Dow Aktie, Boeing Aktie und Microsoft Aktie: Der heutige Fokus liegt auf diesen Titeln aus dem Dow Jones Indus...

Der Wert des Dow Jones Industrial Average-Index wird aktuell mit 36206.67 Punkten angegeben (Stand 15:29 Uhr) und ist damit mehr oder weniger unverändert (+0.22 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 145 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?

Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Dow, Boeing und Microsoft. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten amerikanischen Online-Quellen ergeben.

Wir beginnen mit der Dow-Aktie, welche aktuell die meistdiskutierte im Dow Jones Industrial Average-Index ist. Die Signal-KI hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Dow gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +1.2 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 65.1 Prozent). Für Dow liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 307 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 59.18 USD mehr oder weniger gleich (+0.02 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Boeing?

Der nächste Titel in unserer Analyse ist Boeing. Für Boeing liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 193 Prozent. Der Stimmungsanalyse zufolge kann Boeing am aktuellen Handelstag einen ordentlichen Kurszuwachs erzielen. Das für heute ermittelte Stimmungsmuster der Aktie ist überaus positiv und ein deutlicher Indikator für steigende Kurse am heutigen Handelstag. Es wird laut Stimmungsanalyse eine Kursveränderung von mindestens +1.4 Prozent prognostiziert (Trefferquote in der Vergangenheit für gleichartige Prognosen: 73.4 Prozent). Die Aktie notiert derzeit mit 216.02 USD mehr oder weniger unverändert (-0 Prozent).

Wir schließen unsere Analyse mit Microsoft ab: Die Signal-KI hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Microsoft diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Microsoft ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares 'Bearish'-Signal vor (Prognose -0.7 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 59.7 Prozent in der Vergangenheit). Für Microsoft liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 167 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 314.98 USD beinahe unverändert (0 Prozent).

Microsoft kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Microsoft-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Microsoft. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Microsoft Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Microsoft
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Microsoft-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...
Microsoft
US5949181045
249,45 EUR
-0,60 %

Mehr zum Thema

Microsoft-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Sa

Microsoft-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.05. Microsoft-Aktie: Aktien im Sinkflug! Benzinga 266
Ankündigung der Fed-Zinserhöhung Die Aktien mehrerer Unternehmen aus dem breiteren Technologiesektor, einschließlich der Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT), werden inmitten der Marktschwäche niedriger gehandelt, da die Händler weiterhin die Ankündigung der Fed-Zinserhöhung vom Mittwoch verarbeiten. Ein Anstieg der Treasury-Renditen hat die Technologie- und Wachstumswerte belastet. Leitzins um 0,5 % angehoben Die US-Notenbank hat am vergangenen Mittwoch ihren Leitzins um 0,5 % auf…
09.05. Microsoft Corp-Aktie: Weltweiter Wirtschaftsabschwung! Benzinga 609
Microsoft Corp (NASDAQ:MSFT) Mitbegründer Bill Gates sagt, dass die Kombination aus dem Russland-Ukraine-Krieg, den verbleibenden Auswirkungen der COVID-Pandemie und steigenden Zinsen einen weltweiten Wirtschaftsabschwung auslösen könnte. Folgen der Auswirkungen Im CNN’s “Fareed Zakaria GPS” am Sonntag sagte Gates, die kombinierten Auswirkungen des Krieges, der Pandemie und der geldpolitischen Straffung der Zentralbanken kämen zu einer Zeit, in der “die Staatsverschuldung bereits…
Anzeige Microsoft: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3170
Wie wird sich Microsoft in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Microsoft-Analyse...
06.05. Microsoft-Aktie: Aktien auf Talfahrt! Benzinga 146
Ankündigung der Fed-Zinserhöhung schmerzt Aktien von mehreren Unternehmen im breiteren Tech-Sektor, einschließlich Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT), werden inmitten der allgemeinen Schwäche niedriger gehandelt, da Händler weiterhin die Ankündigung der Fed-Zinserhöhung vom Mittwoch verdauen. Ein Anstieg der Renditen hat Tech- und Wachstumsaktien unter Druck gesetzt. Die US-Notenbank hat am Mittwoch ihren Leitzins um 0,5 % auf eine neue Spanne zwischen 0,75 %…
05.05. Microsoft-Aktie: Strategiewechsel? Freya Wester-Ebbinghaus 272
Der Software-Gigant konnte sich in den vergangenen Monaten weder den Auswirkungen des Ausverkaufs in seiner Branche, noch der Unsicherheit über seine Metaverse-Strategie entziehen. Doch der jüngste Ergebnisbericht zeigte wohl, dass die negative Stimmung gegenüber Microsoft wahrscheinlich übertrieben war. Die Aktien von Microsoft stiegen nach der Bekanntgabe der Ergebnisse für das dritte Quartal am Dienstag kräftig an. Microsoft-Aktie: Schlüsselrolle in der…

Microsoft Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Microsoft Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz