Draegerwerk: Warum nicht gleich so?

Dividende: Draegerwerk hat mit einer Dividendenrendite von 0,92 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2,57%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“-Branche beträgt -1,65. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Draegerwerk-Aktie in dieser Kategorie eine „Sell“-Bewertung.

Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Draegerwerk. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 29,7 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Draegerwerk momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als „Buy“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 46,92, was bedeutet, dass Draegerwerk hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Draegerwerk wird damit unterm Strich mit „Buy“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Draegerwerk?

Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Draegerwerk liegt bei einem Wert von 16,95. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ (KGV von 109,25) unter dem Durschschnitt (ca. 84 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Draegerwerk damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Analysteneinschätzung: Von insgesamt 9 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Draegerwerk-Aktie sind 0 Einstufungen „Buy“, 5 „Hold“ und 4 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Hold“-Rating für das Wertpapier. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Draegerwerk aus dem letzten Monat ist ebenfalls „Hold“ (0 Buy, 2 Hold, 2 Sell). Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 49,69 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (50,1 EUR) ausgehend um -0,82 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Hold“. Zusammengefasst erhält Draegerwerk von den Analysten somit ein „Hold“-Rating.

Sollten Draegerwerk Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Draegerwerk jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Draegerwerk-Analyse.

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Draegerwerk
DE0005550636
48,80 EUR
1,77 %

Mehr zum Thema

Draegerwerk Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?
Aktien-Broker | 14.05.2022

Draegerwerk Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.05. Drägerwerk-Aktie: Reicht das? Volker Gelfarth 134
Die Nachfrage nach Produkten zur Behandlung von an COVID-19 erkrankten Patienten blieb länger auf hohem Niveau als gedacht. Größere Aufträge kamen insbesondere aus einer Reihe von Schwellenländern. Erst im 2. Halbjahr normalisierte sich die pandemiebedingte Nachfrage. Währungsbereinigt verringerte sich der Auftragseingang, nach der guten Entwicklung im Vorjahr, um 17,9%. Der Umsatz ging um 2,3% zurück. Während die Auslieferungen in Europa…
26.04. Ceconomy Aktie, Dic Asset Aktie und Draegerwerk & Aktie: Neue Trendsignale im SDAX - mit künstlicher Inte... Sentiment Investor 182
Der SDAX notiert mit 13882.57 Punkten aktuell (Stand 09:01 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 176 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Ceconomy, Dic Asset und Draegerwerk &. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse…
Anzeige Draegerwerk: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6123
Wie wird sich Draegerwerk in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Draegerwerk-Analyse...
15.02. Draegerwerk Aktie: Deshalb ist sie so schwach! Aktien-Broker 152
KGV von Draegerwerk bietet Chancen Draegerwerk & ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 3,55 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 97 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 118,86 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Negatives RSI-Signal für Draegerwerk Auf Basis des…
15.12.2021 Draegerwerk Aktie: Die positive Stimmung findet keinen Abbruch! Aktien-Broker 248
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Draegerwerk & auf diese beiden Faktoren…