DO Aktie: Diese Infos sollten Sie kennen!

Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre?

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Do & in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Do & wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Hold“-Rating.

Gute Stimmungslage bei DO

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Do &. Es gab insgesamt zwei positive und ein negative Tage. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Do & daher eine „Buy“-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die „Buy“-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer „Buy“ Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Do & von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei DO?

Wie können wir die Daten des RSI deuten?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Do & aktuell mit dem Wert 48,39 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 39,59. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Hold“.

Sollten DO Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich DO jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen DO-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
DO
AT0000818802
79,00 EUR
0,38 %

Mehr zum Thema

DO Aktie: Grund zur Freude?
Aktien-Broker | 13.04.2022

DO Aktie: Grund zur Freude?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.03. DO Aktie: Diese Kennziffer birgt ein Risiko! Aktien-Broker 116
Wie urteilt die Fundamentalanalyse? Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Do & liegt mit einem Wert von 95,49 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 119 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" von 43,53. Durch…
30.01. DO & CO Rest. & Catering Aktie - Was tun? Volker Gelfarth 254
Bei DO & CO sind zwar alle Geschäftsfelder weiterhin von den Auswirkungen der Pandemie betroffen. Doch durch Lockerungen der Beschränkungen erholt sich das Geschäft zunehmend. Die Nachfrage ist in allen Sparten erfreulich hoch. So konnte DO & CO über ein gutes 1. Halbjahr berichten, in dem der Umsatz um 156,7% stieg. Durch erfolgreiches Krisenmanagement konnte bereits das 4. Quartal in…
Anzeige DO: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8223
Wie wird sich DO in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle DO-Analyse...
12.01. DO & CO Rest. & Catering: Geht’s wieder bergauf? RuMaS 236
Im Prinzip hatten wir mit einer Trading-Idee vom 03. Januar mit DO & CO Rest. & Catering ISIN: AT0000818802 Erfolg. Im Express-Service vom gleichen Tag hatten wir die Aktie mit einem Einstieg ab 77,40 Euro vorgeschlagen und ein Kursziel von 84,00 Euro genannt. Dieser Trade reichte bis 83,50 Euro und mit dem gleichzeitig vorgeschlagenen Hebel-Zertifikat konnte man bis zu knapp…
11.01. DO Aktie: Das ist ein absolutes Geschenk! Aktien-Broker 194
Wie können wir die Daten des RSI deuten? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Do &-Aktie hat einen Wert von 27,19. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und…