DO Aktie, At & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktie und Uniqa Insurance Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem ATX – generiert durc...

Der Wert des ATX wird aktuell mit 2868 Punkten angegeben (Stand 08:05 Uhr) und ist damit fast gleich (0 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im ATX liegt derzeit bei 53 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?

Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über DO, At & S Austria Technologie & Systemtechnik und Uniqa Insurance. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten österreichischen Online-Quellen ergeben.

Als erstes betrachten wir heute DO: Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu DO während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein ‚Bearish‘-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.2 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 61.8 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für DO liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 66 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 82.4 EUR beinahe unverändert (+0.12 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei At, S Austria Technologie, Systemtechnik?

Fahren wir fort mit At & S Austria Technologie & Systemtechnik. Für At & S Austria Technologie & Systemtechnik liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 53 Prozent. Die Signal-KI hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus positiv zu At & S Austria Technologie & Systemtechnik diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch gute Stimmung der Anleger zu Aktie At & S Austria Technologie & Systemtechnik ein klares Zeichen für steigende Kurse; dementsprechend liegt hier ein ‚Bullish‘-Signal vor (Prognose +1.1 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 63.5 Prozent in der Vergangenheit). Die Aktie notiert vorbörslich mit 15.87 EUR im Plus (+0.7 Prozent).

Nun noch Uniqa Insurance: Der Trendsignal-KI zufolge kann Uniqa Insurance am aktuellen Handelstag nur die Verluste begrenzen. Das für heute ermittelte Stimmungsmuster der Aktie ist überaus negativ und ein deutlicher Indikator für fallende Kurse am heutigen Handelstag. Es wird laut Trendsignal-KI eine Kursveränderung von mindestens -0.9 Prozent prognostiziert (Trefferquote in der Vergangenheit für gleichartige Prognosen: 94.7 Prozent). Für Uniqa Insurance liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 0 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 7.99 EUR mehr oder weniger gleich (+0.13 Prozent).

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre DO & CO-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich DO & CO jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen DO & CO-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
DO & CO
AT0000818802
83,00 EUR
1,71 %

Mehr zum Thema

DO & CO Rest. & Catering-Aktie: Wohin geht die Reise?
Die Aktien-Analyse | 24.07.2022

DO & CO Rest. & Catering-Aktie: Wohin geht die Reise?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. DO Aktie: Grund zur Freude? Aktien-Broker 2
DO mit negativem Stimmungsbild Bei Do & konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Do & in diesem Punkt…
12.03. DO Aktie: Diese Kennziffer birgt ein Risiko! Aktien-Broker
Wie urteilt die Fundamentalanalyse? Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Do & liegt mit einem Wert von 95,49 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 119 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" von 43,53. Durch…
Anzeige DO & CO: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9954
Wie wird sich DO & CO in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle DO & CO-Analyse...
30.01. DO & CO Rest. & Catering Aktie - Was tun? Die Aktien-Analyse 34
Bei DO & CO sind zwar alle Geschäftsfelder weiterhin von den Auswirkungen der Pandemie betroffen. Doch durch Lockerungen der Beschränkungen erholt sich das Geschäft zunehmend. Die Nachfrage ist in allen Sparten erfreulich hoch. So konnte DO & CO über ein gutes 1. Halbjahr berichten, in dem der Umsatz um 156,7% stieg. Durch erfolgreiches Krisenmanagement konnte bereits das 4. Quartal in…
21.01. DO & CO Rest. & Catering: Treffer + 40%! Kursziel erreicht! RuMaS 34
Am 03. Januar hatten wir den Abonnenten des RuMaS Express-Service geschrieben: „Beim österreichischen Catering-Unternehmen schlagen wir den Einstieg ab 77,40 Euro vor. In einem freundlichen Börsenumfeld ist mit steigenden Notierungen zu rechnen. Das Kursziel liegt bei 84,00 Euro und lässt sich aus dem Tageschart herleiten.“ Wie gut diese Einschätzung war, erkennen Sie am Chartbild. Nach einer kleinen Verschnaufpause ging es…