Dogecoin: Aufwärtstrend fortgesetzt!

Steht der Dogecoin vor einem 40%igen Sprint nach oben? Technisch gesehen ja und hier ist der Grund.

Dogecoin (CRYPTO: DOGE) schoss am Sonntag zeitweise um mehr als 8 % in die Höhe und setzte seinen Aufwärtstrend fort, auf den Benzinga am Freitag hingewiesen hatte. Die Kryptowährung könnte auch versuchen, aus einem Bullenflaggenmuster auf dem Tages-Chart auszubrechen.

Das Bullenflaggenmuster

Das Bullenflaggenmuster entsteht durch einen steilen Anstieg nach oben, der den Pol bildet, auf den dann ein Konsolidierungsmuster folgt, das die Aktie zwischen einem Kanal mit parallelen Linien nach unten bringt.

  • Für bärische Händler ist der Trend Ihr Freund (bis er es nicht mehr ist), und die Aktie kann innerhalb des folgenden Kanals für eine kurze Zeit abwärts tendieren. Aggressive Händler könnten beschließen, die Aktie an der oberen Trendlinie zu verkaufen und an der unteren Trendlinie auszusteigen.
  • Bullische Händler sollten auf einen Ausbruch von der oberen absteigenden Trendlinie der Flaggenformation bei hohem Volumen achten, um einen Einstieg zu finden. Wenn eine Aktie aus einem Bullenflaggenmuster nach oben ausbricht, entspricht die gemessene Bewegung nach oben der Länge der Stange und sollte zum niedrigsten Preis innerhalb der Flagge addiert werden.

Eine Bullenflagge wird negiert, wenn eine Aktie einen Handelstag unterhalb der unteren Trendlinie des Flaggenmusters abschließt oder wenn die Flagge um mehr als 50 % der Länge des Pols fällt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Dogecoin?

Der Dogecoin-Chart

Dogecoin’s Bullenflaggenmuster entstand zwischen dem 15. März und Samstag, wobei sich die Stange zwischen dem 15. und 28. März bildete und die Flagge in den darauffolgenden Tagen entstand. Die gemessene Bewegung, wenn das Muster erkannt wird, beträgt etwa 39%, was darauf hindeutet, dass Dogecoin in Zukunft über die 18-Cent-Marke steigen könnte.

  • Trader und Investoren können darauf achten, dass Dogecoin weiterhin aus dem Bullenflaggen-Muster ausbricht, und zwar bei überdurchschnittlichem Volumen, was darauf hindeutet, dass das Muster im Spiel ist.
  • Dogecoin’s Aufwärtstrend ist ebenfalls intakt, mit dem letzten höheren Tief am Freitag bei $0,132 und dem letzten höheren Hoch bei der $0,153 Marke am 28. März. Wenn die Kryptowährung am Sonntag oder in den kommenden Tagen aus dem Bullenflaggenmuster ausbricht, wird Dogecoin ein höheres Hoch drucken, um zu bestätigen, dass der Aufwärtstrend weiterhin intakt ist.
  • Schließt Dogecoin den 24-Stunden-Handelstag in der Nähe seines Tageshöchstkurses ab, wird er ein bullisches engulfing Candlestick-Muster ausbilden, das auf höhere Preise am Montag hindeuten könnte. Wenn höhere Preise nicht kommen, wird das zweitwahrscheinlichste Szenario sein, dass Dogecoin ein bullisches Inside-Bar-Muster druckt.
  • Schließt der Krypto den Handelstag unter der Marke von 0,142 $, fällt er innerhalb der Flaggenformation zurück, was auf eine anhaltende Konsolidierung hindeuten könnte.
  • Dogecoin hat Widerstand oberhalb von $0,146 und der 16-Cent-Marke und Unterstützung unterhalb von $0,135 und bei 12 Cent.

doge_apr._3.png

Dogecoin kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Dogecoin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Dogecoin-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Dogecoin-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Dogecoin. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Dogecoin Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Dogecoin
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Dogecoin-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Dogecoin
CRYPTO00DOGE

Mehr zum Thema

Dogecoin: Gibt es noch eine Chance?
Benzinga | Sa

Dogecoin: Gibt es noch eine Chance?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Dogecoin: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 5020
Zuletzt kam es beim Luna-Coin zu einem massiven Absturz von nahezu 100 %. Der Mitbegründer von Dogecoin - Billy Markus - reagierte darauf via Twitter. Er meint, „70 % der Krypto-Investoren haben null Ahnung“. Das ist mal ein Statement! Doch lohnt es sich hier jetzt zu investieren? In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, den Dogecoin jetzt…
Do Dogecoin: Es geht weiter abwärts! Benzinga 140
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) fiel innerhalb von 24 Stunden bis zum frühen Donnerstagmorgen um 4,5 % auf 0,085 $. DOGE verfolgte die Verluste der wichtigsten Coins, während die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 3,8 % auf 1,2 Billionen Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sank. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden -4,5% 24-Stunden gegen Bitcoin -2,2% 24-Stunden gegen Ethereum -0,6% 7-Tage…
Anzeige Dogecoin: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5438
Wie wird sich Dogecoin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Dogecoin-Analyse...
Do Dogecoin: Wie ist die aktuelle Lage? Benzinga 92
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) wurde am Mittwoch über 5 % niedriger gehandelt, zusammen mit Bitcoin (CRYPTO: BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH), die über 4 % bzw. fast 6 % nachgaben, inmitten eines bärischen Tages an den allgemeinen Märkten. Volumen nimmt zu Dogecoin’s Volumen hat in den letzten vier 24-Stunden-Handelssitzungen zugenommen, was darauf hindeutet, dass das Interesse an der Kryptowährung zurückkehren könnte,…
Mi Dogecoin: Wer sind diese Mitglieder? Benzinga 348
Eine der beliebtesten Kryptowährungen der Welt Im Jahr 2021 etablierte sich Dogecoin (CRYPTO: DOGE) fest als eine der beliebtesten Kryptowährungen der Welt, zum großen Teil dank Elon Musk's berühmter Doge-to-the-moon Twitter Inc (NYSE:TWTR) Kampagne, die Millionen von Anlegern wochenlang in Atem hielt (und ihre Portfolios), während der Coin enorme Gewinne erzielte. Auch wenn sich der Staub auf dem Doge-Hype-Zug gelegt hat,…

Dogecoin Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Dogecoin-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Dogecoin Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz