Dr. Reuter Investor Relations zu Biofrontera – Mittlere bis schwere Akne bei Erwachsenen

Quelle: IRW Press

Biofrontera – Mittlere bis schwere Akne bei Erwachsenen

Akne ist eine der häufigsten Hautkrankheiten – entsprechend groß ist der Markt für Mittel, die dagegen helfen können. Vor allem Jugendliche in der Pubertät sind davon betroffen, jedoch können auch Erwachsene über viele Jahre hinweg unter Akne leiden. Gerade bei schweren Fällen ist eine medizinische Behandlung unerlässlich. Zu neuen Behandlungsmöglichkeiten sind aktuell verschiedene Studien und vielversprechende Entwicklungen bei Biotech-Unternehmen in der Pipeline – unter anderem von Biofrontera.

Akne – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Akne kann verschieden stark ausgeprägt sein. Dabei unterscheiden Mediziner zwischen leichten und mittel- bis schweren Verläufen: Während etwa 60 Prozent der Jugendlichen mit Akne einen leichten Verlauf haben, der sich mit frei verkäuflichen Mitteln behandeln lässt, leiden 40 Prozent der Betroffenen unter einer sogenannten klinischen Akne. Diese kann sich mitunter über viele Jahre hinziehen und bedarf der inneren und äußeren medizinischen Behandlung mit verschreibungspflichtigen Mitteln. Da eine Akne-Erkrankung häufig an sichtbaren Körperstellen wie dem Gesicht auftritt, stellt sie nicht nur eine körperliche, sondern auch eine psychische Belastung für viele Betroffene dar.

Es gibt verschiedene Ursachen, die Akne auslösen. So können eine Talgdrüsenüberfunktion oder eine Verhornungsstörung im Talgdrüsengang die mit Akne verbundenen Hauterscheinungen verursachen. Aber auch eine Überbesiedelung mit Bakterien oder Entzündungsreaktionen können die Akne-typischen roten oder rotweißen Knoten und Papeln auslösen.

Behandlungsmöglichkeiten in Kosmetik und Medizin

So häufig wie sie auftritt, ist die Behandlung von Akne ein interessantes Geschäft für Kosmetik- und Biotech-Unternehmen. Einer der Marktführer ist das freiverkäufliche Mittel Clearasil von Reckitt Benckiser (ISIN: GB00B24CGK77), das vor allem bei leichten Formen von Akne und Hautunreinheiten zum Einsatz kommt.

Doch bei mittelschweren und schwereren Verläufen von Akne kommen auch medizinische Salben und Medikamente zum Einsatz. In Form von Cremes oder Gelen, aber auch in Form von Kapseln oder Tabletten werden vor allem Retinoide verschrieben: Vitamin-A-Derivate, die zum einen entzündungshemmend wirken, zum anderen aber auch das Wachstum der Hautzellen normalisieren und sich regulierend auf Verhornungsstörungen auswirken. Ein solches Retinoid ist etwa Trifaroten. Der Wirkstoff wird von Galderma (ISIN: NET000GALD01) unter dem Produktnamen Selgamis vertrieben. Noch in diesem Jahr ist ein vielversprechender Börsengang von Galderma geplant.

Photodynamische Therapie

Eine Alternative bei der erfolgreichen Behandlung der Akne kann neben der Einnahme von Medikamenten mit teilweise schweren Nebenwirkungen oder der äußeren Behandlung mit Cremes, die häufig nur bei milder Akne ausreichend wirksam sind, eine photodynamische Therapie darstellen. Auf diese Therapieform zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Akne setzt Biofrontera (ISIN: DE0006046113): Kürzlich wurde eine Phase IIb-Studie zur Erprobung der Sicherheit und Wirksamkeit des Biofrontera-Medikaments Ameluz in Kombination mit der Rotlichtlampe BF-RhodoLED in USA gestartet. Das Ameluz-Gel basiert auf dem Wirkstoff 5-Aminolävulinsäure und soll bei der Behandlung von Akne die Anzahl der entzündlichen Läsionen reduzieren sowie eine Verbesserung der Symptomatik erzielen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Sollte die Studie erfolgreich verlaufen, erweitert dies die Anwendungsmöglichkeiten von Ameluz in weiteren Indikationen. Denn bisher ist Ameluz als verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von diversen Hautkrebsformen zugelassen, bei denen es sich um schwach tastbare bis mäßig dicke aktinische Keratosen oder superfizielle und/oder noduläre Basalzellkarzinome handelt.

Impfstoff gegen Akne

Eine weitere Alternative, die Akne nicht nur behandelt, sondern vor ihr schützt könnte ein Impfstoff sein. Forscher der University of California in San Diego haben in ihren Forschungsergebnissen Hinweise entdeckt, dass eine bestimmte Substanz – der sogenannte Christie-Atkins-Munch-Peterson (CAMP) Faktor – eine wichtige Rolle beim Akne-erzeugenden Effekt der „Propionibacterium acnes“-Bakterien spielt. Bakterien, die kein funktionsfähiges CAMP produzieren können, haben im Rahmen der bisherigen Versuche auch keine Akne mehr ausgelöst. Auf diesen Ergebnissen und weitergehender Forschung ist die Entwicklung einer Akne-Immuntherapie in greifbare Nähe gerückt. Mit dem Ziel, einen ersten möglichen Impfstoff gegen Akne vulgaris zu entwickeln, machte zum Beispiel das Wiener Biotech-Unternehmen Origimm auf sich aufmerksam. Die Forschungsergebnisse waren so vielversprechend, dass sich der Pharmakonzern Sanofi (ISIN: FR0000120578) im Dezember 2021 zur Übernahme des Unternehmens entschloss. Die mögliche Verfügbarkeit eines Impfstoffs in der Zukunft verringert jedoch keineswegs den kurz- und mittelfristigen Bedarf an wirksamen und nebenwirkungsarmen Behandlungsmethoden.

Quellen

– https://www.springermedizin.de/phototherapie/akne/phototherapie-der-entzuendlichen-akne/15339668

– https://www.biofrontera.com/de/investoren?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=271&cHash=963f1a8f134b5cd8c005e50c0fe361b7

– https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/hautkrankheiten/was-genau-ist-akne-und-was-hilft-dagegen-734017.html

– https://focus-arztsuche.de/magazin/krankheiten/haut-und-hautkrankheiten/akne-formen-und-behandlung

– https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neues-retinoid-bei-akne-120046/

– https://www.gesundheitsinformation.de/trifaroten-selgamis-bei-akne.html

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Cardano sichern: Hier kostenlos herunterladen

– https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/pharmabranche-schweizer-hautpflegeunternehmen-galderma-plant-milliarden-boersengang/27682934.html?ticket=ST-9080387-fWDQBa3quMWaD5fGls0J-ap1

– https://www.test.de/medikamente/krankheit/akne-k88/

– https://www.trendingtopics.eu/origrimm-wiener-biotech-gegen-akne-wird-von-pharmariesen-sanofi-aufgekauft/

– https://transkript.de/news/sanofi-kauft-wiener-origimm-biotechnology.html

– https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/konsumgueterkonzern-reckitt-benckiser-bereitet-offenbar-verkauf-von-clearasil-vor/26226246.html?ticket=ST-9221211-uEa1NgriEfqOEd3THZlq-ap1

– https://www.wissenschaft.de/gesundheit-medizin/akne-impfstoff-in-sicht/

Lassen Sie sich in den Verteiler für Nebenwerte eintragen. Einfach eine E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Hinweis: „Verteiler Nebenwerte“.

Disclaimer/Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von Biofrontera können dem Prospekt entnommen werden, der auf https://www.biofrontera.com/de/investoren/basisdaten-aktie heruntergeladen werden kann.

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Biofrontera AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Interessenkonflikte: Mit der Biofrontera AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Biofrontera AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

Dr. Reuter Investor Relations

Dr. Eva Reuter

Friedrich Ebert Anlage 35-37

60327 Frankfurt

+49 (0) 69 1532 5857

www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an e.reuter@dr-reuter.eu

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Neuste Artikel

DatumAutor
20:08 Expertenbewertungen für OncoCyte Benzinga
  In den letzten 3 Monaten haben 3 Analysten ihre Meinung zur OncoCyte (NASDAQ:OCX) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall Street Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt wird.>   Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 2 1 0…
20:08 Ein Blick auf die jüngsten Whale Trades von T-Mobile Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu T-Mobile US (NASDAQ:TMUS) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber…
20:08 Analyse von Moody's Short Interest Benzinga
  Moody's (NYSE:MCO) Leerverkäufe in Prozent des Streubesitzes sind seit dem letzten Bericht um 3,53% angestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 3,22 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,76% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 3,4 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das…
20:08 Was denkt der Markt über Marriott Intl? Benzinga
  Marriott Intl's (NASDAQ:MAR) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 22,03% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 4,97 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,77% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,1 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist…
19:56 Sehen Sie sich an, was Wale mit Wells Fargo anstellen Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bullische Haltung zu Wells Fargo eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Wells Fargo (NYSE:WFC) haben wir 25 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 56% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 44% mit bearischen Erwartungen eröffneten. Von den…
19:52 10 Energieaktien mit Walwarnungen in der heutigen Sitzung Benzinga
  Dieser Wal-Alarm kann Händlern helfen, die nächsten großen Handelsmöglichkeiten zu entdecken. Wale sind Unternehmen mit großen Geldsummen und wir verfolgen ihre Transaktionen hier bei Benzinga auf unserem Options Activity Scanner. Trader werden nach Umständen suchen, wenn die Markteinschätzung einer Option stark von ihrem normalen Wert abweicht. Ein hohes Maß an Handelsaktivität könnte die Optionspreise auf ein übertriebenes oder unterschätztes…
19:52 10 zyklische Konsumgüteraktien Whale Activity in der heutigen Sitzung Benzinga
  Dieser Wal-Alarm kann Händlern helfen, die nächsten großen Handelsmöglichkeiten zu entdecken. Wale sind Unternehmen mit großen Geldsummen und wir verfolgen ihre Transaktionen hier bei Benzinga auf unserem Options Activity Scanner. Trader suchen oft nach Umständen, unter denen die Markteinschätzung einer Option von ihrem normalen Wert abweicht. Unnormale Mengen an Handelsaktivität könnten die Optionspreise auf hyperbolische oder unterdurchschnittliche Niveaus drücken.…
19:52 CrowdStrike Holdings Whale Trades gesichtet Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu CrowdStrike Holdings (NASDAQ:CRWD) eingenommen. Und das sollten Privatanleger wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber…
19:36 Was um alles in der Welt ist mit der Bionano Genomics-Aktie los? Benzinga
Bionano Genomics, Inc. (NASDAQ:BNGO) handeln um 11,8% höher auf $3,36 Donnerstag Nachmittag. Das Unternehmen gab am Donnerstagmorgen die Veröffentlichung der ersten Studie bekannt, in der der Nutzen der optischen Genomkartierung (OGM) bei der Analyse von Wiederholungsexpansionsstörungen untersucht wurde. Bionano Genomics sagt, dass Wiederholungsexpansionsstörungen eine Klasse von Störungen sind, die etwa 1 von 3.000 Menschen betreffen und durch Expansionen von kurzen Tandem-DNA-Wiederholungen verursacht…
19:32 Hat das Glück die Tapferen begünstigt? Wenn Sie $1.000 in Bitcoin investiert hätten, als Matt Damon sagte, ... Benzinga
Erinnern Sie sich an das letzte Jahr, als der Schauspieler Matt Damon der Welt sagte, dass “das Glück die Mutigen begünstigt.” Der Satz wurde verwendet, um die Risiken, die berühmte Menschen im Laufe der Jahre eingegangen sind, mit Investitionen in Bitcoin (CRYPTO: BTC), der weltweit führenden Kryptowährung, zu verbinden. Hier’s ein Blick darauf, wie Anleger Bitcoin seit der Ausstrahlung des…
19:20 Warum Bitcoin- und Ethereum-bezogene Aktien Hut 8 Mining heute in die Höhe schießen Benzinga
Die Aktien von Hut 8 Mining Corp. (NASDAQ:HUT) werden am Donnerstagnachmittag um 15,5 % auf 3,13 $ gehandelt nachdem das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 30,7 % im Vergleich zum Vorjahr gemeldet hat. Was ist passiert? Hut 8 meldet einen Umsatzanstieg um 10,3 Mio. $ auf 43,8 Mio. $ im Vergleich zu 33,5 Mio. $ in dem am 30. Juni 2021 beendeten Quartal.…
19:12 Diese 3 dividendenstarken Aktien sind Warren Buffetts meistgekaufte Positionen in Berkshire Benzinga
Bei der Suche nach beständigen Aktien, die Dividenden bieten, kann Warren Buffett’s Berkshire Hathaway Inc (NYSE: BRK-A) (NYSE: BRK-B) einen Fahrplan für diejenigen bieten, die nach stetig wachsenden Erträgen und passivem Einkommen suchen. Warren Buffett Dividend Stock #1: Apple Inc (NASDAQ:AAPL) Apple bietet eine vierteljährliche Dividendenrendite von 0,56 % oder 0,92 $ pro Aktie pro Jahr, was bemerkenswert ist, da…
19:12 Blackrock lanciert privaten Trust, um Bitcoin-Engagement anzubieten Benzinga
Die Investmentgesellschaft Blackrock startet einen privaten Trust, der institutionellen Kunden mit Sitz in den USA ein Engagement in Bitcoin (BTC) ermöglicht. Trotz eines gedämpften Kryptowährungsmarktes besteht nach Angaben des Unternehmens ein erhebliches Interesse institutioneller Kunden an einem effizienten und kostengünstigen Zugang zu digitalen Währungen. “Bitcoin ist das älteste, größte und liquideste Krypto-Asset und ist derzeit das Hauptinteresse unserer Kunden im…
19:08 Ein Blick auf das jüngste Short-Interesse an Lululemon Athletica Benzinga
  Lululemon Athletica's (NASDAQ:LULU) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 7,69% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 2,13 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,92% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler durchschnittlich 1,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die…
19:04 Analyse des Short Interest von Lockheed Martin Benzinga
  Lockheed Martin's (NYSE:LMT) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 4,17% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 2,65 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,0% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,1 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist…