Dycom Industries-Aktie: Schätzungen übertroffen!

Dycom Industries' Q4-Ergebnisse übertreffen die Schätzungen und beschließen ein neues 150-Millionen-Dollar-Rückkaufprogramm

Überblick

  • Dycom Industries, Inc.(NYSE:DY) meldete für das vierte Quartal einen Anstieg der Auftragserlöse um 1,4 % gegenüber dem Vorjahr auf 761,48 Mio. $ und übertraf damit den Konsens von 722,32 Mio. $.
  • Das bereinigte EPS verbesserte sich auf 0,02 $ von 0,07 $ im vierten Quartal 21 und übertraf damit den Konsens von 0,07 $.
  • Das bereinigte EBITDA sank im Jahresvergleich um 5,2 % auf 43,32 Mio. $, und die Marge ging um 40 Basispunkte auf 5,7 % zurück.
  • Das Unternehmen kaufte während des Geschäftsjahres ~1,23 Stammaktien für 106,1 Mio. $ zu einem Durchschnittspreis von 86,17 $ pro Aktie auf dem freien Markt zurück.
  • Dycom verfügte zum 29. Januar 2022 über Barmittel und Äquivalente in Höhe von 310,8 Millionen US-Dollar.
  • Ausblick: Für das am 30. April 2022 endende Quartal erwartet das Unternehmen einen Anstieg der Vertragsumsätze im mittleren bis hohen einstelligen Bereich im Vergleich zum Quartal, das am 1. Mai 2021 endete.
  • Es erwartet einen leichten Anstieg des bereinigten Non-GAAP-EBITDA in Prozent der Vertragseinnahmen.
  • Rückkaufprogramm: Zusätzlich genehmigte der Vorstand ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 150 Millionen US-Dollar.
  • Das neue Programm ersetzt das frühere 150-Millionen-Dollar-Aktienrückkaufprogramm, von dem noch ~43,9 Millionen Dollar ausstanden.
  • Kursentwicklung:DY-Aktien schlossen am Dienstag um 3,35% niedriger bei $84,14.

Sollten Dycom Industries Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Dycom Industries jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Dycom Industries-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Dycom Industries
US2674751019

Mehr zum Thema

Dycom Industries-Aktie: Q4 Einblicke!
Benzinga | 02.03.2022

Dycom Industries-Aktie: Q4 Einblicke!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.03. Dycom Industries Aktie: Ergebnisvorschau! Benzinga 116
Dycom Industries (NYSE:DY) wird am Mittwoch, den 02.03.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Dycom Industries einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,07 ausweisen wird. Die Bullen von Dycom Industries werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…
29.01. Dycom Industries Aktie: Lohnt sich jetzt der Einstieg? Benzinga 158
Dycom Industries (NYSE:DY) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 2 2 0 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 1M Vormals 0 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 0 0 0 0 3M vor 1 2 0 0 0   Diese 4 Analysten haben ein durchschnittliches…
Anzeige Dycom Industries: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1278
Wie wird sich Dycom Industries in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Dycom Industries-Analyse...
01.09.2021 Aktien: Geplante Ergebnisse für den 1. September 2021! Benzinga 777
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Brown Forman Inc Class B Common Stock (NYSE:BF) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,39 pro Aktie bei einem Umsatz von $826,90 Millionen melden. - Conn's (NASDAQ:CONN) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von 0,71 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 396,74 Mio. $ ausweisen. - Vera Bradley (NASDAQ:VRA) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,33…
26.05.2021 Dycom Industries Aktie: Welchen Einfluss haben die Schulden? Benzinga 248
In den letzten drei Monaten haben sich die Aktien von Dycom Industries (NYSE:DY) um 9,85% nach unten bewegt. Bevor wir einen Blick auf die Bedeutung der Verschuldung werfen, wollen wir uns ansehen, wie hoch die Verschuldung von Dycom Industries ist. Die Verschuldung von Dycom Industries Basierend auf der Bilanz von Dycom Industries vom 26. Mai 2021 liegen die langfristigen Schulden…