Eckert & Ziegler Aktie: Da gibt es für Anleger bessere Optionen!

Die Dividendenrendite ist enttäuschend

Wer aktuell in die Aktie von Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,62 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör einen geringeren Ertrag in Höhe von 1,69 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Eckert & Ziegler: Wohin tendiert der RSI?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik-Aktie hat einen Wert von 84,18. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine „Sell“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (68,59). Entgegen dem RSI7 ist Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Sell“-Rating für Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eckert & Ziegler?

Wie äußern sich Anleger in sozialen Medien?

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik. Es gab insgesamt acht positive und fünf negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik daher eine „Hold“-Einschätzung. Insgesamt erhält Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Hold“-Rating.

Eckert & Ziegler hängt den Markt ab

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik mit einer Rendite von 39,2 Prozent mehr als 30 Prozent darüber. Die „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 16,32 Prozent. Auch hier liegt Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik mit 22,88 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Eckert & Ziegler kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Eckert & Ziegler jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Eckert & Ziegler-Analyse.

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Eckert & Ziegler
DE0005659700
45,84 EUR
-1,04 %

Mehr zum Thema

DPA | Do

Eckert & Ziegler mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2022

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.08. Eckert & Ziegler-Aktie: Millionen-Förderung erhalten!DPA 129
Die Myelo Therapeutics GmbH, ein Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG und Mitglied eines paneuropäischen Konsortiums von Forschungs- und Industriepartnern, wurde ausgewählt, Fördermittel in Höhe von rund 17 Millionen Euro für die Entwicklung ihrer medizinischen Gegenmaßnahme (MCM) gegen das akute Strahlensyndrom zu erhalten. Das laufende Programm hat das Potenzial, den MCM-Kandidaten bis zum Ende des vierjährigen Förderzeitraums…
01.08. Gratulation an alle Eckert & Ziegler-Investoren!Aktien-Broker 47
Wie gut schneidet Eckert & Ziegler bei Anlegern ab? Die Diskussionen rund um Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den…
Anzeige Eckert & Ziegler: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5132
Wie wird sich Eckert & Ziegler in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Eckert & Ziegler-Analyse...
21.07. Eckert & Ziegler-Aktie: Tochterunternehmen erhält weitere NIAID-Förderung für klinische Entwicklung!DPA 98
Die Myelo Therapeutics GmbH, ein Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700, SDAX), hat bekannt gegeben, dass das U.S. National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Teil der National Institutes of Health, den Vertrag zur Entwicklung des neuen Wirkstoffs Myelo001 zur Linderung des akuten Strahlensyndroms verlängert hat. Die Verlängerung in das dritte Jahr des Dreijahresvertrags…
20.07. Eckert & Ziegler-Aktie: Essenzieller Vertrag mit PRECIRIX unterzeichnet!DPA 28
Eckert & Ziegler (ISIN DE0005659700, SDAX) und das belgische Biotech-Unternehmen PRECIRIX NV (PRECIRIX) haben einen Vertrag über die Lieferung von Actinium-225 unterzeichnet. Damit erhält PRECIRIX vorrangigen Zugang zu Eckert & Zieglers hochreinem, nicht trägergestütztem Actinium-225, das für die Markierung von Studienmedikamenten in der Radionuklidtherapie verwendet wird. Dr. Lutz Helmke freut sich über die Zusammenarbeit 'Bislang war die klinische Forschung und…