x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Ein Geschäftsansatz für NFTs

Wie man das Kundenengagement erhöhen kann!

NFTs sind bekannt für ihre knallharten Preise und Meme-Bilder, aber in Wahrheit bieten sie allen Firmen – egal ob kryptobasiert oder herkömmlich – eine nützliche Gelegenheit zur Beziehungspflege zu Kunden. Unternehmen haben mit NFTs die Chance, digitale Vermögenswerte zu erstellen, die sehr individuell und anpassbar sind, was den Kunden ein persönlicheres und ansprechenderes Erlebnis bietet. Wie aber können Betriebe NFTs in ihre Plattformen oder gar in den Routinebetrieb aufnehmen? Was für Optionen haben sie? Schauen wir uns ein paar Beispiele an.

Beschleunigung der Kundenbindung mit NFTs

In der Unterhaltungsbranche können Video-Streaming-Dienste jetzt Video-on-Demand auf Abonnementbasis mit erhöhter Kundenbindung anbieten und dabei ausschließlich NFTs verwenden. Wie sieht das in der Praxis aus? Ein Unternehmen kann eine Veranstaltung durchführen, bei der alle Tickets mit Token ausgestattet sind. So wurde zum Beispiel die ausverkaufte Veranstaltung des beliebten britischen Rappers Central Cee von 468 Besuchern verfolgt – auch sie waren NFT-Inhaber. Daraus folgt, dass die beste Möglichkeit, die Akzeptanz von NFTs bei den Kunden zu beschleunigen, in der Verwendung von intuitiven Plattformen besteht, die den einfachsten Weg zum Erwerb eines NFT bieten. Beispielsweise könnte ein Kunde ein digitales Ticket kaufen, indem er die einfachen Schritte zum Kauf auf OpenSea befolgt, die auf der Website der Plattform angezeigt werden.

Kurz gesagt, die Kaufanweisungen sollten einfach gehalten sein. Das Produkt – einschließlich der NFT-Tickets – sollte einen echten Wert haben, und der Preis sollte angemessen sein. Wenn das alles berücksichtigt wurde, wird die Initiative wahrscheinlich erfolgreich sein.

Verfahren zur Implementierung von NFTs in Streaming und Sport

Neben dem NFT-Ticketverkauf können Unternehmen auch Token mit zusätzlichen Vorteilen kombinieren. Bei der Organisation der Central Cee-Veranstaltung wurde den Kunden beispielsweise mit jedem NFT-Ticket freischaltbare Vergünstigungen angeboten, wie zum Beispiel Kunstwerke zum Sammeln, Merchandise-Artikel und vollständige Mitgliedschaftspässe. Entscheidend ist, dass man den Kunden beim Kauf von NFTs etwas Zusätzliches bietet, was sie zu treuen Fans macht und den Umsatz der Unternehmen steigert.

Der wachsende Trend zu NFTs in Unterhaltung und Sport

Wie der Hype um Kunstwerke und Sammlerstücke zeigt, wird der Trend zu NFTs in der Unterhaltungs- und Sportbranche nur noch zunehmen. Angesichts der Vorteile, die Unternehmen aus der Integration von NFTs in ihre Plattformen ziehen können, beginnen auch Sportmarken, die Macht digitaler Sammlerstücke für sich zu nutzen. Mehr als 20 Fußballvereine der Premier League planen die Einführung ihrer eigenen NFTs.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PowerTap Hydrogen Capital?

Ein Beispiel dafür ist der Fußballverein Como 1907, der seine eigene Markenkollektion auf den Markt gebracht hat: Der Eigentümer des Vereins veranstaltete eine digitale Auktion, bei der eine Reihe von Vorteilen geboten wurde, darunter Dauerkarten für alle Spiele von Como 1907. Der Erlös der Auktion wurde an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Was heißt das jetzt alles?

Insgesamt können Unternehmen, die sich dem Trend zu NFTs anschließen, viel von dieser schnell wachsenden Technologie profitieren. Indem sie die zahlreichen Vorteile dieser Technologie nutzen, können sie die Kundenbindung erhöhen und ihren Gewinn durch den Verkauf von NFTs verbessern. Ganz gleich, ob Sie in der Sport-, Musik- oder Unterhaltungsbranche tätig sind, der Einsatz von nicht-fungiblen Wertmarken ist eine großartige Möglichkeit, den Kunden einen Mehrwert zu bieten und gleichzeitig das Geschäft zu verbessern. Ob durch den Verkauf von Eintrittskarten, das Angebot von freischaltbaren Vergünstigungen und Vorteilen oder sogar die Einführung einer Kollektion – die Möglichkeiten sind endlos.

Der NFT-Markt hat einen Wert von etwa 22 Milliarden Dollar. Und es ist der richtige Zeitpunkt, um einzusteigen. Bevor man jedoch in NFTs investiert, sollte man wissen, was den Wert von NFTs in die Höhe treibt; dies würde einem helfen, die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen, die nicht nur auf Vermutungen beruhen.

Der Seltenheitsgrad

NFT-Objekte werden nach ihrer Seltenheit, also ihrer Knappheit, eingestuft. Bei den seltenen digitalen Vermögenswerten kann es sich um Kunstwerke von anerkannten Designern oder um Token handeln, die von Prominenten geprägt wurden. Je seltener ein NFT ist, desto höher ist sein Wert. Wenn Sie seltene NFTs entdecken möchten, können Sie danach suchen:

  • Der Künstler des NFT und sein Markenwert
  • Die Technik, mit der das digitale Objekt hergestellt wurde
  • Die aktuelle oder potenzielle Wirkung der NFT auf den Nutzer

Ein gutes Beispiel ist der allererste Tweet von Jack Dorsey, dem ehemaligen CEO von Twitter, der in ein NFT umgewandelt und für 2,9 Millionen Dollar verkauft worden ist.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Liquiditätsprämie

NFTs mit hoher Liquidität haben einen höheren Wert, da sie einen unkomplizierten Kauf und Verkauf ermöglichen. Händler investieren bevorzugt in NFTs mit hohem Handelsvolumen, denn je höher die Liquidität, desto einfacher ist es, Gewinne zu erzielen. Außerdem behält ein NFT mit hoher Liquidität oft seinen Wert, auch wenn die Sekundärmarktplattform geschlossen ist. Aufgrund des mit der Liquidität verbundenen Wertes wertet das eingebaute System diejenigen NFT ab, die lange Zeit nicht gehandelt wurden. Dadurch wird Platz für wettbewerbsfähige Vermögenswerte geschaffen. Das System wird die Liquidität von Vermögenswerten weiter fördern, wenn der Markt wächst.

Die Greifbarkeit

Einige NFTs stellen reale Objekte dar, was ihren Wert in Bezug auf die Greifbarkeit vergrößert, die wiederum durch die Unveränderlichkeit des Eigentums erhöht wird. Das heißt, dass die Eigentumsrechte an einem Gegenstand mit einem NFT festgeschrieben werden können. Allerdings ist ein NFT-gestütztes Objekt nicht immer einzigartig oder selten.  Es kommt auf die Nachfrage, die Seltenheit und die persönliche Wirkung an, die es auf die Nutzer hat. Auf einem NBA-NFT-Marktplatz beispielsweise hängt der Wert von NFT-Sammelobjekten von NBA-Spielen davon ab, ob es sich um ein Endspiel handelt, welche Spieler beteiligt sind, wie der Schauplatz aussieht etc. NFTs mit greifbarem Wert haben in der Regel ein Verfallsdatum und sind daher für kurzfristige Investitionen geeignet.

Die Interoperabilität

Unter Interoperabilität versteht man die Möglichkeit, einen Token in verschiedenen Anwendungen zu nutzen. Die Interoperabilität ist ein entscheidender Faktor für den Wert von NFTs, da sie die Einsatzmöglichkeiten von Token erweitert hat. So spielen die Spieler von NFT-Spielen weltweit ein einziges Spiel, was ein riesiges Ökosystem von Anwendungsfällen und Spielen erfordert. Eine weitere Möglichkeit, wie Interoperabilität den Wert von NFTs verbessert, besteht darin, wie problemlos Partnerschaften aufgebaut werden können, damit mehrere Parteien davon profitieren und gleichzeitig die Anwendungsfälle für NFTs erweitert werden. Zum Beispiel kann eine NFT-Waffe in verschiedenen Spielen eingesetzt werden. Weil das Eigentum an dem NFT bereits etabliert ist, müssen die Parteien nicht viel tun, um Partnerschaften zu bilden.

Die Spekulation

Manchmal können Spekulationen den Preis der NFTs in die Höhe schnellen lassen. Dies kann zweifellos ein unbedeutender Katalysator für den Preisanstieg sein, wenn sie nicht sogar ganz dafür verantwortlich ist. Im Jahr 2017 zum Beispiel stieg der Preis von CryptoKitty #18 innerhalb von nur drei Tagen von 9 auf 253 Ethereum. Die Spekulation kommt den Menschen natürlich entgegen. Alles, wie zum Beispiel Kursentwicklungsdiagramme, Veränderungen des NFT-Vermögenswertes und sogar bestimmte unkontrollierbare Ereignisse können zu Spekulationen führen und die NFT-Preise in die Höhe treiben. Obwohl eine Denkrichtung diese Idee ablehnt, ist es nicht unmöglich zu glauben, dass die Spekulation ein wesentlicher Bestandteil des NFT-Ökosystems wird.

Der zukünftige Wert

Der künftige Wert eines NFT wird durch seinen künftigen Cashflow und seine Bewertungsänderungen bestimmt. Die Bewertung wird, wie bereits erwähnt, von der Spekulation bestimmt (eine der entscheidenden NFT-Komponenten). Ein weiterer Faktor, der zur Preissteigerung beiträgt, ist die „Knappheit“. Zusammen können diese Faktoren den NFT-Wert verbessern und neue Investoren anziehen. StockX, ein Marktplatz für Turnschuhe, hat beispielsweise eine Bewertung von 1 Milliarde Dollar, was zum Teil auf die Seltenheitskomponente zurückzuführen ist; es wird ein Markt für seltene Turnschuhe geschaffen, der die Menschen dazu ermutigt, auf den Preis zu spekulieren.

NFTs zu verstehen ist nicht schwer, wenn man diese Kernpunkte richtig verstanden hat. Obwohl der NFT-Markt bereits boomt, wird erwartet, dass er weiterwachsen wird. Mit dem Wachstum wird er sich auch verändern. Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Laufenden bleiben.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Benzinga:

https://www.benzinga.com/markets/cryptocurrency/22/06/27574497/a-business-approach-to-nfts-how-to-enhance-customer-engagement

https://www.benzinga.com/markets/cryptocurrency/22/05/27115947/jr-nft-features-what-drives-the-value-of-nfts-up

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rock Tech Lithium-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rock Tech Lithium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rock Tech Lithium-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Neuste Artikel

DatumAutor
11:35 Li Auto: Auch das noch! Andreas Göttling-Daxenbichler
Schon die anhaltenden Sorgen um steigende Zinsen und eine mögliche Rezession haben der Li Auto-Aktie zuletzt schwer zugesetzt. Dass der Titel sich davon noch immer nicht so recht erholen kann, daran trägt auch das Unternehmen selbst schuld. Eine reduzierte Lieferprognose sorgte jüngst für viel schlechte Laune bei den Anlegern. Für das dritte Quartal wird nur noch mit rund 25.500 ausgelieferten…
11:16 Warum die Aktien von Aridis Pharmaceuticals um 30% gefallen sind; hier sind die 81 größten Bewegungen von gest... Benzinga
Gewinner Die Aktien von LAVA Therapeutics N.V. (NASDAQ:LVTX) kletterten am Montag um 97,5 % und schlossen bei 4,74 $, nachdem das Unternehmen und Seagen Inc (NASDAQ:SGEN) eine exklusive Lizenzvereinbarung bekannt gegeben hatten, in der Seagen an der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von LAVA-1223 arbeiten wird. DIRTT Environmental Solutions Ltd. (NASDAQ:DRTT) kletterte um 41% und schloss bei $0,4499. Studio City International…
10:58 Hot Stock Porsche: Kaufen? Bernd Wünsche
Liebe Leser, in diesen Tagen schwanken die Börsen ausgesprochen stark. Die Konjunktursorgen sind immens, die Angst vor weiteren Zinserhöhungen zieht sich durch die Reihen und der Krieg in der Ukraine tobt weiterhin – dies sind keine guten Voraussetzungen für einen Börsengang. Oder? Porsche versucht es dieser Tage – und zahlreiche Investoren wollen vielleicht noch kaufen. Porsche: Die Sportwagen-Kultmarke ist da…
10:50 Nio-Aktie: Im Rausch der Tiefe! Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Zinserhöhung der Fed in der vergangenen Woche hat die Märkte hart getroffen. Dabei war es weniger der Anstieg um 0,75 Prozentpunkte beim Leitzins an sich, welcher für enorme Kursverluste sorgte. Geschockt zeigten die Börsianer sich vor allem darüber, dass eine Fortsetzung der Zinssteigerungen bis ins kommende Jahr in Aussicht gestellt wurde. Besonders hart getroffen davon wurden Unternehmen, die sind…
10:47 Asiatische Aktien schließen nach jüngsten Verlusten mit einer stabilen Note DPA
CANBERA (dpa-AFX) - Asiatische Aktien haben sich am Dienstag nach einer Reihe von Verlusten beruhigt, weil die Sorge besteht, dass die Bemühungen der Zentralbanken zur Eindämmung der Inflation eine weltweite Inflation auslösen könnten. Die Dollar-Rallye pausierte, und die Renditen der US-Staatsanleihen fielen von ihren Mehrjahreshochs zurück, was den Anlegern half, nach Schnäppchen in angeschlagenen Aktien zu suchen. Die Märkte auf…
10:30 Covestro-Aktie: Endlich mal was Positives! Marco Schnepf
Endlich mal eine gute Nachricht: Der wegen der hohen Energie- und Rohstoffpreise unter Druck stehende Chemiekonzern Covestro hat eine Auszeichnung erhalten. Demnach ist das Unternehmen einer von zehn Preisträgern beim Wettbewerb „NRW – Wirtschaft im Wandel“. Die Leverkusener wurden für ihre vorbildliche Transformation hin zur Kreislaufwirtschaft geehrt. Die Jury um NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur betonte den wichtigen Beitrag, den Covestro zu…
10:12 Bitcoin springt über dieses wichtige Niveau, hier sind andere Krypto-Mover, die heute auf Ihrem Radar sein sol... Benzinga
Bitcoin (CRYPTO: BTC), die wertvollste Kryptowährung der Welt, wurde heute Morgen höher gehandelt und überschritt die wichtige Marke von 20.000 Dollar. Die zweitwertvollste Kryptowährung, Ethereum (CRYPTO: ETH), verzeichnete ebenfalls Kursgewinne und kletterte über die Marke von 1.300 Dollar. Andere beliebte Krypto-Münzen, darunter Solana (CRYPTO: SOL) und Dogecoin (CRYPTO: DOGE), wurden heute Morgen ebenfalls höher gehandelt. Terra Classic (CRYPTO: LUNC) war…
09:50 BYD- und NIO-Aktie: Zeichen stehen auf Aufbruch! Achim Graf
Liebe Leserin, lieber Leser, der chinesische Mischkonzern BYD, mittlerweile größter Hersteller von elektrifizierten Fahrzeugen weltweit, ist gut in die neue Börsenwoche gestartet. Nach einem Schlusskurs von 27,37 Euro noch am Freitag in Frankfurt, notiert die BYD-Aktie am Dienstagvormittag bei immerhin 28,20 Euro. Damit reduzierte sich das Monatsminus allerdings lediglich auf knapp 20 Prozent. Beim aufstrebenden Konkurrenten NIO beträgt dieses nur…
09:39 Merck-Aktie: Merck KGaA DPA
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Merck KGaA Straße: Frankfurter Str. 250 Postleitzahl: 64293 Stadt: Darmstadt Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900OAREIS0MOPTW25 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: FMR LLC Ort des eingetragenen Sitzes, Land: Wilmington, Vereinigte Staaten von…
09:24 Während Elon Musk und der Twitter-CEO ihre Aussagen verschieben, ist die Juristenzunft besorgt über die Tenden... Benzinga
Die mit Spannung erwartete Aussage von Elon Musk in der Twitter Inc. (NYSE:TWTR) hat sich mehreren Berichten zufolge verzögert, die sich auf Quellen berufen. Was passiert ist: Einem Bericht von Bloomberg zufolge wird Musk nun zu einem unbestimmten späteren Zeitpunkt befragt werden. Der ursprüngliche Zeitplan sah eine zweitägige Anhörung ab Montag vor, die sich laut Gerichtsunterlagen bis Mittwoch hinziehen könnte.…
09:17 Nagarro-Aktie: Vorstand der Nagarro SE beschließt Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu 10 Milli... DPA
München, 27. September 2022 - Der Vorstand der Nagarro SE, München (die 'Gesellschaft'), hat heute beschlossen, von der Ermächtigung gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch zu machen. 1 Nr. 8 Aktiengesetz (AktG) zum Rückkauf von Aktien der Gesellschaft zu nutzen, die von der Hauptversammlung am 30. Oktober 2020 erteilt wurde. Insgesamt sollen bis…
08:54 Energiekontor-Aktie: STIFEL Europe Bank nimmt die Coverage der Energiekontor-Aktie mit einem Kursziel von EUR... DPA
Bremen/Paris, 27. September 2022 - STIFEL Europe Bank Equity Research hat die Coverage der im SDAX notierten Energiekontor AG (ISIN DE0005313506) aufgenommen. Energiekontor ist einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks. In einer Ersteinschätzung empfiehlt STIFEL Equity Research die Energiekontor-Aktie zum Kauf mit einem Kursziel von 126 Euro. Neben der STIFEL Bank wird die Energiekontor AG…
08:45 Apple-Aktie: Mega-Risiko China – wie der iPhone-Konzern jetzt reagiert! Marco Schnepf
Liebe Leser, investieren Sie in Apple, dann investieren Sie in China: Wie kaum ein anderer westlicher Konzern hat sich der Apfelriese in den letzten Jahrzehnten der Volksrepublik verschrieben. Dabei geht es freilich nicht nur um den dortigen Absatzmarkt. Vor allem für die Produktion von iPhones und Co. ist die Volksrepublik das Zünglein an der Waage. Im Prinzip basiert nahezu das…
08:30 Münchener Rück-Aktie: Endlich besser als der DAX? Peter Wolf-Karnitschnig
Im Gegensatz zu den meisten anderen Aktien konnte sich die Münchener Rück-Aktie seit Anfang August über eine sehr gute Performance freuen und stellte den Vergleichsindex DAX in den Schatten. Nachdem die Aktie der Rückversicherung von 220 auf 265 Euro Mitte September gestiegen war, sackte sie in den letzten Tagen wieder auf 245 Euro ab. War der Anstieg zu schnell und…
08:15 Verbio Vereinigte Bioenergie-Aktie: Rekordergebnisse in 2021/2022 und Q4 2021/2022 DPA
VERBIO AG: Rekordergebnisse in 2021/2022 und Q4 2021/2022 * EBITDA 2021/2022 steigt um 203 Prozent auf 503,3 Millionen Euro * Netto-Cash steigt trotz hoher Investitionen in weiteres Wachstum um 184 Prozent auf 284,1 Mio. EUR * Eigenkapitalquote weiterhin auf hohem Niveau * Dividendenvorschlag von 0,20 EUR je Aktie * VERBIO setzt sich Klimaziele Leipzig, 27. September 2022 - Die Umsatzerlöse…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)