easyJet Aktie, Hsbc Aktie und BP Aktie: Über diese Aktien aus dem FTSE 100-Index wird heute diskutiert

Der FTSE 100-Index notiert mit 6877.23 Punkten aktuell (Stand 08:05 Uhr) fast gleich (-0 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 188 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?

An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: easyJet, Hsbc und BP. Das wurde durch eine computerisierte Echtzeit-Analyse der wichtigsten englischen Online Communities festgestellt.

Als erstes betrachten wir heute easyJet: Die Vorzeichen für easyJet sind derzeit offensichtlich sehr gut: Die Stimmungsanalyse hat in den vergangenen Stunden festgestellt, dass die meisten Marktteilnehmer aktuell sehr ‚bullish‘ eingestellt sind – sie erwarten weiter steigende Kurse für die Aktie von easyJet. Das Trendsignal für den Wert lautet dementsprechend ‚bullish‘, für den heutigen Börsenhandel wird eine Kursveränderung von mindestens +1.1 Prozent erwartet. In der jüngeren Vergangenheit gab es übrigens mehrfach klare Trendsignale für easyJet – mit einer überdurchschnittlichen Trefferquote von 78.6 Prozent hat die Stimmungsanalyse hier vielfach unter Beweis gestellt, wie gut sich aus der Stimmung der Anleger präzise Kursprognosen ableiten lassen. Für easyJet liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 728 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 11.06 GBP sehr deutlich im Minus (-98.99 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hsbc?

Nächste Aktie in unserer Analyse ist Hsbc. Für Hsbc liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 232 Prozent. Die Vorzeichen für Hsbc sind derzeit offensichtlich sehr gut: Die Stimmungsanalyse hat in den vergangenen Stunden festgestellt, dass die meisten Marktteilnehmer aktuell sehr ‚bullish‘ eingestellt sind – sie erwarten weiter steigende Kurse für die Aktie von Hsbc. Das Trendsignal für den Wert lautet dementsprechend ‚bullish‘, für den heutigen Börsenhandel wird eine Kursveränderung von mindestens +0.5 Prozent erwartet. In der jüngeren Vergangenheit gab es übrigens mehrfach klare Trendsignale für Hsbc – mit einer überdurchschnittlichen Trefferquote von 79 Prozent hat die Stimmungsanalyse hier vielfach unter Beweis gestellt, wie gut sich aus der Stimmung der Anleger präzise Kursprognosen ableiten lassen. Die Aktie notiert vorbörslich mit 7.24 GBP sehr stark im Minus (-98.9 Prozent).

Zum Abschluss BP: Der KI-Algorithmus hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über BP gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares ‚Bullish‘-Signal vor (Intraday-Prognose: +0.7 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 69.8 Prozent). Für BP liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 193 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 5.19 GBP sehr stark im Minus (-98.99 Prozent).

Sollten easyJet Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich easyJet jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen easyJet-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an einem Unternehmen ha...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, finanzielle Verluste auf...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

easyJet
GB00B7KR2P84
5,12 EUR
4,17 %

Mehr zum Thema

easyJet Aktie: Viel Lärm um nichts!
Aktien-Broker | 17.05.2022

easyJet Aktie: Viel Lärm um nichts!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.04. easyJet-Aktie: Wie reagieren Sie darauf? Die Aktien-Analyse 5
Im 1. Quartal konnte der Umsatz aufgrund der schlechten Zahlen 2020 mehr als vervierfacht werden. Der Verlust vor Steuern konnte auf 213 Mio £ halbiert werden. Neben der Corona-Krise wurde easyJet auch durch Unwetter belastet. Wie die Konkurrenz, musste auch easyJet einige Flüge wegen der Stürme im Februar streichen. Finanziell konnte der Konzern zu Ende des vergangenen Geschäftsjahres zwar die…
27.03. easyJet-Aktie: Was man jetzt noch wissen sollte! Die Aktien-Analyse 11
Im 1. Quartal konnte der Umsatz aufgrund der schlechten Zahlen 2020 mehr als vervierfacht werden. Der Verlust vor Steuern konnte auf 213 Mio £ halbiert werden. Neben der Corona-Krise wurde easyJet auch durch Unwetter belastet. Wie die Konkurrenz, musste auch easyJet einige Flüge wegen der Stürme im Februar streichen. Finanziell konnte der Konzern zu Ende des vergangenen Geschäftsjahres zwar die…
Anzeige easyJet: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6673
Wie wird sich easyJet in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle easyJet-Analyse...
13.02. easyJet Aktie: Der Knaller! Aktien-Broker 17
easyJet: Was bewegt die Anleger? Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Easyjet in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Easyjet haben unsere Programme in…
14.01. easyJet Aktie: Interessantes von den Analysten! Aktien-Broker 77
easyJet: Was sagen die Analysten? Die Aktie der Easyjet wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen7 Buy, 4 Hold und 2 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 1 Hold und 1 Sell-Einstufungen.…