Drägewerk-Aktie: Was passiert hier gerade?

Aktuell liegt der Supertrend über dem Kurs und fungiert somit als Widerstand. Die Seitwärtstrendphase hat nun schon seit November Bestand. Dabei liegt der Kurs momentan in einer leichten Aufwärtsbewegung mit einem Wert von ca. 48 Euro. Der ADX zeigt unterdessen keine große Veränderung des Trendverlaufs an. Er liegt nur knapp über der 30-Punkte-Grenze. Der Aroon scheint ein Kaufsignal vorzubereiten, wobei auch die Linien ihre Positionen wechseln würden.

Die Seitwärtstrendphase liegt auch hier mittlerweile vor!

Seit dem 23.01 liegt uns auch im 4-Stundenchart ein Seitwärtstrend vor. Dabei zeigt der ADX jedoch einen mittelmäßig starken Trend an. Der Aroon liegt derweil in einer Position, die nicht klar zu deuten ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Draegerwerk?

Was hält der 1-Stundenchart bereit?

Auch hier liegt eine kleine Seitwärtstrendphase vor, die seit diesem Montag besteht. Der ADX befindet sich dabei unter der 30-Punkte-Grenze, weshalb von keinem allzu starken Trend auszugehen ist. Ein Seitwärtstrend ist möglich. Der Aroon liegt derzeit im neutralen mittleren Bereich.

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Sollten Draegerwerk Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Draegerwerk jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Draegerwerk-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Draegerwerk
DE0005550636
48,50 EUR
0,73 %

Mehr zum Thema

Draegerwerk Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?
Aktien-Broker | Sa

Draegerwerk Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.05. Drägerwerk-Aktie: Reicht das? Volker Gelfarth 134
Die Nachfrage nach Produkten zur Behandlung von an COVID-19 erkrankten Patienten blieb länger auf hohem Niveau als gedacht. Größere Aufträge kamen insbesondere aus einer Reihe von Schwellenländern. Erst im 2. Halbjahr normalisierte sich die pandemiebedingte Nachfrage. Währungsbereinigt verringerte sich der Auftragseingang, nach der guten Entwicklung im Vorjahr, um 17,9%. Der Umsatz ging um 2,3% zurück. Während die Auslieferungen in Europa…
26.04. Ceconomy Aktie, Dic Asset Aktie und Draegerwerk & Aktie: Neue Trendsignale im SDAX - mit künstlicher Inte... Sentiment Investor 182
Der SDAX notiert mit 13882.57 Punkten aktuell (Stand 09:01 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 176 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Ceconomy, Dic Asset und Draegerwerk &. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse…
Anzeige Draegerwerk: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1145
Wie wird sich Draegerwerk in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Draegerwerk-Analyse...
15.02. Draegerwerk Aktie: Deshalb ist sie so schwach! Aktien-Broker 152
KGV von Draegerwerk bietet Chancen Draegerwerk & ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 3,55 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 97 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 118,86 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Negatives RSI-Signal für Draegerwerk Auf Basis des…
15.12.2021 Draegerwerk Aktie: Die positive Stimmung findet keinen Abbruch! Aktien-Broker 248
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Draegerwerk & auf diese beiden Faktoren…