Drägerwerk Aktie: Mit der goldenen Maske!

Drägerwerk profitiert während der Corona-Pandemie kräftig vom Bedarf an medizinischer Schutzausrüstung. Wie der Medizintechnikausrüster am Donnerstag im Rahmen der Quartalsbilanz mitteilte, konnte man zwischen April und Ende Juni den Betriebsgewinn auf 102 Mio. Euro drastisch steigern (via Reuters).

Damit lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in den drei Monaten höher als im gesamten letzten Jahr (2019: 66,6 Mio. €). Der Auftragseingang legte in Q2 um 36,3 Prozent zu – sowohl in der Medizintechnik als auch in der Sicherheitstechnik gab es hier spürbare Zuwächse. Stark gefragt waren vor allem Produkte rund um den leichten Atemschutz (FFP-Masken), hieß es aus Lübeck.

Der Gesamtumsatz verbesserte sich gegenüber dem Vorjahresquartal währungsbereinigt um 26,5 Prozent auf 788 Mio. Euro. Überproportional legte das Geschäft in Europa zu. Hier explodierten die Erlöse währungsbereinigt um 38,6 Prozent auf rund 471 Mio. Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Draegerwerk?

Masken-Boom: Produktionskapazitäten ausgebaut

Erst Mitte Juli hatte der Konzern angekündigt, die Produktionskapazitäten für Schutzmasken auszubauen, da man zuvor einen entsprechenden Großauftrag der britischen Regierung erhalten hatte. „Unser Fokus liegt unverändert auf einer schnellen Produktionsausweitung, um möglichst vielen Menschen mit unserer ›Technik für das Leben‹ helfen zu können“, sagte Drägerwerk-Boss Stefan Dräger am Donnerstag.

„Die durch die Corona-Pandemie ausgelösten Entwicklungen werden uns noch geraume Zeit beschäftigen. Wir sind in einem Marathon, der noch lange andauern wird“, so der Konzernchef mit Blick auf die für das Unternehmen lukrative Sonderkonjunktur.

Draegerwerk kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Draegerwerk jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Draegerwerk-Analyse.

Trending Themen

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...

Bored Ape Yacht Club-NFT: Wie hoch könnte es gehen?

In gewisser Weise ebnete der Bored Ape Yacht Club von Yuga L...
Draegerwerk
DE0005550636
49,15 EUR
2,29 %

Mehr zum Thema

Draegerwerk Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?
Aktien-Broker | Sa

Draegerwerk Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.05. Drägerwerk-Aktie: Reicht das? Volker Gelfarth 134
Die Nachfrage nach Produkten zur Behandlung von an COVID-19 erkrankten Patienten blieb länger auf hohem Niveau als gedacht. Größere Aufträge kamen insbesondere aus einer Reihe von Schwellenländern. Erst im 2. Halbjahr normalisierte sich die pandemiebedingte Nachfrage. Währungsbereinigt verringerte sich der Auftragseingang, nach der guten Entwicklung im Vorjahr, um 17,9%. Der Umsatz ging um 2,3% zurück. Während die Auslieferungen in Europa…
26.04. Ceconomy Aktie, Dic Asset Aktie und Draegerwerk & Aktie: Neue Trendsignale im SDAX - mit künstlicher Inte... Sentiment Investor 176
Der SDAX notiert mit 13882.57 Punkten aktuell (Stand 09:01 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 176 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Ceconomy, Dic Asset und Draegerwerk &. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse…
Anzeige Draegerwerk: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6331
Wie wird sich Draegerwerk in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Draegerwerk-Analyse...
15.02. Draegerwerk Aktie: Deshalb ist sie so schwach! Aktien-Broker 146
KGV von Draegerwerk bietet Chancen Draegerwerk & ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 3,55 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 97 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 118,86 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Negatives RSI-Signal für Draegerwerk Auf Basis des…
15.12.2021 Draegerwerk Aktie: Die positive Stimmung findet keinen Abbruch! Aktien-Broker 248
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Draegerwerk & auf diese beiden Faktoren…