Edwards Lifesciences Aktie: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte …

Edwards Lifesciences: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -12,29 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Edwards Lifesciences damit 38,3 Prozent unter dem Durchschnitt (26,01 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ beträgt 26,05 Prozent. Edwards Lifesciences liegt aktuell 38,35 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Wie äußern sich die Analysten?

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Edwards Lifesciences 14 mal die Einschätzung buy, 4 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das Edwards Lifesciences-Wertpapier aus dem letzten Monat „Buy“ (2 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 105,61 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 17,97 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 124,59 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

Das Stimmungsbarometer ist im Tief

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Edwards Lifesciences. Es gab insgesamt drei positive und neun negative Tage. An zwei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Edwards Lifesciences daher eine „Sell“-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die „Sell“-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer „Sell“ Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Edwards Lifesciences von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Edwards Lifesciences?

Aktie schlechter bewertet als die Branche

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 38,93. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Edwards Lifesciences zahlt die Börse 38,93 Euro. Dies sind 57 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 91,28. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Buy“ eingestuft.

Anleger eher pessimistisch gestimmt

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Edwards Lifesciences für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Edwards Lifesciences für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Edwards Lifesciences insgesamt ein „Sell“-Wert.

Positives Zeichen aus dem RSI

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Edwards Lifesciences-RSI ist mit einer Ausprägung von 14,58 Grundlage für die Bewertung als „Buy“. Der RSI25 beläuft sich auf 26,74, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Buy“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Buy“.

Sollten Edwards Lifesciences Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Edwards Lifesciences jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Edwards Lifesciences-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Edwards Lifesciences
US28176E1082
102,12 EUR
0,79 %

Mehr zum Thema

Edwards Lifesciences-Aktie: Investieren wäre sinnvoll gewesen!
Benzinga | 28.04.2022

Edwards Lifesciences-Aktie: Investieren wäre sinnvoll gewesen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. Edwards Lifesciences-Aktie: Ein Blick auf die aktuellen Gewinne!Benzinga 18
Ergebnisse Edwards Lifesciences übertraf die Gewinnschätzungen um 5,26% und meldete ein EPS von $0,6 gegenüber einer Schätzung von $0,57. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $124,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,04, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 6,14% fiel. Hier's ein Blick auf Edwards Lifesciences's vergangene Leistung:…
27.04. Edwards Lifesciences Aktie: 10 % Top-Line-Wachstum in Q1!Benzinga 6
Edwards Lifesciences Corp (NYSE:EW) verzeichnete in Q1 ein bereinigtes EPS von $0,60 Der Umsatz stieg um 10% auf $1,34 Milliarden (bereinigt 13%) und übertraf damit die Konsensschätzung von $1,31 Milliarden. Der Umsatz im Bereich Transkatheter-Aortenklappenersatz stieg um 11% auf 881 Millionen US-Dollar. Der durchschnittliche Verkaufspreis und die Marktposition des Unternehmens blieben weltweit stabil..Die TAVR-Umsätze in den USA stiegen um etwa…
Anzeige Edwards Lifesciences: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 1950
Wie wird sich Edwards Lifesciences in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Edwards Lifesciences-Analyse...
12.04. Edwards Lifesciences-Aktie: Vor den Zahlen schnell sein!Quartalszahlen-Analyst 2
Für Edwards Lifesciences stehen bald wieder Zahlen ins Haus. Das in Irvine beheimatete Unternehmen wird am 26.04. seinen Quartalsbericht für das 1. Vierteljahr veröffentlichen. Was haben Aktionäre zu erwarten in Bezug auf Umsatz- und Gewinnentwicklung? Welchen Einfluss wird die Bilanz auf die Edwards Lifesciences-Aktie haben? Für Aktionäre heißt es noch 14 mal schlafen, bis Edwards Lifesciences die neuen Quartalszahlen präsentieren…
05.04. Edwards Lifesciences-Aktie: Nur noch wenige Tage!Quartalszahlen-Analyst 4
In Kürze wird Edwards Lifesciences, Sitz in California, seine Quartalsbilanz für das 1. Quartal vorlegen. Mit welchem Umsatz und Gewinnzahlen können Aktionäre rechnen? Und wie entwickelt sich die Edwards Lifesciences-Aktie im Vergleich zum Vorjahr? Es sind nur noch 21 Tage bis die Edwards Lifesciences-Aktie mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 74,73 Milliarden USD die neuen Quartalszahlen vorstellen wird. Aktionäre wie Analysten…