die Einstellung von Personal zu verbessern.

Gerüchte über eine Aufstockung der Bundesbehörde um 87.000 neue Mitarbeiter bis zum Jahr 2031 machen die Runde, und Berichten zufolge sollen 46 Milliarden Dollar der vorgesehenen Mittel für Neueinstellungen ausgegeben werden.

Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk machte auf Twitter seinem Unmut über die Entwicklung Luft, indem er ein Meme teilte, das an das historische Ereignis der Gründung der USA nach einem achtjährigen Krieg zwischen 1775 und 1783 aus Protest gegen die übermäßige Besteuerung der ehemaligen Kolonialherren erinnerte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

„Das Land, das wegen der Steuern revoltierte, stellt 87.000 neue IRS-Agenten ein“, lautete der Text in dem Meme. Er beschriftete das Bild mit den Worten „Ironie des Schicksals (schwarzes Herz-Emoji).“

Einer seiner Follower antwortete auf seinen Tweet, dass das Finanzamt nicht hinter ihm her sei, sondern hinter ihnen. Musk antwortete darauf mit den Worten: “Stimmt. Ich werde bereits jedes Jahr standardmäßig geprüft.“

Finanzamt übt Kritik

Das Finanzamt hat kürzlich Kritik für eine Stellenausschreibung auf seiner Website für Sonderermittler erhalten, die Schusswaffen tragen dürfen. „The Big Short“ fame’s Michael Bury meldete sich ebenfalls mit seiner Meinung auf Twitter zu Wort. Er schlug vor, dass der Schritt der IRS eher kleine Unternehmen als Milliardäre ins Visier nehmen könnte.

„Die IRS hat die Zahl der Agenten auf etwa 167.000 mehr als verdoppelt. Und es gibt weniger als 1.000 Milliardäre. Es geht also nicht darum“, sagte der Hedgefonds-Manager. „Es gibt 32 Millionen kleine Unternehmen, von denen etwa die Hälfte im Zuge der COVID zu Hause arbeiten. Bingo.“

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tesla
US88160R1014
249,75 EUR
1,26 %

Mehr zum Thema

Twitter steigt um 22 %, nachdem Elon Musk sein 44 Milliarden Dollar schweres Übernahmeangebot erneuert hat; das Unternehmen erklärt, es beabsichtige, das Angebot anzunehmen
Benzinga | Di

Twitter steigt um 22 %, nachdem Elon Musk sein 44 Milliarden Dollar schweres Übernahmeangebot erneuert hat; das Unternehmen erklärt, es beabsichtige, das Angebot anzunehmen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Grand Theft Tesla? Tesla Sims? Elon Musk unterstützt die Integration von Tesla-Bildern aus Ihrer Nachbarschaft... Benzinga 15
Der reichste Mensch der Welt ist ein Fan von Videospielen und wenn er nicht damit beschäftigt ist, zwei Unternehmen zu leiten und sich über die Fortschritte mehrerer anderer zu informieren, ist er dafür bekannt, sein Lieblingsspiel zu spielen. Ein aktueller Twitter-Beitrag zeigt, dass Elon Musk , CEO von Tesla Inc (NASDAQ:TSLA), Ähnlichkeiten zwischen Tesla und Videospielen sieht. Was ist passiert: Musk ist…
Di Ukrainischer Diplomat fordert Elon Musk auf, sich zu verpissen", und sagt, Tesla werde im Land boykottiert Benzinga 39
Tesla Inc's (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk, der einst für die Wiederherstellung der Internetverbindung in der Ukraine über Starlink-Satelliten gelobt wurde, zieht nun in den sozialen Medien massive Kritik auf sich, auch von ukrainischen Beamten. Was geschah: Musk sah sich am Montag wegen eines provokativen Tweets mit Gegenreaktionen konfrontiert, in dem er seine Anhänger fragte, was das wahrscheinlichste Ergebnis einer russischen…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7273
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Di Tesla-Aktie: Lohnt sich ein Einstieg für Sie? Andreas Opitz 34295
Cathie Wood nutzt die derzeitige Schwäche, um weitere Positionen von Tesla zu kaufen. Inzwischen beläuft sich die Gesamtinvestition nun auf mehr als 10 %. Das letzte Mal konnte die Investoren ein gutes Timing bei dem Kauf der Aktie beweisen. Leider ist das kein Garant für einen weiteren Anstieg des Titels. Immerhin notiert der ARK Innovation ETF von Cathie auf einem…
Mo Ein Blick auf Teslas jüngste Whale Trades Benzinga 6
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu Tesla eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Tesla (NASDAQ:TSLA) haben wir 550 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 42% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 57% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort