Electronic Arts: Interessante Fakten!

Letzte Woche bewegte Electronic Arts die Gemüter der Anleger und Robert Sasse hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet:

  • Der Stand! Das US-Software-Unternehmen Electronic Arts scheint einen zweiten Blick zu lohnen, denn hier könnten auch künftig ordentliche Renditen winken.
  • Die Entwicklung! In den letzten Jahren war die Aktie in einem ausgeprägten charttechnischen Aufwärtstrend, in dem es seit etwa 2014 langfristig und sehr steil nach oben geht. So ging es von 20 Euro auf etwa 100 Euro nach oben und langfristig könnten auch 150 Euro angesteuert werden.
  • Die Analystenmeinungen! Statistische Analysten errechnen eine Gewinnwahrscheinlichkeit von mehr als 80 %, so dass hier ein Kaufsignal vorliegt.
  • Der Ausblick! Bei 100 Euro liegt eine bemerkenswerte Kursgrenze, deren Überkreuzen langfristig gegen fallende Notierungen schützen könnte. Auch eine weitere Unterstützung bei 80 Euro bietet Schutz nach unten.

Wie wird es bei dem Unternehmen nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Sollten Electronic Arts Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Electronic Arts jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Electronic Arts-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Electronic Arts
US2855121099
129,04 EUR
-0,36 %

Mehr zum Thema

Electronic Arts Aktie: Gute Nachrichten, Gute Zahlen!
Aktien-Broker | 27.04.2022

Electronic Arts Aktie: Gute Nachrichten, Gute Zahlen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.04. Electronic Arts-Aktie: Das sagen die Analysten! Benzinga 62
In den letzten 3 Monaten haben 7 Analysten ihre Meinung zur Aktie von Electronic Arts (NASDAQ:EA) veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 1 4 2 0…
14.04. Electronic Arts Aktie, Ansys Aktie und Texas Instruments Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem NASDAQ-100... Sentiment Investor 128
Die Notierung des NASDAQ-100-Index wird derzeit mit 14221.5 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist also deutlich im Minus (-1.73 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 92 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der…
Anzeige Electronic Arts: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3989
Wie wird sich Electronic Arts in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Electronic Arts-Analyse...
17.03. Sirius Xm Aktie, Electronic Arts Aktie und Fortinet Aktie: Über diese Aktien aus dem NASDAQ-100-Index wird he... Sentiment Investor 122
Der Wert des NASDAQ-100-Index wird momentan mit 13933.42 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist somit beinahe unverändert (-0.14 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 123 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?An der Börse wird aktuell vor allem…
17.02. Electronic Arts Aktie: Neue Signale aus dem RSI! Aktien-Broker 110
Was zeigt der RSI für Electronic Arts an? Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Electronic Arts-RSI ist mit einer Ausprägung von…