x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Ehemaliger Verbrechensanalytiker leitet die Cannabisagentur in Michigan & Letzte wichtige Veränderungen in der Marihuana-Branche

Ehemaliger Verbrechensanalytiker wird Leiter der Cannabisagentur in Michigan

Die Michigan Cannabis Regulatory Agency bekommt einen neuen Direktor, nachdem Andrew Brisbo, der seit der Einführung des kommerziellen und Freizeitmarktes im Jahr 2019 in dieser Position tätig war, zurückgetreten ist.

Michigan Gov. Gretchen Whitmer gab am Donnerstag bekannt, dass sie Brian Hanna zum amtierenden Direktor der Cannabis-Regulierungsbehörde ernannt hat, berichtet MLive.

Er wird das neue Amt am Montag, den 19. September antreten.

"Hanna's früherer Dienst in der Marihuana-Regulierungsbehörde, jetzt CRA, unter dem früheren Exekutivdirektor Andrew Brisbo wird sicherstellen, dass er die Mission und die laufende Arbeit der Behörde fortsetzt," sagte eine Erklärung des Büros des Gouverneurs. "Hanna verbrachte fünf Jahre bei der CRA als Manager für Feldoperationen, Inspektionen und Untersuchungen."

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Canopy Growth?

Vor dieser Zeit war Hanna bei der Staatspolizei von Michigan als Manager und Analytiker für kriminalpolizeiliche Informationen sowie als stellvertretender Sheriff für Kalamazoo County tätig.

Canopy Growth wählt Direktoren

Canopy Growth Corporation (TSX:WEED) (NASDAQ:CGC) gab die Ergebnisse seiner Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre bekannt.

Der in Ontario ansässige Cannabis-Gigant teilte am Freitag mit, dass die folgenden Kandidaten auf der Versammlung zu Direktoren des Unternehmens gewählt wurden:

  • Judy A. Schmeling
  • David Klein
  • Garth Hankinson
  • Robert L. Hanson
  • David Lazzarato
  • James A. Sabia
  • Theresa Yanofsky

Entourage Health ernennt neuen COO

Entourage Health Corp. (TSXV:ENTG) (OTCQX:ETRGF) (FSE:4WE) hat James Afara mit der Leitung des operativen Geschäfts beauftragt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Canopy Growth sichern: Hier kostenlos herunterladen

Afara bringt über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Betrieb und Lieferkette in das in Toronto ansässige Unternehmen ein und war zuletzt als Senior Vice President für strategische Beschaffung, Qualitätssicherung und Anbau tätig.

Ende 2021 diente James als COO bei CannTx Life Sciences.

 "Mit seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz, seinem Geschäftssinn und seiner starken Managementperspektive ist James perfekt geeignet, um alle Funktionen zu beaufsichtigen, die damit zusammenhängen, verkaufsfähige Produkte auf den Markt zu bringen, vom Saatgut bis zum Verkauf – direkt bis zum Vertrieb," sagte George Scorsis, der CEO und geschäftsführende Vorsitzende des Unternehmens'. Mit James haben wir unser Managementteam gefestigt und weiter gestärkt, das für das Erreichen unserer Umsatz- und Rentabilitätsziele in naher Zukunft von entscheidender Bedeutung sein wird.

CaviCann ernennt neuen VP für Vertrieb und Marketing

CaviCann, ein Hersteller von wasserextrahierten Cannabinoiden und wasserlöslicher Produktentwicklung und der hanfverarbeitende Arm von Stirling CBD ernennt Michael Adair zum neuen Vizepräsidenten für Vertrieb und Marketing.

Adair kam zum CaviCann-Team von GenCanna, wo er vier Jahre lang als Senior Sales Manager tätig war. Bevor er zu GenCanna kam, war er Account Developer bei Coca-Cola Consolidated, Inc (NASDAQ:COKE).

"Der Wasserextraktionsprozess und die Fähigkeit, das robuste Cannabinoidprofil in den Rohstoffen und den Endprodukten zu erhalten, ist wirklich ein Wendepunkt für CaviCann und die Branche," sagte Adair. "Während sich die Branche weiter entwickelt, lernen die Kunden, dass diese Pflanze mehr als nur CBD enthält."

Benzinga Edit. Quelle: Image von Shutterstock

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Canopy Growth-Analyse vom 07.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Canopy Growth jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Canopy Growth-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Canopy Growth-Analyse vom 07.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Canopy Growth. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Canopy Growth Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Canopy Growth
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Canopy Growth-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Canopy Growth
CA1380351009
3,25 EUR
-5,56 %

Mehr zum Thema

Canopy Growth-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Di

Canopy Growth-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

14.11. Canopy Growth-Aktie: Zündet jetzt der Turbo?Andreas Göttling-Daxenbichler 29
Noch ist bei den Midterms in den USA nicht alles entschieden. Doch am Wochenende konnten die Demokraten im Bundesstaat Nevada einen weiteren Erfolg verzeichnen und sich damit die Mehrheit im Senat sichern. Das lässt nicht nur die Widersacher dex Ex-Präsidenten Donald Trump aufatmen. Es ergibt sich dadurch auch die Aussicht auf einen weiterhin eher liberalen Kurs der Regierung in Washington.…
09.11. Canopy Growth-Aktie: Schlechte Vorzeichen?Andreas Göttling-Daxenbichler 49
In den USA werden derzeit die Stimmen der Wahlen für das Repräsentantenhaus und den Senat ausgezählt, was für die Canopy Growth-Aktie nicht uninteressant ist. Schließlich werden die Ergebnisse gerade innenpolitisch enormen Einfluss haben und damit potenziell auf Diskussionen rund um das Thema Cannabis-Legalisierung. Erste Ergebnisse zeichnen ein erstaunlich knappes Rennen, besonders mit Blick auf den Senat. Im Repräsentantenhaus gab es…
Anzeige Canopy Growth: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9678
Wie wird sich Canopy Growth in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Canopy Growth-Analyse...
09.09. Storz & Bickel von Canopy Growth bringt limitierte Auflage von Cannabisverdampfern auf den MarktBenzinga 71
STORZ & BICKEL GmbH, ein Hersteller von medizinisch zertifizierten Cannabisverdampfern und Tochterunternehmen der Canopy Growth Corporation(NASDAQ:CGC) (TSX:WEED), hat eine limitierte Version seines Flaggschiffs VOLCANO CLASSIC vorgestellt: den PEACE VOLCANO. Der PEACE VOLCANO zeichnet sich durch eine limitierte Auflage kosmetischer Veränderungen mit einem neuen, weißen Äußeren aus, das Harmonie und Frieden symbolisiert, sowie durch eine Gravur, die das Motto einer neuen…
07.09. E-Zigaretten-Hersteller zahlt über 430 Millionen Dollar für die Beilegung der Vaping-Untersuchung in mehreren ...Benzinga 68
Der E-Zigarettenhersteller Juul Labs hat zugestimmt, 438,5 Millionen Dollar an 34 Bundesstaaten und Territorien zu zahlen, um eine zweijährige parteiübergreifende Untersuchung seiner Marketing- und Verkaufspraktiken zu beenden. Die mehrstaatliche Untersuchung, die auch Puerto Rico einschloss, wurde von Connecticut geleitet. Die Untersuchung ergab, dass Juul vorsätzlich Werbekampagnen durchführte, die auf Jugendliche abzielten, was zur Vorherrschaft des Unternehmens auf dem Vaping-Markt führte, wie…

Canopy Growth Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Canopy Growth-Analyse vom 07.12.2022 liefert die Antwort