eHealth-Aktie: Ergebnisveröffentlichung steht vor der Tür!

Am 24.02.22 ist die Ergebnisveröffentlichung für das Jahr 2021 geplant.

Seit Anfang November sind fallende Kurse für eHealth-Aktionäre nichts Neues mehr. Von knapp 0,40 Euro auf aktuell 19,50 Euro hat sich der Wert der Aktie seither halbiert. Dies dürfte im Zusammenhang mit der gesenkten Prognose für 2021 stehen. Nun steht die Ergebnisveröffentlichung vor der Tür.

Der Grund für den Absturz

Grund für den Absturz waren wohl wesentlich schlechtere Zahlen als vermutet. Im November meldete eHealth für das dritte Quartal einen Non-GAAP-Nettoverlust von 1,78 USD pro verwässerter Aktie, der sich gegenüber dem Verlust von 0,36 USD pro Aktie im Vorjahr vergrößert hatte.

Zudem belief sich der Umsatz für das am 30. September beendete Quartal auf 63,9 Millionen Dollar, gegenüber 94,3 Millionen Dollar im Vorjahr. Das Unternehmen erwartet nun für das Gesamtjahr 2021 einen Non-GAAP-Nettoverlust zwischen 0,45 und 1,13 US-Dollar pro verwässerter Aktie bei einem Umsatz von 535 bis 575 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei eHealth?

Am 24.02.22 ist die Ergebnisveröffentlichung für das Jahr 2021 geplant. Dann wird sich zeigen, welche Verluste das Unternehmen nun wirklich eingefahren hat.

Weitere Termine für das kommende Jahr

  • 28.04.22 Q1 2022 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
  • 28.07.22 Erstes Halbjahr 2022 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
  • 27.10.22 Q3 2022 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
    (Quelle: Marketscreener)

eHealth ist ein Marktplatz für Krankenversicherungen mit einer Technologie- und Serviceplattform, die Lösungen für die Einbindung von Verbrauchern, die Aufklärung und die Einschreibung in Krankenversicherungen bietet.

Derzeit wird die eHealth-Aktie von zehn Analysten gedeckt. Dabei haben fünf Experten ein laufendes „Buy“-Rating am Markt platziert. Darüber hinaus sind fünf „Hold“-Einschätzungen publiziert. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beläuft sich auf 35,25 Dollar pro Aktie.

eHealth kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich eHealth jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen eHealth-Analyse.

Trending Themen

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über e...

Bitcoin: Viele Probleme - können alle gelöst werden?

Bitcoin Cash's Preis ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 4,44 ...
eHealth
US28238P1093
8,90 EUR
2,87 %

Mehr zum Thema

eHealth Aktie: Steht eine Kurswende an?
Aktien-Broker | 23.05.2022

eHealth Aktie: Steht eine Kurswende an?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.03. eHealth-Aktie: Eine Analyse! Benzinga 12
Innerhalb des letzten Quartals hat eHealth (NASDAQ:EHTH) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 0 0 5 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 1M Vormals 0 0 3 0 0 2M voriges Jahr 0 0 0 0 0 3M Vor 0 0 1 0 0 Laut 5 Analysten, die in den letzten…
03.03. eHealth-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 16
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 1 0 3 0 0 Letzte 30D 0 0 2 0 0 1M voriges Jahr 0 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 0 1 0 0 3M vor 1 0 0 0 0 Diese 4 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von $24,5 gegenüber dem aktuellen Kurs von eHealth von…
Anzeige eHealth: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7250
Wie wird sich eHealth in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle eHealth-Analyse...
08.01. eHealth Aktie: Was ist da los? Benzinga 37
eHealth (NASDAQ:EHTH) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten: bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish bearish Gesamtbewertung 1 1 4 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 1M Vormals 1 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 1 3 0 0 3M vor 0 0 0 0 0   Diese 6 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel…
29.10.2021 Versicherungsaktien: Sind Sie damit gut versichert? Benzinga 36
Gewinner Die Aktien von Metromile (NASDAQ:MILE) stiegen während der regulären Sitzung am Donnerstag um 5,79% auf $3,19. Das Handelsvolumen für dieses Wertpapier beträgt um 12:40 EST 826,9K, was 30,03% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $408,0 Millionen. Die Aktien von Universal Insurance Hldgs (NYSE:UVE) stiegen um 5,18% auf $14,2. Das aktuelle…