Eckert & Ziegler-Aktie: Millionen-Förderung erhalten!

Eckert & Ziegler Tochterunternehmen erhält Millionen-Förderung des Europäischen Verteidigungsfonds für die Entwicklung medizinischer Gegenmaßnahmen.

Die Myelo Therapeutics GmbH, ein Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG und Mitglied eines paneuropäischen Konsortiums von Forschungs- und Industriepartnern, wurde ausgewählt, Fördermittel in Höhe von rund 17 Millionen Euro für die Entwicklung ihrer medizinischen Gegenmaßnahme (MCM) gegen das akute Strahlensyndrom zu erhalten. Das laufende Programm hat das Potenzial, den MCM-Kandidaten bis zum Ende des vierjährigen Förderzeitraums zu einem Zulassungsantrag zu entwickeln.

Gute Position

Das internationale Team von Myelo Therapeutics, das 2019 sein Programm für Gegenmaßnahmen mit Unterstützung des US-amerikanischen National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), das zu den National Institutes of Health gehört, gestartet hat, ist einzigartig positioniert, um ein umfassendes Forschungsnetzwerk aufzubauen und neuartige Gegenmaßnahmen für den Einsatz im EU- und NATO-Gebiet zu entwickeln.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eckert & Ziegler?

Abgesehen von seinem Potenzial als medizinische Gegenmaßnahme verfügt das MCM-Portfolio über mehrere vielversprechende klinische Anwendungen zur Milderung der durch Strahlung und Chemotherapie verursachten Toxizität in der Nuklearmedizin und (Strahlen-)Onkologie.

Die Mittel sind Teil eines Zuschusses in Höhe von 49 Mio. EUR, den der Europäische Verteidigungsfonds dem vom französischen Commissariat à l’Energie Atomique et aux Energies Alternatives (CEA) geleiteten Konsortium gewähren will, das an militärisch-medizinischen Gegenmaßnahmen (MCM) gegen chemisch-biologisch-radiologische und nukleare Bedrohungen arbeitet.

Robustes & Flexibles EU-Netzwerk 

Das Projekt „European agile network for medical COUNTERmeasures Against CBRN Threats“ (COUNTERACT) zielt darauf ab, ein robustes und flexibles Netzwerk innerhalb der EU zu schaffen, das in der Lage ist, medizinische Gegenmaßnahmen (MCMs) gegen große chemische, biologische, radiologische und nukleare Bedrohungen (CRBN) zu entwickeln und einzusetzen, wie z. B. Terroranschläge, nukleare Unfälle, Waffenentwicklungen und Epidemien, die durch neu oder wieder auftauchende Krankheitserreger verursacht werden. COUNTERACT wird die Bereitschaft der EU zur sofortigen Reaktion auf solche Bedrohungen erhöhen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Eckert & Ziegler sichern: Hier kostenlos herunterladen

Über Myelo Therapeutics

Myelo Therapeutics GmbH ist ein pharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Berlin, Deutschland, das innovative medizinische Gegenmaßnahmen gegen chemische, biologische, radiologische und nukleare Bedrohungen sowie unterstützende Therapien in der Onkologie und Nuklearmedizin entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.myelotherapeutics.com.

Über Eckert & Ziegler

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG ist mit ihren 900 Mitarbeitern ein weltweit führender Spezialist für isotopentechnische Anwendungen in der Nuklearmedizin, der Industrie und der Strahlentherapie. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Produkten entlang der radioaktiven Wertschöpfungskette an, von der frühen Entwicklung über die Auftragsfertigung bis zum Vertrieb. Die Eckert & Ziegler Aktie (ISIN DE0005659700) ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet.

Über das Akute Strahlensyndrom

Das ARS, auch Strahlentoxizität oder Strahlenkrankheit genannt, ist eine akute Erkrankung, die auftritt, nachdem große Teile des Körpers einer hohen Strahlenbelastung ausgesetzt waren, wie sie bei einem radiologischen/atomaren Zwischenfall oder Angriff auftreten kann. Die primäre Manifestation von ARS ist die Verarmung der hämatopoetischen Stamm- und Vorläuferzellen, die eine der Hauptursachen für die Sterblichkeit darstellt.

Eckert & Ziegler kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Eckert & Ziegler jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Eckert & Ziegler-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Eckert & Ziegler
DE0005659700
43,86 EUR
-5,31 %

Mehr zum Thema

DPA | Do

Eckert & Ziegler mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2022

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Gratulation an alle Eckert & Ziegler-Investoren! Aktien-Broker 47
Wie gut schneidet Eckert & Ziegler bei Anlegern ab? Die Diskussionen rund um Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den…
28.07. Eckert & Ziegler Aktie: Das ist einfach klasse! Aktien-Broker 51
RSI macht nun Hoffnung für Aktie von Eckert & Ziegler Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Eckert & Ziegler Strahlen-…
Anzeige Eckert & Ziegler: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7235
Wie wird sich Eckert & Ziegler in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Eckert & Ziegler-Analyse...
20.07. Eckert & Ziegler-Aktie: Essenzieller Vertrag mit PRECIRIX unterzeichnet! DPA 28
Eckert & Ziegler (ISIN DE0005659700, SDAX) und das belgische Biotech-Unternehmen PRECIRIX NV (PRECIRIX) haben einen Vertrag über die Lieferung von Actinium-225 unterzeichnet. Damit erhält PRECIRIX vorrangigen Zugang zu Eckert & Zieglers hochreinem, nicht trägergestütztem Actinium-225, das für die Markierung von Studienmedikamenten in der Radionuklidtherapie verwendet wird. Dr. Lutz Helmke freut sich über die Zusammenarbeit 'Bislang war die klinische Forschung und…
07.07. Eckert & Ziegler-Aktie: Vertrag mit Ratio Therapeutics unterzeichnet! DPA 40
Eckert & Ziegler (ISIN DE0005659700, SDAX) hat mit dem US-amerikanischen Pharmaunternehmen Ratio Therapeutics Inc. einen Vertrag über die gemeinsame Entwicklung und Herstellung innovativer radiopharmazeutischer Produkte auf Basis von Lu-177 und Ac-225 unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst die Entwicklung eines validierten Herstellungsprozesses sowie die GMP-konforme Produktion von klinischen Prüfpräparaten. Ratio Therapeutics wird dazu ab Juli 2022 die neu errichteten GMP-Suiten am Produktionsstandort…